Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Eindrücke und Ausbeute von der Hansetier

Empfohlene Beiträge

Shite den sollte man gar nicht sehen :D

Teils - Teils .... Teilweise Gratisproben dazu wenn wir was gekauft haben (das Vitakraft z.b.) - teilweise Werbegeschenke und von Rinti, Animonda und Majestic haben wir jeweils einen Beutel bzw. Eimer gekauft weil da viel drin ist was Gero immer frisst.

Ich hab dann (hauptsächlich) das Trockenfutter davon genommen, das gibt es bei mir dann hauptsächlich als Leckerchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch: Du bist ein Schatz :kuss: , ich hoffe Du hattest auch mit weniger Ständen einen schönen Tag mit deiner Mutter.

Wie ist die Olympiade gelaufen?

Das Schnäppchen ist genial, so hat sich der Tag auf jeden Fall gelohnt.

Den Spiegel hab ich auch gleich gesehen :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool, freut mich für dich, das dein Tag so toll war!

Ich finde das Geschirr sieht soooo gemütlich und bequem aus, super Schnäppchen :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das Geschirr finde ich mal cool, ein echtes Schnäppchen.

Von welcher Firma ist es?

Ah, habs gefunden also gegoogelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Jasmin, dann stell doch mal nen Link ein!

Das finde ich nämlich auch total schick!

Sieht nach ner Menge Spaß und nach nem leeren Portomonaie aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool, danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist mehr so ein Laden für kleine süsse verwöhnte Hundis ;)

Aber es sind ein paar nette Sachen dabei. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, aber das Geschirr ist echt superschön!

Am Besten gefällt es mir wegen dem breiten Halsband!

Aber die Preise sind echt nicht ohne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonja, schick mir mal deine Adresse, dann geht es morgen gleich auf die Reise ;)

Ja, das Geschirr ist einfach die Wucht - und noch viel besser finde ich das es entgegen meiner Erwartungen BEIDEN passt - also kann ich das wunderschöne Teil behalten wenn Black vermittelt ist :D

Jepps, ich war auch schon auf der Seite ... ehrlich ... wenn ich das nicht mehr oder minder durch Zufall gefunden hätte ...

Eigentlich bin ich nicht sooo der Freund davon soooo viel Geld auszugeben für ein Geschirr - bzw. wenn es Originalpreis gehabt hätte hätte ich nicht einen Gedanken dran verschwendet, aber so ? :D

War bei dem Stand von V.I.Pets - da bin ich immer - aber bisher immer nur zum gucken von den ganzen sauteuren ausgefallenen Sachen - aber auch eine Claudia muss mal Glück haben :D

Die Olympiade war lustig - aber frag mich nicht danach welchen Platz ich gemacht hätte - die Auswertung wäre erst um 17 Uhr gewesen - und nur um dann zu erfahren das wir unter Garantie im letzten Drittel sind wollten wir nicht bleiben.

Ich überleg mal ob ich noch alle Stationen zusammenkriege:

1.

Dreimal da Intelligenzspieli was ich ihr danach dann gekauft hab mit jeweils einem Leckerchen drinnen.

Kiwi hat das toll gemacht dafür das sie sowas vorher gar nicht kannte.

Bei Gero hatte man verloren - er interessiert sich nicht für Leckerchen.

2.

Hund in einen HulaHoop Absetzen und nacheinander 5 verschiedene Spielies (Bälle, Quitschi, Kauseil) in einen 2 m entfernten Korb werfen - Hund darf logischweise NICHT aufstehen.

Bei Kiwi war das nur mit viiiiel Leckerchen Ablenkung zu schaffen,

Gero hat das Problemlos geschafft.

3.

Mit einer "Reißleine" (also so eine mit sehr dünnem Klett am Ende das einfach aufgeht wenn Hund zieht) an Halsband oder Geschirr innerhalb einer Minute so oft wie möglich im Slalom durch drei Ständer mit Luftballons.

Haben beide sehr gut gemacht, Kiwi war natürlich schneller als Gero :D

4.

Dreimal hintereinander den Hund durch so eine "Torwand" springen lassen,

war für beide kein Problem.

5. Hund auf einem Klotz absetzen und nacheinander 5 Hulahoopreifen über den Hund rüber legen (so das Hund dann in der Mitte sitzt)

Fand Kiwi furchterregend und war nur mit viiiiiel lecker davon zu überzeugen.

Gero fand es auch unheimlich, war aber tapferer als Kiwi :D

6.

Hund in einen Bollerwagen und Hund damit 3 Meter ziehen.

Kiwi ist erstmal n paar mal rausgesprungen, Gero bleib artig drinnen :D

7.

5 umgedrehte Näpfe, unter dreien waren Leckerlies die Hund finden sollte.

Kiwi hat es mit (viel) Hilfe geschafft.

Bei Gero war es nix (siehe oben)

8.

Zwei Decken, erst beide auf einer, dann beide eine Decke weiter, die hintere vor die vordere Decke legen ... usw. ... 3mal hintereinander, so schnell wie möglich.

War für beide null Problem.

9.

Im Slalom um aufrechtstehende Beißhölzer, Hölzer durften nicht umkippen.

Haben beide gut gemacht.

10.

Hund sitzt oder liegt auf einer "Drehscheibe" und muss sitzen/liegen bleiben bis Mensch die Scheibe einmal um ihre eigene Achse gedreht hat.

Kiwi hatte Angst, Gero hat das super gemacht.

Alles in allem:

War saulustig - mehr sollte es ja auch gar nicht sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Louis Welt - Eindrücke und Bilder eines ungarischen Tierschutzhundes

      Am 22.04. ist der kleine Louis bei uns eingezogen, er ist ca. 1 Jahr alt und kommt aus Ungarn.  Der Thread ist für die Bilder vom Sparziergang gedacht und für evtl. Fragen die entstehen. Gerne erzähle ich auch von den Sparziergängen und den Entwicklungen.    Nach der ersten gemeinsamen Nacht. Diese haben wir zusammen auf der Couch verbracht, weil Louis bis halb 2 in der Nacht nur umhergelaufen ist und an schlafen nicht zu denken war. Um 2 Uhr haben wir dann erst einmal eine Runde geschlaf

      in Hundefotos & Videos

    • Kurztrip nach Dublin, ein paar Eindrücke

      Ich war für 2 Tage in Dublin und möchte Euch ein paar Eindrücke in Bildern zeigen. Ich stelle sie mal hier ein, weil in Urlaub mit Hund passen sie nicht. Hund war nicht dabei, es war unser Betriebsausflug. Dublin ist schon eine tolle Stadt, leider war die Zeit viel zu knapp. Fasziniert haben mich das Gemisch von Modern und Alt nebeneinander, was aber so toll harmonierte. Die Menschen da sind supernett und die ganze Stadt ist voll von Musik. Schön die kleinen Häuschen mit ihren Läden und Pubs.

      in Plauderecke

    • Rituale oder neue Eindrücke?

      Hallo zusammen, Was lieben Hunde mehr, Rituale oder möchten sie immer wieder neue Eindrücke sammeln? Z.B. Morgens gehe ich mit meinem Muffin immer denselben Weg. Ich hab schon ein schlechtes Gewissen, obs ihm evtl. zu langweilig ist. Nachmittags gehts dann immer mal wieder woanders hin, da ist er eben viel munterer! Abends ist es dann auch wieder derselbe Weg, aber ein anderer als morgens! Was meint ihr dazu? Es ist ein Beispiel mit dem Spazierengehen! Wie siehts mit Spielen und anderen Dinge

      in Plauderecke

    • Eindrücke zur Hund und Haustier 2011

      Ich war ja diesen Samstag zur Hund und Haustier - was gleichzeitig eine allgemeine Messe war, der Knackpunkt lag aber bei den Hunde-Austellungen. Und dort haben wir uns auch hauptsächlich aufgehalten. Größtenteils war es ganz in Ordnung - die Ringe lagen dieses Jahr in der Halle, was es zwar etwas eng machte, dafür war es aber wohltemperiert. Es gab viele schöne Eindrücke und auch viele Hunde, die wirklich gelassen waren. Leider sah der ein oder andere Besitzer den Ring wohl wirklich bierern

      in Hundefotos & Videos

    • Eindrücke vom Dummyseminar

      Nach langen Hin- und Herschiebereien war nun letztes Wochenende endlich mein (unser!) heißersehntes Dummyseminar mit Ina Bertholdt. Ich bin ja schon in den Genuss gekommen ihr zuzuschauen und die Basics im Schnelldurchlauf zu erfahren, sodass diese zwei Tage für mich eine Intensivierung waren (man vergisst unglaublich viel...!). Uschi ist ganz neu mit ihrer Luna eingestiegen und hat immer den Praxisteil nach der Theorie gemacht. An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank an Ina, dass sie da

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.