Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Ravenheart

Tierarzt möchte doppelt impfen?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

nun steht zum ersten Mal seit dem wir unsere Hündin aus dem Tierheim haben die jährliche Impfung an.

Wir waren bei einer Tierärztin, die unsere Maus jetzt Anfang April und dann direkt wieder den Monat danach (also im Mai) impfen möchte.

Warum?

Muss eine Nachimpfung einmalig so gemacht werden?

Oder möchte sie daran nur Geld verdienen?

Man impft doch nicht immer doppelt... :???:???:???:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat die Hündin denn schon eine Grundimmunisierung sprich eine doppelte Impfung von vor einem Jahr? Dann ist eine doppelte impfung jetzt absolut unnötig.

Wenn sie noch nicht grundimmunisiert sein sollte, dann macht die doppelte Impfung Sinn.

Habt ihr denn einen Impfpass mit Einträgen?

:winken:

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich musste meinen Welpen auch innerhalb von einem Monat 2 mal Impfen. Der Tierarzt meinte, wenn ich keine Nachimpfung machen lassen würde, wäre die erste Impfung umsonst gewesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hat denn die Tierärztin ihr Vorhaben Dir gegenüber begründet? Oder hast Du nicht nachgefragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

nun hat sich für uns alles aufgeklärt.... :D

Wussten nicht, dass die doppelte Impfung zwingend erforderlich ist, damit die Impfung davor nicht umsonst war.

Die Tierärztin hatte uns das nicht wirklich erklärt , auch auf Nachfragen nicht und wir wollten ohnehin zu einem anderen Tierarzt gehen, da wir uns denken können, das es da weitaus Nettere gibt.

Also muss diese Grundimmunisierung nur 1 x im Leben gemacht werden?

Ganz liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zu welchem Tierarzt in Essen gehst du denn? Ich hatte hier immer eine sehr nette, die einem gern alles erklärt hat. Ich kann dir ja gern per PN die Adresse geben, wenn du magst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Grundimmunisierung wird nur ein mal im Leben gemacht, richtig. Danach ist - je nach Impfstoff eine Impfung alle Jahre oder auch nur alle drei Jahre nötig.

Wurde der Hund zuvor noch nciht geimpft, dann ist eine Grundimmunisierung (also doppelte Impfung) notwendig.

:winken:

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast doch deinen Hund aus dem TH übernmommen. Da ist er doch acuh schon geimpft worden (?)

Habe noch nie gehört, dass eine doppelte Impfung dringend erfoderlich sein.

Schau mal da.

http://www.haustierimpfungen.de/hunde.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, leider haben wir den Impfpass verloren, vermutlich beim Umzug... :wall::wall::wall:

Der wird jetzt neu ausgestellt und dann wird die doppelte Impfung gemacht, da wir ja nun wissen, was es damit auf sich hat... ;)

Einen neuen Tierarzt haben wir schon kennengelernt, da unsere unsere Maus vor kurzem erst einen Infekt hatte und wir entschieden haben, nun auch weiter zu diesem zu gehen.

Viele liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der wird jetzt neu ausgestellt und dann wird die doppelte Impfung gemacht, da wir ja nun wissen, was es damit auf sich hat... ;)

Viele liebe Grüße
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52853&goto=1055503

Erkläre mir das mal - ich weiß es nämlich nicht, was es damit auf sich hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.