Jump to content
Hundeforum Der Hund
Labrador-Lilly

HILFE!!! Lilly ist weg!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin gerade total am Verzweifeln :( !!! Lilly ist abgehauen!

Ich war vor einer Stunde mit unserer Hündin Lilly spazieren. Da sie gerde läufig ist bin ich mit ihr an der Leine gegangen. Warscheinlich hat sie einen Rüden gewittert. So schnell konnte ich nicht einmal schauen, hatte sie sich aus dem Halsband befreit. :[ Ich rief und rief aber sie lief nur in eine Richtung.

Danach blie ich ca. 30 min dort stehen und rief nach ihr. Doch sie kam nicht. Ich suchte nach ihr doch erfolglos.

Ich vermisse sie!!! :heul::(

Was soll ich machen? Hiiiiiiilfeeeeeeeeeeee!!!

Traurige Grüße von Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anna,

tut mir leid,aber nur keine Panik.

Vielleicht kommt sie ja von allein zurück.

Sage im örtlichen Tierheim bescheid,melde es der Polizei.

Wirst sehen,der Ausreisser ist bald wieder bei Dir.

Viel Erfolg!

Halte uns bitte auf dem Laufenden.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, keine Panik! Ahhhhh.... ich hab aber Panik.

Danke Andrea, ich bin so nervös!!!!

Ich habe Angst: Was ist wenn sie von einem Auto angefahren wird?

Was ist wenn sie mit vollem Bauch(Welpen) zurück kommt?

Was ist wenn ihr etwas passiert?

Mir ist zum Heulen :( !

LG anna :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anna,

wie weit ist die Stelle entfernt, an der sie weggelaufen ist? Ist der Weg nach Hause, wenn sie ihn denn kennt, gefährlich? Also gibts da Autos?

Das Beste ist immer an DER STelle warten an der Hund entlaufen ist. Ich persönlich würde mich wieder auf den Weg machen, mit Thermoskanne, Decke, Handy, Taschenlampe und eben da warten. Dein Partner oder Freund oder sonst wer aus der Familie kann sich bei Tierheimen, Polizei, Tierärzten umhören.

Toi toi toi lG Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anna!

Wenn ihr nichts zugetossen ist oder sie jemand mitgenommen hat und ihr in gewohnter Umgebung spazieren wart, dann wird sie sicher spätestens heute Nacht mit viel Hunger auf der Matte stehen.

Mach Dir keine Gedanken, dass sie nicht zurückfindet, das ist für einen Hund kein Problem.

Wenn sie gechipt ist, dann rufe gleich bei Tasso an.

Wenn sie wieder da ist solltest Du zu Tierarzt gehen und sie spritzen lassen.

Und jetzt trinke erst mal einen Tee und beruhige Dich ein wenig.

Läufige Hündinnen sind manchmal wie 14-jährige Mädchen. Einfach furchtbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

LILLY IST WIEDER DA!!! =)

Ich bin so froh vor ca.5 min habe ich Lilly vor dem Haus gefunden!

Leider mit einem Rüden. Eine Französische Bulldoge war ihr auf den Fersen.

Ob was passiert ist weiß ich nicht. Kann es sein? labrador+bulldogge??? Geht das?

Ich bin sooooo froh, dass sie wieder da ist!

Danke für eure Hilfe

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure Unterstützung!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au weia... kann deine Sorgen gut verstehen!

Du sagst, dass sie dir beim spazieren gehen abgehauen ist... ist das weit von euch zu Hause weg? Gibt es irgendwo in der Nähe denn Rüden von denen du weißt, oder irgendwelche Bekannte deinerseits wo sie gerne ist... vielleicht ist sie in Panik ja zu denen gelaufen? So was ist mir nämlich mal mit Luke passiert, war mit meinen Eltern noch auswärts einen Wein/Kaffee (bin ja Autofahrer) trinken Hund war auch mit und von dort bin ich mit dem Auto zu meinen Eltern gefahren. Mein Dad wollte unbedingt zu Fuß gehen und Luke mitnehmen... tolle Wolle... ich hab ihm zig mal gesagt, das er ihn auf gar keinen Fall von der Leine machen soll. Hat er bis er vor der Haustür stand auch nicht gemacht... Luke drehte also vor der Haustür um und lief im gestreckten Sprint zurück zu der Gaststätte... wo ich ihn glücklicher Weise wieder gefunden hab.

Ansonsten kann ich Andrea nur zustimmen... Nerven beruhigen (ich weiß ist leichter gesagt als getan), Polizei und Tierheim anrufen. Ihr wird bestimmt nichts schlimmes passieren, und gegen deine Vermutung das sie schwanger zurück kommt, kannst du morgen mit ihr zum Tierarzt gehen.

Wirst schon sehen alles wird wieder gut!

:knuddel *tröst*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ups da hab ich wohl doch zu lange rumgetipt :redface

Freut mich dass sie wieder da ist. Sicherheitshalber würde ich aber doch mal mit ihr zum Tierarzt gehen... nicht dass sie wirklich schwanger ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anna,

ich bin froh, dass ich das jetzt erst lese .... wo Lilly wieder da ist *puh*.....

Kann Dein Aufregung gut verstehen.....

Klar geht Bulldogge und Labrador .... :Oo ... Geh unbedingt zum TA....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lilly und ich

      Hallo😃, ich bin Tanja und das ist Lilly. Sie ist aus dem Tierschutz/Rumänien und seit 3 Monaten bei mir 😃. Ihre heraushängende Zunge ist ihr Markenzeichen;)   LG Tanni 🐾  

      in Vorstellung

    • Lilly`s Nieren haben versagt

      Vor 11 Tagen hatte unsere 7jährige Lilly (Dogo-Mix mit angeborener Aortenstenose) mittags breiigen Stuhl und nachmittags erbrach sie dann auch noch, wir dachten an eine Magenverstimmung und verabreichten ihr zunächst Heilerde, am nächsten Tag schien alles relativ normal, sie fraß war aber nicht ganz so aktiv wie sonst, wir schonten sie und als sie einen Tag später wieder erbrach fuhren wir in die Tierklinik, dort wurden zunächst auch Magenprobleme vermutet, Röntgenbild und Ultraschall waren unau

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe meine Lilly dreht durch

      Hallo , erstmal möchte ich uns vorstellen. Wir sind Lilly, 7 Jahre alt und Lucky, 9 Jahre alt. Ich brächte bitte dringend Hilfe oder einen Rat... Nach der letzten Gassi Runde Abends dreht meine Lilly durch ( aber erst seit ein paar Wochen). Wenn wir wieder zuhause sind, zerrt Sie wie verrückt an meiner Hose, wenn ich mich runterbeuge versucht Sie zu "rammeln". Ich habe mit Ihr geschimpft, gespielt aber Sie hört nicht auf ... Weiß irgendjemand weiter?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • GPS für Hunde - Wo ist Lilly

      Kennt Jemand das GPS für Hunde "Wo ist Lilly" Hätte gerne mal Erfahrungswerte ob so ein Teil funktioniert wenn der Hund wirklich mal abhauen sollte.

      in Hundezubehör

    • Dark Lilly ist nun endlich da und schon kommen die ersten Fragen!!

      Hallo, bei uns wohnt nun seit dem 8.12.2013 die Border Collie Hündin Dark Lilly. Sie hat sich sehr gut bei uns eingelebt und ist ein sehr draufgängerisches Mädchen, dass sich vor nichts und niemanden fürchten. Und genau das ist das Problem. Sie frisst mit Vorlieben jeglichen Dreck und Mist den sie finden kann, verbietet man es ihr dann (und sie kennt das Wort NEIN grundsätzlich schon) hört sie zwar kurz auf, macht dann aber gleich weiter, will man sie weg nehmen oder ihr den Mist aus dem Maul n

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.