Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Das fehlt in diesem Forum seit fast 5 Jahren

Empfohlene Beiträge

Das Forum ist in seinem 5. Lebensjahr. Knapp 1.000.000 Beiträge rund um Hunde - aber eine echte Hilfestellung für Hundeneulinge fehlt.

  • Was muss ich in der Prägephase meines Welpen beachten?
  • Wie gewöhne ich meinen Hund an die Leine?
  • Wie trainiere ich zuverlässiges Kommen auf Abruf?
  • Wie baue ich Bindung auf?
  • Was muss ich bei Hundebegegnungen beachten? (unterteilt nach Vorleben des Hundes, Charakteristika usw).
  • Wie spiele ich richtig mit meinem Hund?
  • Wie lernt mein Hund Grundkommandos wie "Sitz", "Platz", "Steh"?
  • Wie lernen Hunde generell?

Und bitte keine Ausreden a la "Jedes Mensch-Hund-Team ist anders und individuell". Klar - jeder Mensch ist auch ein Individuum, gleichwohl gelten Lerngesetze und man kann Denkanstöße geben.

Sollen wir das nicht mal zusammen hinbekommen - und dann nach "oben" in entsprechender Rubrik fest tackern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, finde ich definitiv schwierig, einfach weil ich denke, dass es sich manche Leute dann vielleicht doch ZU einfach machen und denken, sie könnten mit Tips aus dem Internet die Hundeschule ersetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, Hundeschule ist auch nicht immer notwendig. Aber das sind die "Ausflüchte", die man immer liest. Dann kannst du dir auch jegliche Bücher sparen -> gleiches Argument!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, eine allgemeingültige Hundeerziehung gibt es nicht.

Aber hier sind ja genug "Hundeversteher/erzieher" die können sich ja die Themen mal zu Gemüte führen ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das ne gute Idee.

Ne gute, leicht verständliche Zusammenfassung der einzelnene Themen.

Das wäre auf jeden Fall hilfreich und würde sicher einige Fragen plus 1000 verschiedene Antworten mit zusätzlicher Verwirrung ersparen.

Aber das sollte dann schon auf wirklichem Wissen basieren.

Also, ich meine dass das klar und leicht verständlich am besten von Leuten erfasst wird, die sich tatsächlich gut auskennen und Erfarung haben, wie z.B. Bärenkind ?! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mark!

Prägung ist biologisch ein ganz anderer Prozess als Sozialisierung.

Hunde werden nicht geprägt, sondern sozialisiert.

Deine Idee ist gut. Fang doch einfach die Themen an. Dann werden dazu auch Meinungen, Wissen, Erfahrungen kommen.

Jeder interessierte Ersthundehalter kann sich dann die ganze Bandbreite reinziehen - und ob er dann hinterher klarkommt oder noch "echte" Hilfe braucht muß doch so und so jeder für sich selbst entscheiden.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Idee finde ich gut.

Wenn es sehr spezifisch wird, muss man sich natürlich nicht an ein Forum wenden, aber so würden sich Anfänger zumindest schon mal einen Eindruck machen, auf welche Art und Weisen es regulär klappt, mit einem Hund umzugehen.

Wir haben hier in den einzelnen Rubriken ja auch immer wiederkehrende Fragen, die auch schon gut beantwortet worden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine super gute Idee. Und ist sicherlich machbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll es dann nur eine Methode oder mehrere mit verschiedenen Ansätzen geben? Ich finde das eher schwierig umzusetzen.

Bin ja dann mal gespannt, wie das in der Realität aussehen wird :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es eine sehr gute Idee, denn das sind ja sowie so die Fragen, die immer und immer wieder gestellt werden.

Und wenn man lange genug dabei ist, verweißt man irgenwie immer nur noch mit Links auf die Themen in denen die Frage schon mal beantwortet worden ist.

Natürlich werden auch damit trotzdem immer noch spezielle Fragen auftauchen, denn jeder Neuling hält sein Problem ja für etwas ganz außergewöhnliches.

Ich denke nur,das das wirklich von unseren Hundetrainern mal zusammen gestellt werden sollte und nicht von allen Usern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Forum App für Android & iPhone

      Guten Morgen :)   Für das Forum wurde nun von offizieller Seite eine App für Android und iPhone entwickelt, die sich derzeit in einer Beta-Testphase vor der Veröffentlichung befindet.   Wer es jetzt schon testen möchte:   Android: https://play.google.com/apps/testing/com.invisioncommunity.app https://play.google.com/store/apps/details?id=com.invisioncommunity.app&hl=de&ah=TuBIoLcsDfNmvj0ZeP6zhjg4dOA   iPhone: https://testflight.apple

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Mit wie vielen Jahren habt ihr euren ersten Hund bekommen?

      Hallo liebes Forum! Ich frage aus reinem Interesse und um mal so einen allgemeinen Überblick zu bekommen, wann es so normal ist, sich einen Hund anzuschaffen.  Bei mir kam er, vor jetzt knapp einem Jahr, während meines zweiten Unisemesters, da bin ich gerade 20 geworden. Viele Leute aus der Uni haben richtig geschockt reagiert und manche tun es immer noch, dass ich mich in so jungen Jahren so "binden" will. Klingt immer, als würde ich denen eröffnen, dass ich jetzt heirate und Kinder k

      in Der erste Hund

    • Wenn nach 26 Jahren Hund kaum noch was bleibt...

      stellt sich die Frage was macht man dann?? 26 lange Jahre habe ich zunächst mit Schlittenhunden und dann nochmal 20 Jahre mit Border-Collies verbracht- 3Hunde waren minimum da. Das ganze Leben ,die Arbeit,das Wohnen ,Urlaube und der Tagesablauf auf die Hunde abgestimmt. Damit war ich glücklich und Voll. Dieses Jahr hat es Uns arg erwischt.Ins Jahr sind wir mit 3 Hunden gegenagen und nun stehe ich mit noch einer Seniorhündin (14 Jahre) hier. Ironie des Schicksals...die Jüngste mit

      in Plauderecke

    • Tom fehlt...

      Vor etwas mehr als zwei Monaten musste ich meinen Tom gehen lassen. Die weltbeste Kröte wurde nur 12 Jahre alt. Er fehlt sehr...   Ich war unter anderem aus dem Grund hier lange nicht aktiv. Aber ich werde wieder öfter hier sein, um euch auch weiterhin die Manresahunde vorzustellen. Und vielleicht zieht ja auch bei mir irgendwann ein neuer Begleiter ein.

      in Regenbogenbrücke

    • Lahmheit vorne seit 2 Jahren ohne Diagnose

      Hallo erstmal,   wir haben eine süße Labbi Mix Hündin (6,5 Jahre alt), die unser Herz während eines Türkei Urlaubs gestohlen hat. Seit nunmehr 2 Jahren humpelt unsere Maus, zuerst nur vorne rechts, mittlerweile vorne links, oder links und rechts ?? Man kann es  garnicht sagen....die Lahmheit ist auch nicht immer gleich, das kann stündlich wechseln.  Ich berichte mal von Anfang an, was alles unternommen wurde :   August-November  2017 : Schmerzmittel, Kortison, Neuralther

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.