Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Anne_HST

Ich suche ein vernünftiges Hundefutter für meinen Labrador

Empfohlene Beiträge

Huhu

Ich wurde von einem Mitglied aufmerksam gemacht doch mal hier rein zu stöbern :)

nun ja mein Hund pupst derzeit sehr stark und es riecht auch wunderbar blumig frisch :D

er bekommt seit zwei jahren nun schon die vollwertbrocken aus dem Futterhaus für 10 € der Sack (15 kg)

anscheinend verträgt er das wohl nicht mehr so gut....

wie auch immer er bekommt von mir noch einen Zusatz Luposan für seine Gelenke da er ED beidseitig hat...wurde aber im Welpenalter schon operiert....

gibt es nun ein Futter was dieses Muschelextrakt schon beinhaltet??denn kann ich mir die extra portion Luposan ja schon mal sparen ist ja auch nich gerade preiswert....

liebe Grüße Anne und Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du dir die Links in deinem anderen Thema durchgelesen?

;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gute Erfahrungen mit Orijen gemacht.. :) Würde es auch Fütern wenn Eibe keinen Krebs hätte.. ( und ich das nötige Kleingeld hätte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

doch na klar ich bin am lesen aber vllt gibt es hier jemanden der das gleich problem hat??

und außerdem haart er auch mächtig aber ich glaube das liegt net am futter das hat er schon immer gehabt....

ich werd mal weiter luschern und gucken ob ich was finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

gegen massiven Haarausfall :

Virbac EFA-Z....ist das einzige was bei unserem Jacky hilft :) (stinkt aber gotterbärmlich und ist gelb :D Hund steht aber drauf, hat uns unser Tierarzt empfohlen)

http://www.tiershop.de/katzen_top_100_virbac_efa_z,pid,756,rid,853,kd.html

An Futter evt :) l:

http://www.bestesfutter.de/hunde_erwachsene/00FellowBanane.html

http://www.bestesfutter.de/hunde_erwachsene/00Fenrier_Spezial.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also jetzt mal im ernst...ihr kauft euren Hunden wirklich Futter für 50 60 €??

ich weiß nicht Max frisst ja nunu auch nicht wenig der is 42 kg schwer und ziehmlich groß :D

und ein 15 kgSack reicht ja grad mal einen Monat....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kaufe Chuma jeden monat ein Sack Orijen für ca 62 Euro JEDEN monat! Auch wenn ich nicht wirklich im Geld schwimme eher im gegenteil! Aber er ist es mir wert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund wäre es mir wert,wenn ich noch Trockenfutter füttern würde :)

naja....ich barfe...wir kommen für 2 Hunde - okay wiegen nicht wirklich viel -

mit einer Bestellung Frostfleisch gut 1 1/2 - 2 Monate aus , je nachdem wieviel wir kaufen.

Ich finde es auch günstiger als "normales" Futter :)

Du kannst natürlich füttern was du möchtest, aber nicht jedes Trockenfutter ist wirklich gut von der Zusammensetzung her ;)

lg isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm gut das stuimmt schon ich hatte damals auch teures welpenfutter da hat mich der 15 kg sack auch 50 euro gekostet warum sollte es jetzt anders sein....

okay.... so ich hab mich schon mal bisschen durch gelesen es gibt so viel hundefutter was is denn jetzt am besten? naja kann man ja nie sagen aber auf was muss ich achten bei der zusammensetzung?

wie gesagt er hat ED also Ellenbogendisplasie und er bekommt regelmäßig von mir Luposan dazu damit sein Gelenkknorpel wieder unterstüzt wird....und mit seinem Fell halt....es glänzt zwar aber er verliert doch schon recht viel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also irgendwie ist das alles arg durcheinander :Oo

Eine Futterempfehlung hast Du im anderen Thema von mir bekommen ... ich mag nicht parallel lesen um auf dem laufenden zu sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.