Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Eine Bitte an Euch - Umfrage in eigener Sache

Empfohlene Beiträge

Liebe Hundefreunde,

ich habe eine Bitte an Euch:

Schaut Euch doch mal diese beiden Seiten von mir im Vergleich an:

Variante 1

Variante 2

Wenn Ihr nun in Bochum und Umgebung wohnen würdet, Euch von Eurem Ehepartner trennen möchtet und zur Durchführung des Scheidungsverfahrens auf der Suche nach einem Anwalt obige Seiten finden würdet - welche Seite würdet Ihr vorziehen?

Gerade ein Scheidungsverfahren ist nun einmal eine ernste Angelegenheit mit (nach neuem Scheidungsrecht noch ...) weitreichenderen Konsequenzen. Welche Variante vermittelt diesen Eindruck mehr?

Bitte einfach aus dem "Bauch heraus".

[sMILIE]Danke !!![/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube ich würde Variante 1 wählen. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus dem Bauch heraus Variante 2.

Mir gefällt die betrübte Frau nicht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Variante 2 viel persönlicher und auch professioneller und somit auch am besten! ;)

Die 1 Variante vermittelt bei mir eher den Eindruck eines Beziehungsberaters, anstatt eines Scheidungsanwalts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn die zwei Herren sehr schick sind....

Das Bild könnte man woanders unterbringen.

Mir "gefällt" die erste Variante besser. obwohl ich dennoch ein besser gestelltes Bild wählen würde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Variante 2 auch besser ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde auch Variante zwei besser.

Sie wirkt seriöser und irgendwie professioneller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde Variante 2 besser :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch für Variante 2.

Aus den von Kessycookie genannten Gründen!

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Variante 2

Das Beziehungs Foto lässt auf eine Familienterapie schließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Umfrage Impfung

      Liebe Hundefreunde,   ich bin Tierärztin und schreibe meine Doktorarbeit über das kontrovers diskutierte und wichtige Thema „Impfungen beim Hund“.  Dabei untersuche ich den aktuellen Impfstatus der deutschen Hundepopulation, sowie die Frage welche Impfempfehlungen Haustierärzte geben, wie gut Hundebesitzer aufgeklärt sind und wie derzeit die Einstellung der Hundebesitzer Impfungen gegenüber ist. Dafür bitte ich euch den Fragebogen auszufüllen, dauert ca. 10 Minuten. Ihr könnt

      in Gesundheit

    • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit Hundeschule und Trainer/in?

      Selten spricht man über Gutes - liegt halt so in der Natur des Menschen ...  In einigen Parallel-Diskussionen geht es auch um Trainer und Hundeschulen und da meist über negativer Erfahrungen berichtet wird, fiel sogar schon der Begriff "bashing". Diese Umfrage kann das Bild gerade rücken, denn durch die Vergabe von Schulnoten können positive, neutrale und negative Bewertungen abgegeben werden. Es kann mehrfach geantwortet werden, so hoffe ich, dass eine Person mehrere Erfahrungen b

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Umfrage Ignorieren des Hundes

      Liebe Hundehalter und Hundehalterinnen,   für meine Bachelorarbeit suche ich Teilnehmer für meine Umfrage zum Ignorieren von Hunden. Es soll herausgefunden werden, ob und wie das Ignorieren überhaupt praktiziert wird. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vorbeischaut 😃   https://www.soscisurvey.de/hundignorieren/   Das Aufüllen dauert ca. 7 Minuten und ist natürlich anonym. Bei Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung. Das Posten dieses Beit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Die Sache mit der Daumenkralle

      Hallo zusammen,   Fräulein Hund hat es mal wieder geschafft sich die Daumenkralle der rechten Pfote abzureißen. Das ist nun das vierte Mal in eineinhalb Jahren. Und das finde ich ganz schön enorm. Bei jeder Behandlung und Untersuchung wurde nichts außergewöhnliches festgestellt, was erklären würde warum es immer diese Kralle trifft und warum sie jedes Mal direkt abreißt. Einzige Auffälligkeit ist, dass die Kralle "unkontrolliert" wächst. Ich musste Finchen noch nie die Krallen schneide

      in Hundekrankheiten

    • Hochschul-Umfrage zum Thema Hundebesitz und Online-Marketing

      Liebe Hundefreunde,   meine Projektgruppe und ich sind Studenten der Hochschule Fresenius und führen im Rahmen einer Projektarbeit eine Umfrage zu dem Thema "Zielgruppenanalyse im Online-Marketing" durch. Für unsere Stichprobe benötigen wir insbesondere Personen, die Hundebesitzer sind, Hundebesitzer waren oder gerne Hundebesitzer werden möchten. Ebenso können aber auch Personen teilnehmen, die noch keine Berührungspunkte mit Hunden hatten.   Wir würden uns unglaubl

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.