Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
bärle

(Plastik-?)Maulkorb für breite Nase

Empfohlene Beiträge

bärle   

Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem gut sitzenden Maulkorb. Ich hab zwei Drahtmaulkörbe, aber die sind in der Größe wahnsinnig schwer, finde ich. Außerdem bekommt er (vom Gewicht) Druckstellen auf der Nase, wenn er den länger trägt.

Ich liebäugle ja mit den Windhundemaulkörben, die ganz leichten. Aber die sind natürlich auch zu schmal. Klar.

Der Maulkorb muß nicht so stabil sein, also daß er eine Hundeklopperei aushält oder so. Es ist mehr vorbeugend, falls ich doch mal jemand übersehe oder jemand aus dem Wald raushopst (alles schon passiert :kaffee: ), daß der Simba nicht zwicken kann.

Ich hab noch den Baskerville, aber die sind auch zu schmal. Er kann damit nicht richtig hecheln. Ist bei den Drahtkörben auch nicht viel besser. Irgendwie hat er wohl ne komische Nase. Nehm ich sie wirklich so riesig, daß es passen würde, steht der bis zu den Augen hoch.

Plastik wäre mir auch lieber, weil er auf der Nase zwei Warzen hat. Wenn er die schweren Maulkörbe länger an hat, reibt er die sich manchmal auf.

Hat jemand vielleicht ne Idee?

Ich denke, der Maulkorb sollte so ne "Rottweiler"-Form haben, hab da von Baskerville schonmal was gesehen. Aber die sind dann vermutlich zu kurz. Es muß doch was passendes geben :( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos