Jump to content
Hundeforum Der Hund
Labrador-Lilly

HILFE!!! Lilly ist weg!

Empfohlene Beiträge

vielleicht hat der Tierarzt aber auch einfach nur gepeilt das Anna völlig neben sich stand... ich meine nach dem ganzen Theater welches sie hinter sich hatte ist das doch auch verständlich. Vielleicht ist so eine Ultraschall Untersuchung lohnenswerter für so einen TA, und wenn die Welpen erst mal da sind brauchen die ja auch einen TA.

Mir ist das auch schon oft genug das mir Tierarzt einen derben Quatsch erzählt haben, mich so lange belabert haben bis ich es geglaubt habe und erst zu Hause gemerkt habe das man mich an der Nase herum geführt hat.

Bleibt immernoch die Frage, welchen Grund Anna haben sollte uns irgeneinen Quatsch zu erzählen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea ging es um die Zeiten, kann man ja sehen

16:08 Hund weg

16:42 Hund wieder da, ist ja noch o.k.

19:00 Schon Hundegeschirr gekauft und los zum TA

19:34 wieder da! Hinweg-Rückweg-Untersuchung-Ultraschall-

Ist die Praxis im gleichen Haus und geht da sonst keiner in die Sprechstunde??? Bei meinem Tierarzt ist es immer voll !!! Kann der Tierarzt von Anna zaubern???

Ist schon ein bissi merkwürdig,sorry :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1) ich versichere euch das ich keinen Quatsch erzähle!

2) bin ich am 10.11 48 Jahre geworden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Andrea ging es um die Zeiten, kann man ja sehen

16:08 Hund weg

16:42 Hund wieder da, ist ja noch o.k.

19:00 Schon Hundegeschirr gekauft und los zum TA

19:34 wieder da! Hinweg-Rückweg-Untersuchung-Ultraschall-

Ist die Praxis im gleichen Haus und geht da sonst keiner in die Sprechstunde??? Bei meinem Tierarzt ist es immer voll !!! Kann der Tierarzt von Anna zaubern???

Ist schon ein bissi merkwürdig,sorry :Oo

Vielleicht ist der Tierarzt in Guntramsdorf? Mannmannmann..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich finde wir sollten diese Anschuldigungen an dieser Stelle jetzt einfach mal beenden! Ist denn keiner der Mods da? Ich muß Maike da an erster Stelle recht geben, das Thema war eigentlich ein Anderes, und damit ist gut.

Woher sollen wir denn beurteilen können wie die lokalen Gegebenheiten bei Anna zu Hause sind. Vielleicht ist G.-dorf ja nun nicht so riesig und dementsprechend nah zusammen, oder vielleicht fährt Anna auch nen Ferrari. Geschäfte haben selbst in dörflichen Regionen oft bis 20.00 Uhr geöffnet und woher wollen wir wissen wie gut besucht ihr Tierarzt ist (wäre es mein Tierarzt wär ich wohl auch zum letzten mal dort gewesen). Ich sehe da kein Problem drin innerhalb von zwei Stunden ein Geschirr zu kaufen und bei Tierarzt gewesen zu sein.

Ich hoffe jetzt niemandem auf die Füße getreten zu sein und wünsche noch einen friedlichen Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Tierarzt ist in 50 Meter Entfernung. Und da ist es auch mal leer!!!

Ich finde auch es reicht jetzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry....................... habe das eben erst gesehen..... :(

Grundsätzlich finde ich solche Unterstellungen die sich gegen Anna richten, äußerst unfair und bitte dies zu unterlassen.

Was die Öffnungszeiten des Tierarzt betrifft, finde ich daran gar nichts komisch.

Was die *Behandlung* des Tierarzt betrifft.... diese halte ich schlicht für Betrug :(

Ich hoffe, dieser Thread kommt wieder in vernünftige Bahnen...... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und unterstellen tu ich hier gar nichts.....und das sollten wir auch lassen denke ich smilie_22.gif

Das habe ich bereits weiter oben geschrieben.......vielleicht wäre es dick und in schwarz besser gesehen worden :Oo

Finde auch das es jetzt reicht motz2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lilly,

ich möchte dir nichts untestellen das du auf deine Hündin nicht aufpassen kannst aber so eine Spritze zum Abtreiben ist für den Hundeköper eine ziemliche Belastung und wenn sie dir abhaut für dich natürlich auch.

Deshalb meinte ich das ihr euch das nicht antun solltet.

Sieh einfach zu das sie gut an der Leine gesichert ist und vielleicht solltest du während sie heiß ist die Hundauslaufgebiete meiden und eher da gehen wo nicht so viele Hunde unterwegs sind.

Ich denke in der Tierklinik werden sie dir weiterhelfen.

Meld dich doch wenn du wieder da bist.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

eigentlich ist es mir egal was Anna erzählt.

Nur kann ich das Verhalten des Tierarztes nicht glauben.

Ein ganz normaler Tierarzt würde sie beraten.Er würde ihr Möglichkeiten zeigen.

Die Spritzen bei der Hündin sind wirklich sehr riskant,oftmals kommt da eine Gebärmuttervereiterung im Anschluss.

Das steht auch auf dem Beipackzettel.

Es gibt aber eine Pille,ähnlich der Abtreibunspille für Frauen,da garantiert der Hersteller,dass keine Nebenwirkungen auftretten.Allerdings soll die sehr teuer sein.

Man kann eine Hündin,gerade für Kastriergegner,auch sterilisieren lassen.Keine Hormonveränderungen,alles bleibt wie es ist, nur können eben keine ungewollten Welpen entstehen.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.