Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
lullaby87

Mal keine Hundefrage

Empfohlene Beiträge

So ich hätte mal eine Frage die nichts mit Hunden zu tun hat..

Ein bekannte muss in 4 wochen eine MPU machen er hat bis vor einem monat gekifft nun denkt e er kann einfach auf Spice übergehn da man dies nicht nachweisen kann weder im Blut noch im Urin Test..

Ich denke das stimmt nicht und möchte ihm vor einer dummheit bewahren..

Hab mich im Inet schlau gemacht aber überall steht was anderes..

Ich kenne mich damit nicht so aus evtl weiß hier ja jemand bescheid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

man DARF kein Auto führen, weder unter Marihuana noch unter Spice oder sonstigen Mittelchen, wenn er trotz des Führerscheinverlustes und bevorstehender MPU weiterhin irgendwas einnimmt, hat er weder was gelernt noch sollte er ein fahrzeug führen. Solche Menschen sind dafür verantwortlich für Unfälle die vermeidbar gewesen wären wenn man denn Klar im Kopf gewesen wäre.

PUNKT !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Bekannter von mir hat deshalb seinen Führerschein verloren...

Ich würde es an seiner Stelle nicht riskieren! :Oo

lg isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich sehe das auch so es ist unverantwortlich....

Mich interesiert allerdings einfach ob dieses spice nachweisbar ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

laut wikipedia gibt es analysen die das nachweisen JA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bis wann musst du es denn wissen?

Heute ist er nicht mehr on ....

dann frag ich ihn!

Geht wahrscheinlich um die Dauer - wielange vorher er aufhören "muss" - damit er nochmal davon kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis morgen oder übermorgen..

Es geht darum ob es oder wie lange danach es nachweisbar ist...

Wenn er ab und an raucht ob man es sieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hat der Freund denn einen Abstinenznachweis über mindestens ein halbes Jahr gemacht? Wenn nein, kann er die MPU gleich vergessen. Dann wird das nicht.

Such' mal mit google nach dem Forum der Jurathek. Die haben ein Unterforum zur MPU. Dort werden die Fragen kompetent beantwortet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Freund sollte auf alle Fälle diesen Termin verschieben. Auch nach 8 Wochen absoluter Abstinenz wird der Nachweis im Blut sein - egal von was. Diese Kandidaten überschätzen sich immer und fallen rein und müssen eine Menge Geld hinlegen. Also entweder kiffen und solange kein Führerschein - oder tatsächlich aufhören - beides geht nicht . die MPUler sind Profi. Das sagt eine Mutter eines Sohnes der auch immer dachte er ist schlauer und sich seine Infos aus dem Internet geholt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.