Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Brehmion

Hilfe Oma kommt.....Frohe Ostern...

Empfohlene Beiträge

Hallo,

es kann mir sicher keiner helfen, ist auch ein echt doofer Thread - aber ich muss es einfach loswerden.. Meine Mutter hat sich eben angekündigt - über Ostern..

Wir sehen uns nicht so oft - haben auch nicht soo ein inniges Verhältnis... Meine Mutti ist 88 Jahre alt, klapprig, vergesslich und sehr anstrengend...

Das wär ja alles nicht so tragisch - auch daß mein Sohn dann immer sein Zimmer zur Verfügung stellt und auf dem Klappbett im Büro schläft - geht alles für ein paar Tage.

Jetzt hat sie sich aber in den Kopf gesetzt, eine ganze Woche zu bleiben und lässt sich partout nicht abbringen.

Erschwerend kommt dazu, daß ich genau zur gleichen Zeit auch noch 2 Gasthunde habe (2 junge Mopsdamen) und zusammen mit meinem Feger Murphy wirds sicher lustig bei uns.

Ich muß eben ständig Angst haben, daß sie über einen der Hunde stolpert (sie geistert auch nachts immer mit Taschenlampe durch die Wohnung, alte Menschen schlafen ja nicht mehr viel..)

Unternehmen können wir mit ihr auch nicht wirklich etwas da sie nicht mehr gut laufen kann.. also heißt das: Eine Woche fast nur zuhause sitzen, Gejammere über ihre vielen kleinen Krankheiten, Gemeckere daß bei mir eben nicht alles so ist wie bei ihr...

Oh Mann, es war alles noch so einfach als mein Vati noch lebte und die Situationen immer entspannt hat - mit ihm verstand ich mich eben prima. Meine Mutti und ich sind eher wie Katz und Maus - nach ein paar Stunden nervt es mich - nach 3-4 Tagen bin ich am Ende meiner Nerven - und nur 1 Woche - na Frohe Ostern... :motz:

Das musst ich nur mal loswerden.,. sorry für den langen Thread... :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Oma ist auch sehr sehr schwierig ... sie ist 90 aber ich sehe mit einem Lächeln darüber hinweg, denn wer weiss, wielange wir sie noch haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

FROHE OSTERN :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es hilft dir vielleicht in dem vorliegenden Fall nicht wirklich - aber denke doch einmal darüber nach, dass du dankbar sein kannst, dass du noch eine Mutter hast (auch wenn sie vielleicht ein wenig anstrengend ist).

Vielleicht wirst du dir irgendwann später mal wünschen, dass du sie noch einmal für eine Woche haben dürftest ...

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da habt ihr ja Recht - das denke ich auch manchmal.. Aber es graust mir doch davor...

Wir waren uns ja auch schon früher einig, daß 4 Tage uns allen reichen - der Meinung war sie auch... aber das hat sie "vergessen". Irgendwie steh ich das schon durch - aber anstrengend wirds allemal... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In dem Alter vergisst man mal was ;)

Freu Dich, dass sie noch so fit ist, dass sie Dich besuchen kann meine Oma sitzt im Rollstuhl und lebt im Heim :(

Ich würde mich freuen, wenn meine Oma das noch könnte, auch wenn sie ein echtes Biest sein kann :D

Naja von irgendwem muss ich das ja haben :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir würde es grausen, wenn meine Tochter irgendwann so über mich sprechen würde :(

Alt, lästig, weg gesperrt?

Sorry, so hört sich das für mich an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da habt ihr ja Recht - das denke ich auch manchmal.. Aber es graust mir doch davor...

Wir waren uns ja auch schon früher einig, daß 4 Tage uns allen reichen - der Meinung war sie auch... aber das hat sie "vergessen". Irgendwie steh ich das schon durch - aber anstrengend wirds allemal... :winken:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52996&goto=1058389

Klar stehst du es durch, vielleicht wird es schöner als du denkst?

Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest - trotz allem....

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke auch dass man gelegentlich sich erinnern soll dass es ein Glück ist dass sie noch da ist. Lass dich überraschen, vielleicht wird es ja wirklich eine Woche, an die du gerne zurückdenkst.

Frohe Ostern für euch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Theoretisch habe ich auch noch ne Mutter, aber praktisch nicht mehr.

Es würde auch nichts mehr werden, denn sie mag keine Tiere . Und Hunde schon mal überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.