Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kiara23w

Mein Hund hat mich gerettet...

Empfohlene Beiträge

... vor einer RIESEN großen braunen Spinne!!!!!! a045.gif

Heute nacht bin ich wach geworden, weil Maya über mein Bett gesprungen ist, sie schnüffelte und suchte... Ich schaute dann mit, konnte aber nichts sehen.

Sie war ganz unruhig, ich bekam es schon mit der Angst zu tun....

Da ich ohne meine Linsen total blind bin, hab ich mir erst mal wieder Sehvermögen verschafft.

So... und da war sie eine RIESEN-fette-häßliche-braune Spinne!!

Schnell Staubsauger geholt und eingesaugt.

Strumpf ins Rohr gestopft, damit die nicht doch noch raus kommt.

Und dann Maya abgeknuddelt, da sie mich wahrscheinlich vor dem sicheren Tod bewahrt hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brave Maya :klatsch: ich habe auch eine Spinnenphobie !!!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du weißt aber schon, dass die Spinnen im Staubsagerbeutel mutieren, gell??

Die werden durch den ganzen Staub riiiiiiiesig groß...

;):klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schafft euch Katzen an, dann hat sich das mit den Spinnen in den allermeisten Fällen erledigt...;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Feiner Hund!!! :klatsch:

Ich hätte mich das aufsaugen nicht getraut :Oo ..*wuah* , dafür hätte Loli die bestimmt für mich aufgefressen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grinnz

Aber böser Staubsauger die Spinne sit auch nur ein Tier ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, von wegen. Eine meiner Katzen hat mal vor einer riesen Hausspinne reisaus genommen. Toll. Ich hatte mich schon gefreut das Katzi die Spinne für mich erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK - es soll ja auch Katzen geben, die panische Angst vor Mäusen haben... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Poldi findet Spinnen übrigens seeeehr lecker!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine zwei fressen auch jegliches Getier. Leider lassen sie Spinnen liebend gerne in Richtung Frauchen sausen.

:motz: Je lauter ich quietsch, desto mehr freuen sich meine beiden. Ja, es geht so gar soweit, dass sie mir sie vor die Füße legen und meistens leben die auch noch. UUUUUAAAAAAA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Letzter Weg der Schlachter? Niemals! - Rinderquartett gerettet!

      Wir haben wieder einen Notfall! Schon vor einiger Zeit setzte sich Ute mit uns in Verbindung und wir setzten ihre alte Kuh Lotte, Lottes Sohn Linus und die Zwillinge Zappa und Ruthie auf unsere Warteliste. Wie befürchtet, verlieren sie nun tatsächlich ihr Zuhause. Ute ist sehr verzweifelt. Wer nimmt schon vier Rinder, zumal zwei davon schon sehr alt sind? Ute hatte Lotte hochtragend vor der drohenden Schlachtung gerettet. Sie hat die jetzt 17 Jahre alte Kuhdame und Lottes inzwschen 12 Ja

      in Andere Tiere

    • Tierheim aixopluc: PIN, 8 Mon., Grand Anglo-Français-Mix - wurde aus einer Tötungsstation gerettet

      PIN: Grand Anglo-Français-Mix, Rüde, geb.: 04.2017, Höhe 53 cm, Gewicht: 15,5 kg   PIN wurde gemeinsam mit Pon aus einer Tötungsstation in Südspanien gerettet. In unbekannter Umgebung reagiert er zunächst ein wenig schüchtern, taut aber schnell auf und zeigt sich dann als lebenslustiger, temperamentvoller, verspielter Junghund. Da sich sein Bruder sehr an ihm orientiert, wäre es toll, wenn sie gemeinsam ein Zuhause finden würden. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, zwei Hu

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Müssen alle Straßenhunde gerettet werden? - Gerd Schuster unterwegs

      Ich habe in Facebook den Gerd Schuster vom Hundezentrum Mittelfranken entdeckt. Er ist derzeit in Rumänien und Bulgarien unterwegs, um sich selbst ein Bild der Straßenhunde und den Umgang mit ihnen zu machen. Er besucht auch Tierheime.   Das finde ich sehr interessant, denn er sagt, er sieht natürlich auch Leid, aber in erster Linie sieht er nicht das, was überall propagiert wird. In den Städten scheinen die Straßenhunde zufrieden zu leben und von den Menschen akzeptiert zu werden. Auch sind V

      in Plauderecke

    • Hunde wurden gerettet - Haus brannte vollständig nieder

      Mark hat mir freundlicherweise erlaubt folgendes einzustellen: Vor wenigen Wochen ist einem befreundeten Züchterpaar in Frankreich ( beide jetzt im Rentenalter ) das komplette Haus abgebrannt. Sie konnten gerade noch sich und ihre 7 Hunde aus dem brennenden Gebäude retten. Alles ist bis auf die Grundmauern abgebrannt, sie konnten ausser ihren Hunden rein gar nichts retten. Die Feuerwehr hat den Mann mit Mühe daran gehindert, wieder ins Haus zu laufen um wenigstens ihre Dokumente zu sichern.

      in Kummerkasten

    • Hündin gerettet

      Hallo, Sämmy ist verstorben und liegt auf einem Tierfriedhof!   Nun ist Luna bei Uns wir haben von Ihr erfahren, aus Messiehaushalt, Futter aus ecken suchen von den Katzen, Wir lieben Luna positive Seiten sehr , sehr viele, sie hört auf Uns und kommt selbstständig nach Rufen zurück, Wo liegt das Problem? Luna  zieht sehr an der Leine, sie hat ein gutes Geschirr, als Sicherheit, damit ich sie halten kann, auch ein gepolstertes Halsband, ich hänge

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.