Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Muskelregeneration bei Hunden

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

so nach dem ich nun schon seid ein paar Wochen mit Kosmo viel Ball spiele und auch Körpernahe spiele mit ihm mache, um unser Bindung weiter zu festigen. Hab ich mal eine blöde Frage, wie es mit Muskelkater und der Muskelregeneration bei Hunden aussieht. Oder wielange darf ich im allgemeinen mit Kosmo spielen, ohne das er Schäden davon nimmt.

Momentan sieht unser Tagesablauf so aus, morgens gehen wir eine große Runde, und dann spielen wir ca< 15-30 Minuten mit dem Ball, das gleiche machen wir auch Nachmittags. Sollte ich auch mal ein paar Tage gar kein Spiel machen, damit sich die Muskeln wieder erholen können?

Viele Grüße

Jörn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie alt ist denn Dein Kosmo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kosmo ist nun mittlerweile 14 Monate alt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du denn das Gefühl das Dein Hund Muskelkater usw hat?

Also ich spiele so lange ich das möchte mit meinem Hund... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein da bin ich mir nicht sicher. Ich benutze eine Ballschleuder zum Spielen, also der Ball fliegt echt schön weit damit. Und spiele meistens solange mit Kosmo, bis er sich von alleine hinlegt, entweder da wo der Ball ist oder er sein Wasser stehen hat. Aber manchmal kommt es mir vor als ob er keine Kondition mehr hat. So das er schon nach kurzer Zeit sich hinlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mit meinem Hund aufhören zu Spielen bevor er nicht mehr kann.. erstens beendest Du das Spiel und zum nächsten hat Dein Hund viel mehr Anreiz beim nächsten mal.. wenn er aufhören muss wenn es am schönsten ist.. verstehst Du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also 15 bis 30 Minuten hinter nem Ball herrennen lassen finde ich GENERELL sehr lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also 15 bis 30 Minuten hinter nem Ball herrennen lassen finde ich GENERELL sehr lang.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53078&goto=1060236

jepp das sowieso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Finde ich auch etwas viel. Ich würde den Ball einfach mal verstecken und den Hund suchen lassen. ;)

Edit: Viel ist es für mich, weil 2mal am Tag. Einmal geht für so einen großen Hund. Allerdings wenn der sich schon hinlegt, dann vorher aufhören. Irgendwie wir er ja deutlich langsamen beim Zurückbringen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.