Jump to content
Hundeforum Der Hund
bbina

Brut- und Setzzeit: Leinenpflicht!?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

meine Frage ist oben schon formuliert: Was macht ihr in den kommenden 4 Monaten mit euren Hunden?

Soweit ich weiß, ist überall in Wald und Feldern Leinenpflicht angesagt.

Ist ein Hund nicht 100% abrufbar (in JEDER Situation), halte ich das auch für angebracht.

Das bedeutet aber für viele eine Umstellung, denn ich bin mir sicher, dass viele Hunde offline gehen, die eben nicht immer abrufbar sind. Für den Jäger spielt das auch keine große Rolle, nehm ich mal an.

Nehmt ihr diese Anweisung ernst? Haltet ihr euch daran? Oder dürfen eure Hunde das ganze Jahr, unabhängig dieser wildgeschützten Zeit offline laufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

meine läuft offline.. da abrufbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund bekommt auch definitiv keine 3,5 Monate Leinenknast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gismo muß auch nicht an die Leine.

Er hat kein Interesse am jagen und ist abrufbar !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chuma, Fenja und Kaja, werden in der gesamten Zeit auf dem Feld und im Wald an der Leine geführt!!

Springen , toben dürfen sie dann im Garten.

Ich kann auch sagen, Fenja ist abrufbar, aber WER versichert euch, dass euer Hund nicht doch aufeinmal hinter einem Hasen o.ä herrennt? Und was ist dann?

Lieber vorsicht als Nachsicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz einfach.. ich versichere es.. da sie es nicht tut...ich werde meinen Hund doch nicht 4 Monate an der Leine lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Seh ich so wie Kaja und für Lady kann ich meine Hand nicht ins Feuer legen. So bleibt sie für die Zeit an der Leine.

Der Garten ist groß genug zum toben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir treffen mehrmals tägich auf unseren Gassigeängen Rehe, Hasen und Eichhörnchen.

Diese Tiere interessieren Gismo nicht.

Ich würde in dieser Beziehung für ihn die Hand ins Feuer legen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Seh ich auch so und für Lady kann ich meine Hand nicht ins Feuer legen. So bleibt sie für die Zeit an der Leine.

Der Garten ist groß genug zum toben.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53058&goto=1059934

Sonja... bei meinem ehmaligen Dobermann war es auch so.. ran an die Leine.. auch bei nanuq.. aber nicht bei meiner kleinen.. vor allem hab ich auch keinen Garten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kiwi darf im Wald weiterhin genauso wie Black offline laufen.

Ich hatte letzten Sommer auch null Probleme - also wird es dieses jahr auch nicht anders sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.