Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
silentgreen

Klasse Karikatur aus Frankreich

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Folgendes hat mir ein algerischer Freund gestern zugeschickt. Sicherlich nicht nur für Frankreich, die front national und die für die in Frankreich lebenden Migranten passend:

4005575.jpg

www.liberte-algerie.com

Edith übersetzt noch:

Text: Die Wahlen in Frankreich – die Front national ist zurück

Sprechblase : wir auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gute Karikatur :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bauernhof in Frankreich - Neue Wege gehen

      Nu mache ich hier mal darauf aufmerksam. Eine gute Bekannte, die Silvia, lebt mit ihrem Lebensgefährten in Frankreich, in den Vogesen.    Ich kopiere hier mal den Text, den sie jetzt auf deren Facebookseite veröffentlicht hat:     Sie haben "nur" eine Facebookseite, aber ich denke, die können auch Nicht-Facebooker sehen?   https://www.facebook.com/Bauernhof111/

      in Andere Tiere

    • Einreisebestimmungen (beonders Frankreich) mit Mischling

      Guten Tag Allerseits! 


      ich hab mich schon mal ein bisschen hier durchgewurschtelt, jedoch nicht dazu gekommen was ich explizit suche. 
      Also falls so ein Thread schon existiert, dann verzeiht


      Wir wollen mit unserem 2 jährigen Rüden (Hund aus dem Tierschutz, Montenegro) eine Mini-Europatour machen von ca. 2 Monaten. 
      Also ging es los mit den wilden Recherchen was wir hierfür für jedes Land benötigen. 
      U.a. wollen wir Kroatien, Italien, Österreich, Schweiz und Frankreich abgrasen mit einem Wohnwagen und viel Natur mitnehmen und neue Erfahrungen sammeln.
      So weit so gut. 
      Jedoch bin ich sehr stutzig geworden, besonders bei den Bestimmungen/Vorgaben für Frankreich. 

      Es gibt 2 Kategorien (1. Kategorie, "Kampfhunde", dürfen nicht in das Land gebracht werden.
      und Kategorie 2, nach dem Motto "irgendwie steckt da ein "Kampfhund" mit drin)
      Ich hab einige schaurige Geschichten im Internet gefunden, nach dem Motto "Die Französische Polizei/Behörden VERMUTEN, dass in dem Mischling ein "Kampfhund" steckt, dann können Sie sofortige Einschläferung veranlassen". 


      Letztendlich, ich weiß nicht was in meinem montenegrischen Stinktier so alles mitgemischt hat
      Aber ich vermute (von der Kopfform her) ist Rottweiler o.ä. gar nicht soooo weit weg. Alles sehr Laienhaft...  

      Ich wäre Dankbar, wenn vielleicht der ein oder andere alte Hase unter Euch einen Tipps, Erfahrungen oder Anregungen hätte. 


      Ich bedanke mich! 
      Habt noch 'nen Feinen. 
       

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Leben wie Hunde in Frankreich oder wie leben die da?

      2016… Du, ich erhoffe mir 'ne ganze Menge von Dir, also halt Dich ran!   Um den Break mit dem alten Jahr dann endgültig zu vollziehen, gibt es einen neuen Bilderthread für die Franzosen, nämlich für Amber + Droops + Bambou-the-cat.   Hier am Orb ist echt was los. Kaum geht man in die Stadt, da lungert einem schon der erste streunende Hund auf...   Nach kurzem Blick auf meine Hunde, haben wir ihn dort sitzen lassen, sie schauten zwar in dieselbe Richtung, aber Droops meinte, er macht das nur für mich.    

      in Hundefotos & Videos

    • Ferienhaus in Frankreich am Meer gesucht mit einem Hund

      Hallo zusammen!   Nachdem ich hier letztes Jahr so wunderbare Tipps für unseren Holland-Urlaub bekommen habe, versuche ich mein Glück auf´s Neue !   Wir möchten 2016 nach Frankreich ans Meer fahren, möglichst in die Bretagne, in ein Ferienhaus.   Wir sind drei Personen und ein kleiner Hund.   Wer weiß was, wer kann uns eine Unterkunft empfehlen?   Einziges Manko: Wir sprechen kein Französisch, der Vermieter sollte wenn möglich Englisch können.   Vielen Dank schon mal!    

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Urlaub in Frankreich/Normandie- Ferienhaus gesucht

      Wir suchen für 2016 ein Ferienhaus in der Normandie.   Mein Mann möchte sich unbedingt die Gegend anschauen, wo der sog. D-day stattfand (Landung der Alliierten im 2.Weltkrieg)   Es gibt zwei Punkte die uns wichtig sind:   Möglichst 3 Schlafzimmer (eine Tochter fährt noch mit) oder breitere Betten als die 1,40m Dinger   Ein eingezäuntes Grundstück, damit ich Poldi auch frei laufen lassen kann   Das Meer so nah wie möglich wäre schön, muss aber nicht sein.   Vielleicht kennt jemand von euch so ein Haus und kann uns einen Tipp gegen? Das wäre super!

      in Urlaub mit Hund in Europa


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.