Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
mischling70

Unser erster Hund "Guzman", ein Traum von einem Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Zusammen!

Wir haben unseren Hund gefunden, bei der Hundenothilfe von Hexe.

Guzman ist 2 1/2 Jaher alt und ein abgabehund aus Spanien, er lebte 5 Monate im Th und ca 5 Monate bei der Hexe hier in Deutschland....und jetzt hat er endlich nach Hause gefunden!

Die ersten Tage waren bisher sehr spannend, das kennenlernen und beobachten die ersten male Gassie gehen und andere Hunde kennenlernen.Ein wahrer spürhund ist an ihm vorbeigegangen, immer mit der Nase auf dem Boden oder in kleinen Erdhügeln am suchen.

Seit vergangenen Donnerstag ist er nun bei uns und es ist als wäre er immer schon da gewesen.Die Kids machen sich prima mit ihm, meine Tochter will immer mit raus und übt auch schon fleissig das 'Sitz'

Der Guzman ist ein toller, er zieht nicht an der Leine, er ist Stubenrein und schläft die Nacht ab 21.30/22.00 durch bis wir um 7 Uhr aufstehen!Sein ruhiges Wesen ist bemerkenswert, nix bringt ihn so leicht aus der Ruhe.Laute Lkw's , Motorräder und auch der donnernde ICE um die Ecke lassen ihn kalt.Auch wenn mein Sohn etwas Hibbelig durch die Wohnung flizt bleibt er cool.Die Kinderscharen die wir Nachbarskids nennen, beobachtet er nur mit gespitzen Ohren wenn sie in unserem Garten spielen.Autofahren meistert er als wäre es nix besonderes, auch das alleine bleibern klappt 1a!

Wenn es an der Haustür klingelt reagiert er nur weil wir aufstehen, aber er läuft nicht bellend hin.

Mit Männlichen 2 Beinern hat er so seine bedenken, da reagiert er zurückhaltend und scheu, nur nicht bei unserem 2Beinigen Männlichen wesen genannt 'Herr im Haus'...welch glück für ihn ;-)

Unseren Tierarzt war Gestern bei uns um ihn kennen zu lernen, den mag er auch nciht so wirklich bisher.Aber da mache ich mir keine Gedanken das wird schon mit der Zeit.

An Guzy's Aufmerksamkeit beim Spazieren gehen uns gegenüber, müßen wir noch Arbeiten, aber auch da Denke ich, muß einfach nur noch Zeit vergehen.Mit viel Liebe und Lob wird das schon.

An der Schleppleine hört er schon recht gut wenn ich ihn her rufe, leider ist unser Zaun noch nciht Hudesicher um ihn einfach mal frei Toben zu lassen.Aber 'Herr im Haus' richtet es bald und dann kanns losgehen!

Die erste Zecke hab ich ihm auch schon entfernen müssen und ich glaube er hat sich den Magen verdorben, denn heute will er nicht Fressen und so richtig lust hat er zu nix.Er Döst nur vor sich hin und sein Bauch brummelt,...na da warten wir mal auf den ersten Durchfall...*hmpf*...war klar das sowas vor dem Wochende passiert :Oo

(Wenn ich das hier so lese, könnte man meinen ich will ihn hochleben lassen :D ...er Lebe Hoooch, Hoooch, hoooch =) )

so ihr Lieben das war mein bericht, von unserem ersten Hund 'Guzy'

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herr im Haus? Wovon träumst Du nachts? :think:

:D :D :D

Dann herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Familienmitglied und weiterhin so viel Freude mit ihm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja stimmt frauchen, die zeiten sind wohl jetzt für ihn vorbei....macht aber gaaarnichts :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui da ist er ja schon, der "kleine Mann". =)=)

Schön, dass er sich so toll bei euch eingefunden hat.

Dann wünsche ich euch ganz viel Freude und Spaß mit eurem ersten Hund und herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.