Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Sushi13

Frage zur Schermaschine Aesculap Favorita II

Empfohlene Beiträge

Hallo,

beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Kauf einer guten Schermaschine.

Zur Auswahl stehen die Aesculap Favorita II oder die Wahl KM2. Wobei die letztere günstiger ist.

Ich habe einen Biewer-Yorkshire-Terrier mit sehr weichem eher wattigem Haar oder Fell, welches leider auch sehr schnell verfilzt und denke das da die Aesculap vielleicht besser ist :???

Frage habe ich nun zu den Kammaufsätzen. Die gibt es für die Aesculap auch. Wozu sind denn diese Kammaufsätze? Kann man sich dann weitere Scherköpfe sparen, oder wie verhält sich das?

Würde mich freuen, wenn mir jemand was dazu sagen kann, bzw. vielleicht auch beide Maschinen kennt.

Zu welchen Aufsätzen würdet ihr mir denn raten? Ich möchte das Körperfell schon recht kurz halten, sollte aber nicht "nackig" aussehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab eine Wahl Pro Series. Da kann man den Scherkopf abnehmen und wohl auch austauschen, wobei ich nicht weiß woher ich neue Scherköpfe bekommen könnte. Dazu gab es auch diese Kammaufsätze. Da der Scherkopf nicht verstellbar ist, kann man mit den Kammaufsätzen die Schnittlänge verändern. Ohne wird ganz kurz, mit den Aufsätzen bleibt das Haar dann länger stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Deine Antwort. Also wo Du die Aufsätze für diese Maschine herbekommst, weiß ich leider auch nicht. Hast Du mal gegooglet?

Ich will ja evtl. eine Maschine bei denen ich die Scherköpfe variieren kann. Mich hätte nur mal intreressiert ob das das gleiche ist wie mit diesen Kammaufsätzen oder ob das Ergebnis mit den wechselbaren Scherköpfen besser oder anders ist?

Dachte es wären vielleicht noch Leute hier, die damit Erfahrung haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dein Hund verfilzt ist, kommst du mit den Kammaufsätzen nicht durch.

Ich nehme sie nur bei unverfilzten Hunde bei verfilzten einen entsprechenden Scherkopf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also verfilzt ist sie leicht, halt direkt an der Haut. Das längere Haar nicht. Die Verfilzungen versuche ich immer so "aufzuknibbeln", klappt teilweise ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.