Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund
Hostage

Und die zweite Brille musste dran glauben ...

Empfohlene Beiträge

Ich muss mich einfach nur mal auskotzen!!

Anscheinend hat Lena in den Semesterferien verlernt, alleine zu bleiben. Sie jault und zerstört, sobald ich nur aus der Wohnung raus bin.

Heute musste ich kurz weg und in der Zeit hat sie meine Brille kaputt gemacht. Das ist die zweite Brille in einem Jahr, die sie kaputt gebissen hat. Super Sache.. Ist ja auch nicht teuer, so ne Brille.

Ich dreh bald ab.. Ehrlich! Die Pubertierende Kröte geht mir manchmal sooo auf den Keks (Tschuldigung).. Ich liebe meinen Hund wirklich, aber gerade könnte ich sie in die Tonne treten. Ich bin sauer.. Ich hab sogar extra die Wohnzimmertür zu gemacht. Im Schlafzimmer und Flur ist nix, was sie kaputt machen kann. Wer ahnt schon, dass sie ins Bad geht, da auf die Amaturen springt und meine Brille zerstört?

Muss ich mit dem Alleinbleibtraining ganz von vorne anfangen? Hab ich ne Chance, dass sie wieder alleine bleibt ohne zu jaulen und zu zerstören?

Sonst dreh ich bald durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rebecca ruhig ein- und ausatmen *ooooommm*

Ohwei... Da hast aber schon 'nen super Vormittag gehabt :kuss:

Hast du ihr das denn auch beigebracht bei deinem Freund ruhig zu sein??

Sie merkt ja auch, dass sie woanders ist vielleicht liegt es daran :???

Ich kann dir auch gerne Kessy vorbei schicken, die erzieht dann Lena :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, bitte.. wenn das hilft ;) Ich bin verzweifelt... !!!

Ne, sie ist bisher super alleine geblieben. Zu Hause und auch hier. Aber seit neustem macht sie nen Affenaufstand, sobald ich weggehe.. Ich weiß es auch nicht. Ich hab jetzt schon Angst, wenn die Uni wieder losgeht -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, dann stellt Euch schon einmal auf einen 2. Hund ein, ich geb sie Dir morgen nach dem Treffen mit :D :D

Hmm... Dann würde ich wohl oder übel nochmal komplett von vorne anfangen mit dem alleine bleiben!

Wie lange hast du noch Semesterferien?? Vielleicht schaffst du es ja sogar in der Zeit, dann hast du die Ruhe weg wenn die Uni wieder anfängt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Semesterferien sind noch 2 Wochen.. Dienstag fahr ich erstmal wieder zu mir nach Hause und teste da mal aus. Mal sehen, wie das so läuft.. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje Rebecca das ist wirklich mehr als ärgerlich :(

Ich drück Dich mal :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dich super verstehen, Loona hat in ihren 2 Jahren bei mir 3 Brillen kaputt gemacht :motz: .

Seit Alina bei uns ist und ich alles so wegpacke dass sie nicht mehr dran kommt, hat sich das erledigt. Ich wäre allerdings auch nicht drauf gekommen dass ein Hund auf die Badarmaturen klettert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*lach* Ohje, Du Arme!

Ich fühle aufrichtig mit Dir, ich hatte auch so ein "Alles-zerstör-knabber-Monster" im Haus, bei uns mussten ein Telefon, drei Fernbedienungen und Teile der Couch dran glauben :D

Es gab Zeiten, in denen ich, wenn mich Leute auf den "Ach-so-süßen-Hund" ansprachen, versucht war zu sagen: Bitte, nehmen Sie ihn mit, ich schenk ihnen den Hund!

Inzwischen bleibt mein Wuschel zum Glück problemlos alleine...

Wir hatten uns damals überlegt, unserm Lenny immer etwas zur Beschäftigung da zu lassen, wenn wir weg gingen Z.B. einen Kong (mit Leberwurst gefüllt und ein paar Stunden ins Gefrierfach) oder einen schönen Ochsenziemer, so dass er schön beschäftigt war.

Drück Dir jedenfalls die Daumen für die nächste Brille!

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.