Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Kessy spinnt oder was ist mir ihr los?

Empfohlene Beiträge

Nabend allerseits :winken:

Wir sind vor gut einer Stunde nachhause gekommen, waren gut 2 Stunden mit anderen Foris+Hunden unterwegs auf Feldern und baden waren wir auch....

Nun spinnt Kessy seit gut 15Minuten rum... Sie läuft total unruhig auf und ab, setzt sich abrupt hin, scharrt mit den Hinterbeinen!

Ich dachte sie müsste mal dringend und bin schnell mit ihr in den Garten, sie hat nur gepinkelt und das nur ganz kurz.. Aber sie scharrte die ganze Zeit mit den Hinterbeinen, ließ sich von mir kaum ablenken...

Jetzt liegt sie im Schlafzimmer (da geht sie eigentlich nie rein) und scharrt sogar im liegen rum...

Sie ist total aufgekratzt, guckt mich an und hockt sich hin, steht wieder auf, springt auf's Sofa, macht es sich gemütlich und springt nach ein paar Sekunden wieder auf, usw. usf.

Hilfe?!?!?! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klebt ihr was am Poppes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, das hört sich aber komisch an :o :o :o :o :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

hast du mal die Hinterbeine kontrolliert, ob vielleicht irgendwo was stört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht reagiert Sie auf irgendwas unverträglich ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee dahinten ist alles i.O.!

Sie hatte aber heute Nachmittag gelblichen Stuhl, kann mir aber nicht erklären woher (oder doch? Können das Karotten verursachen, sie hatte nämlich welche gestern Morgen?)

Hmm.. Schleimhäute sind super durchblutet und die Augen scheinen auch nicht trüb oder "verwirrt"...

Sie ist halt nur tooootal hibbelig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zu viel aufregung vielleicht? mal zur ruhe zwingen.. leg dich mal mit daneben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi,

hast du mal die Hinterbeine kontrolliert, ob vielleicht irgendwo was stört?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52482&goto=1044983

Ja, da war auch nix...

Eventuell juckt es sie... Auf dem Feld bzw Wiese waren so komische stoppelige Halme (wie Heu nur dicker) und irgendwo waren wohl auch Brennesseln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann sie vielleicht einfach nur total überfordert sein, von dem Tag? :think: :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe auch als erstes an Stressabbau gedacht. Müsste sich dann aber auch langsam legen.

Das mit dem dazu legen und beruhigen finde ich eine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Von Sir Maikey und Miss Kessy

      Halloooooooo

      Oh Gott ich rede so unheimlich gerne und eeecht unheimlich viel von Hunden, außerdem müssen sie schon denken sie wären Stars, wie ich ständig mit der Kamera auftauche...    Die beiden sind aber auch zu süß um sie nicht zu teilen. Und Sir Maikey hat gar eine eigene Fanseite im Facebook ...   so viel nur zum Thema, wie viel Restverstand dem lieben Frauchen noch geblieben ist    Ich finde, wir sollten uns vorstellen! Nur ganz am Rande kurz zu mir, falls ich es in irgendeinem Kontext erwähne, ich heiße Julia, bin 22, studiere Wirtschaftsinformatik und arbeite nebenbei im Einzelhandel. Ich habe eine Etage im Haus meiner Eltern, das nur zum Thema "mein Hund & deren Hündin"    Sir Maikey:   Bürgerlich einfach Maikey, geboren irgendwann ca. 2008. Seines Zeichens Schnauzer-Terrier-Mischling, hat er mehr Spitznamen als Haare am Körper *g*  Einen Hund wollte ich schon immer haben, seit dem ich zurückdenken kann. Als ich 18 wurde, haben meine Eltern endlich einen kleinen Hund erlaubt! Ich war in etlichen Tierheimen. Einen Hund hatte ich im Blick, allerdings hat das Tierheim gesagt sie würden ihn höchstens meinen Eltern vermitteln und auf gar keinen Fall mir, und das wollten meine Eltern dann nicht. Und ich auch nicht, übrigens. War aber auch besser so. Schließlich, in einem anderen TH, lief ich an Maikey vorbei. Während die meisten anderen Hunde eher gechillt waren, ist er am Gitter hochgehopst und hat alles und jeden angebellt.  Gut, er sollte es also sein. Vorstellung? "Das ist Maikey, Schnauzer-Terrier-Mischling, 7 Jahre alt". Ihr mögt euch wundern? 7 Jahre alt, also war er damals älter als jetzt? *g* ... tjoa, nach einigen (10 an der Zahl) wunderschönen Gassigängen und 2 Wochen Probe war alles klar und ich habe den bisher schönsten Vertrag meines Lebens unterzeichnet. Ich musste so gerade eben einen Sachkundenachweis machen, er war so 39-40cm groß. (Schulterhöhe) Wisst ihr wie groß er jetzt ist? 52cm. ... so viel zum Thema er war 7 Jahre alt. Hat man aber auch am Verhalten gemerkt.    Und oh mein Gott, diesen Mai habe ich ihn dann schon 5 Jahre! Er ist mein ein und alles, ich bin unendlich glücklich dass ich gerade ihn habe!          Miss Kessy:    Meine Eltern, die ja um Gottes Willen bloß niemals einen Hund wollten, fingen so nach 2 Jahren an, über einen eigenen Hund nachzudenken. Denn Maikey schenkt den beiden eher selten mal Beachtung, ist halt mein Baby Trotzdem wurde gehadert, und das nochmal 2 Jahre, bis dann Dezember 2014 war. Da ging alles sehr spontan. Meine Chefin hat mich angesprochen: ihre Freundin hat einen Hund abzugeben, Notfall/Notfell, ob ich jemanden wüsste. Nach ein wenig "Och komm Papa, gib dir einen Ruck" (Mama war schon nach einem Foto überzeugt) ging alles sehr rasch. Handynummer der Freundin bekommen, alles abgeklärt, "okay, ich bringe sie übermorgen vorbei". Sollte natürlich erst mal zur Probe sein, wie so alles klappt, da es aber besser gar nicht hätte laufen können ...  Miss Kessy ist ein Malteser, angeblich reinrassig. Sie ist allerdings immerhin 29cm (Schulterhöhe) und kam mit 11,2Kg an. Ein Knuddelmops quasi. Sie ist 10 Jahre alt. Sie hat bei den Großeltern der besagten Freundin gelebt, kam kaum noch raus (beide Besitzer schwer erkrankt) und wurde stattdessen gefüttert. 
      Einige von euch haben vielleicht ihr Diättagebuch gelesen, es läuft toll. Mit jedem verlorenen Gramm wird sie immer aktiver. Sie war zuletzt bei 10,5Kg und wird morgen wieder gewogen!    Sie hat hier alle Herzen im Sturm erobert. Und wir ihres. Ehrlich gesagt, vor allem ich. Ich fühle mich schon, als hätte ich zwei Hunde. Maikey hängt an mir, Kessy hängt an Maikey, und schwupp hing sie an mir. Stört aber keinen, Hauptsache ist ja dass sie glücklich ist!   Da sie aber eigentlich auch immer bei mir ist, verdient sie natürlich auch einen Platz in unserem Fotothread.   Hier präsentiert sie ihr neues "ich habe so toll abgespeckt"-Geschirr     Im Folgenden kommen natürlich noch gaaaaaaaaaaaanz viele Fotos der beiden Goldstücke, die sich übrigens wirklich lieb haben. 

      in Hundefotos & Videos

    • Mein Hund spinnt auf einmal total!

      Hallo ihr Lieben   ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil mein Hund heute ein total verwirrendes Verhalten an den Tag legt.   Heute morgen bin ich ganz normal mit ihm nach unten ins Wohnzimmer gegangen ( mein Zimmer ist im OG ). Meine Mutter kam dann zur Haustür rein, und er drehte vollkommen durch! Er sprang an ihr hoch und begann zu hecheln. Er wollte gar nicht mehr damit aufhören. Als ich ihn von ihr wegholen und da hat er sogar geknurrt und nach mir geschnappt! ( das hat er noch nie getan ).   Zur Info: mein Hund ist ein Jack Russell - Dackel Mix 13 jahre alt und freut sich Morgends immer besonders alle Familienmitglieder zu sehen.   Ich habe ihn dann auf seinen Platz geschickt, damit er sich mal beruhigt. Von wegen. Mein Vater hat dann beschlossen, mit ihm Gassi zu gehen, damit er sich vielleicht beruhigt. Das hat ihn gar nicht interessiert, er wollte nur noch nach hause. Wieder daheim, ging das Theater weiter, er sprang an ihr hoch und wollte nicht von meiner Mutter weg. Ich bin jetzt mit ihm nach oben in mein Zimmer gegangen und habe ihn auf den Platz geschickt. Jetzt liegt er da,heult und bellt die ganze Zeit.   Was ist denn nur los mit ihm? Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?   Meine Mutter meinte, er wäre "hirschig", aber sie kam von der Bank und kam mit keinem anderen Hund in Kontakt?   Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen, oder vielleicht schon selbst Erfahrungen damit gemacht.   Vielen Dank im Vorraus

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Mein Hund spinnt

      Mein Kleiner spinnt am Morgen total. Jeden Morgen sobald ich Richtung Betten gehe, schleicht er sich an -mit Socke im Maul- und sobald ich nur versuche die Betten zu machen, stürzt er sich drauf und wälzt sich drinn. Natürlich kuschle ich dann mit ihn . Mittlerweile kann ich mich so leise bewegen wie ich will, Floydchen steht Wache mit Socke im Maul....Natürlich geht dann der Haushalt etwas länger...machen eure hunde auch so lustige Spielchen?

      in Junghunde

    • Mein Polar spinnt ...

      ... darum frag ich mal hier, ob das bei euch auch so ist. Wenn ich ein Thema anklicke, dauert es immer eeewig bis die Seite geladen wird. Unten in der Leiste ist dann ein Balken auf dem steht: "Ein Skript mit langer Laufzeit verhindert, dass "polar-chat.de" reagiert. Was kann ich dagegen machen? Ich hab sonst nix auf. Es ist bei anderen Inet Seiten nicht, die sind schnell wie immer. Ich hab auch schon Cockies gelöscht und den PC neu gestartet. Jetzt bin ich mit meinem PC Latein am Ende. Was kann ich noch machen? Ich bin doch blond

      in User hilft User

    • Kessy, fast 10 Jahre, hat ein Ekzem am Hals

      Kessy hat wahrscheinlich durch das Scalibor Zeckenhalsband ein Ekzem am Kehlkopf bekommen. Sie hat sich den Verband nachts runtergekratzt und jetzt ist es ein riesiges Ekzem geworden und wir doktern (beim Tierarzt) jetzt schon seit zwei Wochen rum mit verschiedenen Salben. Es juckt offenbar jetzt nicht mehr aber so richtig heilen tut es auch nicht. Da die Stelle äußerst wegen Schmutz gefährdet ist, kann ich auch den Verband nicht weglassen. Hat Jemand einen Tipp bzw. ob man einen Flüssigverband auf die (noch offene) Wunde sprühen kann der eventuell auch einem "Kratzen" standhält. pn01tier

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.