Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Umfrage: Zeckenimpfung bei Menschen

Empfohlene Beiträge

Habe heute das erste mal einen Zecke an mir gesehen, bekam durch Zufall das krabbeln mit daher meine Frage wer hat sich geimpft gegen Folgen des Zeckenbisses?

Ohne Hund war ja die Wahrscheinlichkeit mit Zecken in Kontakt zu kommen sehr gering aber jetzt ist es ja anders und ich bin mir unsicher

Wenns geht auch begründen warum ihr es macht oder warum auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich bin mit meiner ganzen Familie gegen FSME geimpft, obwohl wir keinen

Hund haben. Wir sind im Sommer sehr viel draußen und sehr viel

Spazieren und in unserem Garten wimmelt es nur so von Zecken, denn

wenn meine Kaninchen einmal in den Büschen rumhoppeln, sind sie danach

übersäht mir Zecken. Und da man auch häufiger mal Heckenschneiden muss

etc. ... Ich bin auch sowieso sehr anfällig für Zecken und hatte auch schonmal

Borreliose - wogegen man ja nicht impfen kann - und bin deswegen auch

ein bissl ängstlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch seitdem wir Gismo haben, meine erste Zecke gehabt.

Mittlerweile sind wir alle geimpft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das angefangen, die erste Impfung habe ich bekommen. Dann hatte ich eine Reportage gesehen, die mich ganz schnell von weiterem abgebracht hat. :Oo War hier im Forum auch, ich muss mal suchen.

Danach habe ich dann auf die Folgeimpfungen verzichtet. Ich hatte aber auch eh seit meiner Kindheit keine einzige Zecke mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibts zwar wenig Zecken, aber wir fahren auch ganz gerne mal nach Süddeutschland.

Letztes Jahr Ostern waren wir in der Nähe von Heilbronn.

Zu diesem Zeitpunkt war bei uns noch keine Zecke zu sehen,

als wir wieder zu Hause waren, habe ich bei Ayla 3 Zecken entfernen müssen :wall: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe keine Zeckenimpfung...

Warum?? Schulterzuck... keine Ahnung.. sehe es nicht für nötig...

Wieso?? Vielleicht Dummheit.. keine Ahnung... Habe mich auch nicht gegen Grippe geimpft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin nicht gegen zeckenbissen geimpft mach das auch nicht...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das Ding ist ich habe besonders Angst da wenn ich harmlose Dinge wie eine Erkältung habe oft doppelt so lange zur Genesung brauche wie andere, ist auch vom Arzt bestätigt also nicht nur so ein Gefühl.Habe zB mal 3 Monate gebraucht mich von der Grippe zu erholen

Aber möchte halt auch nicht unnötig impfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht es so wie Elke,

seit letzten Sommer haben wir einen Hund und ich hatte meine 1. Zecke. Mein Sohn (4 Jahre) und ich sind geimpft, meine Frau traut sich nicht, obwohl sie beim Sohn darauf bestanden hatte (wer das versteht?).

Ich glaube, das es inzwischen mehr Zecken gibt als früher, wie gesagt es war meine 1. obwohl ich als Kind und Jugendlicher oft im Wald und auf Wiesen unterwegs war.

Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Familie ist gegen FSME geimpft. Ich finde es sehr wichtig, gerade wenn man in einem Risikogebiet wohnt.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.