Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

"Schäden" am Fell durch Geschirr

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wer von Euch hatte denn schon mal Probleme mit dem Fell seines Hundes, wenn der Hund ein Geschirr getragen hat?

Und was habt Ihr dagegen unternommen? Das Geschirr an den Haken gehängt? Biotin oder sowas in der Art gefüttert? Irgendein Mittelchen äußerlich aufs Fell gegeben?

Liebe Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was ist das Geschirr denn unterlegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich mache meine Halsbänder und Geschirre selbst und unterlege sie mit Fleece oder mit Leder.

Hab da kein Problem mehr mit.

LG Marxy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das Geschirr ist teils mit Fleece unterlegt.

So sah Diana vor ein paar Tagen aus, mit zwei relativ kahlen Stellen am Rücken und heute ist es sogar noch schlimmer :/

Jetzt habe ich Bepanthen-Creme drauf.

Diana ist halt draußen auf Feld und Flur wirklich extrem. Innerorts läuft sie gut an der Leine, aber auf der Wiesen prescht sie einfach voller Jagdtrieb, voller Lebensfreude und vor allem voller Power nach rechts und links und hin und her und eben auch voll in die Leine.

Ich hab zwar in wenigen Tagen einen Termin bei einer wirklich erstklassigen Trainerin, aber bis Diana halbwegs an der Leine läuft, kann ich doch nicht einen kahlen Rücken in Kauf nehmen *seufz*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sowas hab ich ja noch nie gesehen.. das ein Hund so kahle Stellen bekommen wenn sie ein Geschirr an haben.. nur zum Gassi gehen..Ihr habt es doch nur um wenn Ihr raus geht oder?

Wie sieht es aus wenn sie ein Halsband trägt.. verliert sie da auch so Haare?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist definitiv vom Geschirr. Das lag anfangs am überstehenden Gurtband, aber ich nehme einfach an, dass es an der fehlenden Unterfütterung am restlichen Geschirr liegt. Denn seit das überstehende Gurtband gekürzt wurde, wird es nicht besser.

Sie trägt das Geschirr nur draußen für maximal 2 Stunden am Tag.

Halsband? Wäre bei ihr absolut nicht möglich, außer ich nehme einen Würger ohne Stopp. Sie ist nur 40 cm groß und 13 kg schwer. Aber wenn sie eine Fährte in der Nase hat, habe ich bei nassem Gelände bergab Probleme, auf den Füßen zu bleiben, egal wie kurz oder lang die Leine ist.

Die hat echt extrem Power *seufz*. So toll sie auch ist, aber daran müssen wir dringend arbeiten.

Liebe Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doris.. und das sie darauf eventuell ne Allergie hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das Problem hatte ich auch. hab dann einen ganz weichen Stoff drum genäht und jetzt geht es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mal Leder ausprobieren oder Neopren? Oder Biothane?

Ist ja schon sehr extrem bei ihr, ich würde da auch an eine Allergie denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Generell ist ein Hals band besser.

In deinem Fall war das Geschirr zu locker. Aber ein Halsband ist besser und gesünder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.