Jump to content
Hundeforum Der Hund
silentgreen

Kinder... Bettgehzeit!

Empfohlene Beiträge

Zu später Abendstund... ;)

Eine junge Mutter muss zum Frauenarzt, da sie ein Problem hat. Ihren kleinen 6-jährigen Sohn nimmt sie mit. Wärend sie im Wartezimmer wartet, spielt der Kleine in der Spielecke. Nach einer Weile geht die Tür vom Behandlungszimmer auf und der Arzt bittet die junge Mutter zur Untersuchung rein. Der kleine Stepke steht ebenfalls auf und will mit rein. Der Arzt möchte das nicht, aber die Mutter entgegnet, dass der Kleine schon gut Bescheid weiß, da er später selber Arzt werden will....

Der Arzt ist richtig sauer und denkt sich:

Aufgeklärt, ja? Na warte Bürschchen, dir zeig' ich's....

Er sagt zur Mutter: Bitte machen Sie Ihren Oberkörper frei.

Dann tastet er ihre Brüste ab.

Zum Kleinen sagt er: Na, Kleiner! Was habe ich eben wohl gemacht?

Der Kleine antwortet: Eben hast du Mamas Brüste untersucht und geguckt ob sie auch keinen Brustkrebs hat.

Nicht schlecht, denkt sich der Arzt, aber warte ich kriege dich schon....

Dann bittet er die Mutter ihre Beine frei zu machen, um diese abzutasten.

Dann fragt er erneut den Kleinen: Na, was habe ich eben gemacht?

Er antwortet: eben hast du die Beine untersucht und geguckt ob die Mama auch keine Krampfadern hat.

Gar nicht schlecht, denkt sich der Arzt, aber Freundchen, jetzt krieg' ich dich.

Er bitte die Mutter ihre Vagina frei zu machen. Dann macht er sich auch frei und *verpussemutukelt* ihr so richtig einen.

Danach guckt er den Kleinen an und sagt: Na, Kleiner? Was habe ich jetzt gemacht?

Der Kleine guckt ganz unbeteiligt und sagt: Jetzt hast du dir 'nen Tripper geholt, deshalb sind wir da.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:o :o :o:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

pfuiiiii

aber :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*verpussemutukelt*

Welch Ausdruck

Tsts!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: das Wort hab ich ja noch nie gehört :D

*aufschreibsl*

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch: Danke für die Unterhaltung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:motz: Und dann wird über die heutige Jugend gemeckert.

:megagrins

Kein Wunder wenn sie es auf die Art und Weise lernen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja selber Schuld dafür gibt es ja auch Verhüterlies gg

den kannte ich jedenfalls noch nicht, muss ich mir aber merken gg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*verpussemutukelt* ist fast wie :tuschel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde und Kinder

      Ich wollte schon länger mal so einen Thread eröffnen. Wie sind eure Erfahrungen?  Macht euer Hund Unterschiede zwischen hauseigenen und fremden Kindern? Wie sieht euer Management aus im Haus? Welche besonderen Regeln gibt es für die Hunde und für die Kinder? Gibt es schwierige Situationen?   Femo findet Kinder gruselig. Kinder im Kindergartenalter sind am schlimmsten. Grundschulkinder sind auch noch schwierig. Ab 10/11 Jahren geht es eigentlich, wenn sie sich r

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Euer Hund und Kinder?!?

      Erzählt doch mal wie Euer Hund mit Kindern umgeht und zurechtkommt.   Das frage ich, weil meine beiden ACDs Kinder einfach großartig fanden und finden, während mein Border Collie sie eher als Plage ansah, und ihnen weitestgehend aus dem Weg ging.   Spock klettert in dieser Woche einmal in das Auto einer entfernten Bekannten, die auf dem Parkplatz gerade ihren Hund in den Kofferraum lud und die Fahrertür offen gelassen hatte, nur um kurz die dreijährig

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hund geht auf Menschen,Kinder,Fahrräder los

      Schönen guten Tag an die Hundeliebhaber 😊 Ich hab ein Problem. Ich hab 2 Mischlingshunde,eine ist 6 Jahre alt und die andere 15 Monate. Sie ist daheim eine sehr verspielte und verschmuste. Kaum sind wir draußen und sie Kinder sieht,Erwachsene,größere Hunde,Fahrräderr,also im Endeffekt alles was sich bewegt,geht sie draus los und bellt und will zubeißen evtl. zwicken. Ich würde sie gerne auch mal mit anderen Hunden laufen lassen,mit ihren spielfreunden,nur ich habe Angst das was passiert. Hab

      in Hundeerziehung & Probleme

    • (Klein)Kinder auf Hundewiesen

      Moin Moin! Auf unserer Stamm-Hundewiese ist eine ziemlich hitzige Diskussion entbrannt. Es geht um Kinder auf der Wiese, speziell kleine Kinder. Ich persönlich bin der Meinung, Kinder unter 6 Jahren haben erstmal gar nichts dort zu suchen, für die Kinder finde ich es zu gefährlich und für die Hunde zu stressig. Babys und Kleinkinder in der Trage/KiWa sind nochmal was anderes, die laufen nicht einfach über die Wiese. Ich gehöre aber halt auch zu den Leuten, die einen Hund haben, der Kin

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.