Jump to content
Hundeforum Der Hund
bennie

Hilfe, mein Beagle Bennie kann nicht allein bleiben!

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich suche dringend Hilfe, da mein Beagle Rüde Bennie (3 Jahre) nicht alleine bleiben kann. Für mich ist das ein riesen Problem, da ich mich vor einem halben Jahr von meinem Lebensgefährten getrennt habe und ich in 3 Schichten arbeite.

Wenn er alleine bleiben muss, lege ich ihm ein Antikläffhalsband an (spüht mit Zitronenduft). Ich denke aber auch dagegen ist er bereits immun.

Ich habe Angst das ich bald Ärger im Haus bekomme, da er wenn er allein ist, nur am wimmern, heulen und bellen ist.

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

Wenn er es bis jetzt nicht kannte, muss er von Grund auf lernen alleine zu sein, ähnlich wie ein Welpe.

Bis er es kann, würde ich vorschlagen das Du ihn während der Arbeitszeit bei Freunden unterbringst.

Alleine sein muss in kleinen Schritten geübt werden. Erst verlässt man für 2 - 3 Minuten den Raum, geht kommentarlos wieder rein, und steigert die Zeit in kleinen Schritten. Immer ohne großes Hallo, als wäre es ganz normal das Du weg gehst und wieder kommst.

Dieses Halsband kannst Du weglassen, so lernt er es nicht ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch erstmal von mir ein Herzliches Willkommen!!! :winken:

Wie Dog schon geschrieben hat, muß das Alleinbleiben geübt werden in kleinen Schritten. Das Halsband würde ich auch sofort in den Müll werfen. U.U. macht das alles nur noch schlimmer.

Läuft dir der Hund eigentlich im Haus immer hinterher, sozusagen dauernd vor die Füße?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auch erstmal von mir ein Herzliches Willkommen!!! :winken:

Wie Dog schon geschrieben hat, muß das Alleinbleiben geübt werden in kleinen Schritten. Das Halsband würde ich auch sofort in den Müll werfen. U.U. macht das alles nur noch schlimmer.

Läuft dir der Hund eigentlich im Haus immer hinterher, sozusagen dauernd vor die Füße?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52530&goto=1046557

Warum soll ich das Halsband in den Müll schmeißen? Das ist ganz verschieden, mak kommt er mir ständig hinterher und dann wieder gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bennie

Weil es in den Müll gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Son Halsband gehört überall hin aber nicht an den Hund ;)

Training zum Alleinbleiben muss hier das Mittel der Wahl sein :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Antworten. Es wäre aber schön, wenn ich mal konkrete Ratschläge bekommen würde. Was kann ich tun? Für jegliche Tricks und Tips wäre ich Euch sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wird der Hund ausgelastet? Geht Ihr in einen Hundeverein/Hundeschule?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie wird der Hund ausgelastet? Geht Ihr in einen Hundeverein/Hundeschule?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52530&goto=1048299

Wir sind in die Hundeschule gegangen, als er noch Welpe war. Junghundeschule haben wir auch noch mitgemacht.

Ich denke mal er ist nicht genug ausgelastet. 3x am Tag Gassi gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daran würde ich zuerst mal arbeiten. VIELLEICHT verändert sich was, wenn der Hund mehr Kopfauslastung bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: ROMEO, 1 Jahr, Beagle - so ein charmanter Kerl

      ROMEO: Beagle-Rüde , Geb.: November 2016 , Gewicht: 15,6 kg , Höhe: 48 cm   Romeo streunte tagelang in den Feldern vor Manresa herum. Viele Menschen haben versucht, ihn einzufangen. Doch es misslang immer wieder. Schließlich gelang es einem Mädchen, ihn anzulocken und ins Tierheim zu bringen. Leider hatte er keinen Chip und alle Versuche, einen Besitzer zu finden, sind fehlgeschlagen. In den ersten Tagen im Tierheim zeigte sich ROMEO unsicher. Aber dies war schnell verflogen und s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Beagle-Tier on Tour

      Hallo Zusammen, wir sind noch recht neu hier im Forum.. Wir, das sind mein Beagle Lupo und ich. Wir leben in Köln-aber am Stadtrand im Grünen. Lupo ist mein erster eigener Hund und mein absoluter Sonnenschein! ich bin sein 3 Besitzer und hab ihn 5 jährig von Privat übernommen.. Damals war er noch ziemlich fett, ziemlich unerzogen und ziemlich ignorant.. Wir haben uns gut zusammengerauft und sind heute ein unzertrennliches Gespann! Dass es ein Beagle als Ersthund wurde, war purer Zufal

      in Hundefotos & Videos

    • Tierhim Aixopluc: POTTER, 1 Jahr, Beagle-Mix - voller Fröhlichkeit

      POTTER: Beagle-Mix-Rüde , Geb.: 05.2014 , Gewicht: 22 kg , Höhe: 49 cm   POTTER wurde, wie viele andere, herrenlos in der Nähe des Tierheims gefunden. Die intensive Suche nach dem Besitzer blieb ergebnislos. POTTER ist ein fröhlicher und lustiger Hundemann, der sich immer sehr glücklich zeigt. Sei es, wenn man mit ihm spielt, mit ihm schmust, oder wenn er mit anderen Hunden toben kann. Seine Fröhlichkeit ist ansteckend und so zaubert er uns, mit seiner Art, immer ein Lächeln ins Gesicht. POT

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: TELLO, 6 Monate, Beagle - ein süßer kleiner Wicht

      Der kleine Beagle Tello (geb. 19.05.2016) wurde für sage und schreibe 2500€ im Internet bei einem osteuropäischen Händler bestellt... Beinahe unfassbar, bedenkt man die Informationsflut die einen über die sogenannten Wühltischwelpen schon erreicht hat. Tello hatte irgendwie Glück im Unglück. Er durfte bis zum Erreichen des vorgeschriebene Alters bei seiner Mutter bleiben und kam gesund und munter bei seiner neuen Familie an. Diese hatte aber leider "vergessen" in ihrer Begeisterung sich einen "D

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Beagle

      Der Beagle Die Meutehund-Vergangenheit prägt den Charakter des Beagle. Die soziale Orientierung ist die Grundlage einer fast grenzenlosen Kinderfreundlichkeit. Der Beagle ist ein stets gut gelaunter Hund von sanftem, fröhlichem und anpassungsfähigem Wesen. Er ist aber auch seit jeher ein Jagdhund und wird dieser Passion nachgehen, wann immer er dazu Gelegenheit bekommt. Bei aller Klugheit zeigt er auch ein beträchtliches Maß an Dickköpfigkeit. Dies ist aber eine positive Konsequenz aus seine

      in Lauf- & Schweißhunde u. verw. Rassen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.