Jump to content
Hundeforum Der Hund
sabsi1

Workshop: Führung eines Hunderudels am 16.05.10 in Düsseldorf

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Hundeschule Hundesache

Anschrift: Wiedfeld 67, 40589 Düsseldorf

Kontaktinfo: Sabine Giesen s.giesen@telebel.de

Datum: 16.05.2010

Beginn: 10:00 Uhr

Preis: siehe Einladung

Anmeldeschluss: 02.05.2010

Website: www.hundeschule-hundesache.de

[/lh]Weitere Informationen:

Immer mehr Hundeliebhaber halten zwei und mehr Hunde. Neben allen positiven Aspekten der Mehrhundehaltung birgt die Führung eines Hunderudels aber auch einige kritische Aspekte:

• Die Leinenführung wird sehr viel schwieriger.

• In einem Hunderudel liegt entschieden mehr Dynamik!

Die manchmal blitzschnell ablaufenden kommunikativen Interaktionen zwischen den Hunden setzen in Sekundenbruchteilen Verhaltensabläufe in Gang, die dann kaum noch zu unterbrechen sind.

Hierdurch kommt es schneller und häufiger zu unerwünschten Aktionen wie Jagdausflügen, Attacken auf andere Hunde oder gar Menschen.

• Der absolute Horror für Mehrhundehalter ist aber sicherlich, wenn es zwischen den Hunden des eigenen Rudels zu ernsthaften Auseinandersetzungen kommt.

Wenn schon beim einzelnen Hund auf konsequente und klare Erziehung geachtet werden muss, so ist bei der Mehrhundehaltung Führungskompetenz, gute Beobachtungsgabe und frühzeitiges Agieren unverzichtbar.

Wir zeigen Ihnen,

- wo es in Ihrem Rudel „hakt“

- worauf Mehrhundehalter vor allem zu achten haben

- mit welchen Führtechniken und Übungen Sie Ruhe und Harmoniein Ihr Rudel bringen.

Kosten:

Hundeführer + zwei Hunde: 115,00 € -

Paare + zwei Hunde : 145,00

zuzüglich ab 3. Hund: 15,00 € pro weiteren Hund

- maximal 6 Mensch/Hund-Gruppen –

Teilnehmer unserer Lakoko- und Rauferkurse erhalten einen Nachlass von 25,00 Euro

Zeitrahmen: 10:00 Uhr bis ca. 17:00Uhr

Anmeldung bitte bis zum 02.05.2010

bei Sabine Giesen

email: s.giesen@telebel.de

Tel: 0212-5946700 Fax: 0212-878901

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: MAXWELL, 3 Jahre, Presa Canario - benötigt eine souveräne Führung

      Presa Canario Maxwell (geb. 01.08.2014) hat zwei Seiten: Hat er seinen Menschen kennen gelernt (dies geht bei Frauen schneller als bei Männern) ist er eine Knutschkugel. Dann bringt er stolz sein Spielzeug, lässt sich den Bauch kraulen oder versucht einen mit seiner großen Zunge abzuschlabbern. Kennt er einen nicht (und eben besonders wenn man männlich ist) zeigt er jedoch erst einmal seine andere Seite: Bellend, Knurrend und Zähne fletschend zeigt er dann nämlich wieso seine Rasse einmal a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Dummy Workshop für Anfänger Nürnberg / Lauf am 13.05.2018

      bei den HSG Franken Schnauzen e.V. 91207 Lauf (bei Nürnberg)   http://www.franken-schnauzen.de  https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/    Anmeldung: Laura-Baierlein@t-online.de  

      in Seminare & Termine

    • Tierheim Gießen: FRANZI, 1 J., Boxer-Mix - braucht eine klare Führung

      Unsere Boxer-Mix-Hündin Franzi (geb. 25.01.2015) kam als verspielter Junghund zu uns und eigentlich dachten wir, schnell ein Zuhause für die freundliche, verspielte und quirlige Hundedame zu finden. Doch leider entwickelten sich manche Charakterzüge bei ihr anders als erwartet. So ist sie momentan anderen Tieren gegenüber sehr schwierig. Bei Katzen, Kleintieren, Großtieren und kleinen Hunden siegt der Jagdtrieb und sie benötigt eine klare Führung um sich dann gut zu benehmen. Sie benötigt einige

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Suche gute Hundeschule in Düsseldorf

      Hallo liebe Gemeinde,     eine gute Freundin bekommt im Mai einen Welpen.   Die ganze Familie sind "Hundeanfänger" und sie wollen natürlich alles  richtig machen. Jetzt suchen wir eine Hundeschule in der Anfänger mit Welpe gut aufgehoben sind.   Im Düsseldorfer Norden und Umgebung wäre schön.   Also immer heraus mit Euren Empfehlungen.   Wenn die Lütte da ist gibt es bestimmt auch Fotos.     Gruß Wolla

      in Der erste Hund

    • Spielverhalten und Risiken des objektbezogenen Spiels / Dr. Ganslosser, Mechthild Käufer in Düsseldorf

      Abendvortrag mit Mechthild Käufer und Dr. Udo Ganslosser in Düsseldorf   Spielverhalten und Risiken des objektbezogenen Spiels   Freitag, 26. Mai 2017 von 18 Uhr - 22 Uhr / Teilnahme 25,- € Anmeldung: mail@animal-info.de Neurobiologisch wie lerntheoretisch ist eindeutig belegt daß fehlende Spielmöglichkeiten in der Jungtierzeit grobmotorische Bewegungsmängel, soziale Verständigungsprobleme, Störungen der räumlichen Orientierung und wahrscheinlich sogar ADHS-neigung förde

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.