Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
lena:)

Juhu, Camping!...

Empfohlene Beiträge

... vor der Haustür :D

Guten morgen alle Foris :winken: !

Vor ungefähr 2 Wochen haben meine beste Freundin und ich nach einem tollen Spazierung mit Amy beschlossen: Wir wollen mit Amy in der Wildnis campen und jeden Tag so einen tollen Spaziergang machen! :so

Leider hat das mit dem Camping in der Wildnis nicht so ganz geklappt :kaffee:

Mein Opa war aber supernett und hat uns seinen Wohnwagen bereit gestellt.

So jetzt steht der Wohnwagen bei uns in der Einfahrt und meine Freundin, Amy und ich campen bereits seit drei Tagen.

Für unseren ersten Wandertag hatten wir die Route Krumbach-Erda geplant und sind gut gelaunt losgezogen :)

Durch das Krumbacher Feld, schnell die Straße überquert, quer über das Frankenbacher Feld, in den Wald, quer den Hügel durch das Laub runter, nochmal durch das Feld, nochmal über die Straße, den Teerweg entlang, den Trampelpfad entlang und :???

Naja wir hatten unsere Route wohl doch nicht so genau durch geplant denn auf einmal befanden wir uns in einem sumpfartigen Schlamm-Matsch-Gebiet, wo alle Baüme abgeholzt waren wieder und stellten fest ,dass wir größtenteils eingezäunt waren. Wir irrten also umher, immer auf der Hut nicht in eine der riesigen Pfützen zu fallen, und sanken immer mehr ein. Schließlich entdeckte ich eine Art Kiesweg und wir rannten, ich mit einem pitschnassen Hund auf dem Arm, auf ihn zu, bis wir schließlich außer Gefahr waren. Wir fanden uns am Rande von Erda wieder und stellten fest, dass wir einen rießen Umweg gegangen sind :kaffee: . Unsere Beine waren komplett nass und eingeschlammt, genauso wie Amy :so . Wir machten also auf den Weg zu unseren Ziel während wir spekulierten warum ein Weg hilflose Wanderer in einen Sumpf führt. Am Ziel angekommen war mein Papa erstmal entsetzt über unser Aussehen und regte sich auf :motz: . Gestern wollten wir nochmal Spazierengehen, aber unsere Schuhe waren noch nass :wall:

Und die Moral von der Geschicht:

"Plane deine Wanderrouten und denke immer dran deine nassen Schuhe auf die Heizung zu stellen" :)

So hier noch ein paar Bilder vom Spaziergang:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, das sieht ja nach viel Spaß und Action aus und hört sich auch so an! :klatsch:

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe noch ein Bild von Amy kurz nach dem Sumpfbesuch. Das ist leider zu groß und das Bildbearbeitungsprogramm spinnt gerade, ich versuchs nacher nochmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OOHHH... amy ist unglaublich Süß!!! *herzchen in den Augen hab*

Was ist sie denn für eine Rasse oder Mischung?

Hört sich echt mächtig spannend und auch lustig an!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schööön :klatsch::klatsch:

Und dein Hundchen ist soooo süüüüß!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Komplimente an Amy :) . Sie ist ein Mini-Aussie, jetzt ungefähr 5 Monate alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wusste es, ich wusste es :D:D

Mein 2. Traumhund. Sollte ich mir mal einen 2.Hund zulegen wird es ein Mini-Aussi :D

(Im Moment :Oo )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos von der süssen Fellnase :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend Foris :winken: ,

Wir haben eben einen 15 Km Ausflug hinter uns gebracht und sind jetzt fertig, aber es war echt super :)

Zwischendurch haben wir natürlich Pausen und ein Picknick am Bach gemacht und Amy ist durch den Bach geplanscht.

Ich habe auch noch zwei Bilder von vorgestern gefunden, die von heute kommen noch nach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich aber mächtig nach Survival-training an. Ich hätte Lust, dabeizusein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.