Jump to content
Der Hund
Amaryll

Hund beim Agility nackelig :-) ?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

wir wollen jetzt demnächst auch damit anfangen und ich habe mir schon mit großem Vergnügen einige Turnierfotos angeguckt.

Da hatten die Hunde meist kein Halsband an bzw. waren nackelig.

Ist das generell so ?

Beim Training sind sie doch an der Leine ?

Sorry für die doofe Frage, aber ich bin da noch strohblond :kaffee: ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

im Turnier müssen sie auf Grund der Hohen Verletzungsgefahr duch Halsband oder Geschirr "nackig" laufen...

Im Training ist das je nach Ausbildungsstand und Grundgehorsam unterschiedlich... am Anfang darf die Leine sicher auch mal dran bleiben... aber das Ziel ist es schon den HUnd sicher ohne Leine durch den Parcour zu führen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wegen der Verletzungsgefahr zieht man die Hunde beim Agi aus :)

Du besorgst dir am Besten eine Agilityleine, da ist Halsband und Leine EINS. Das ist ganz praktiosch.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Danke für eure Antworten :winken:.

Da werde ich gleich mal stöbern gehen nach einer Agilityleine :whistle ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

bei Agility ist es Bedingung das der Hund keine Leine anhaben darf, auch im Trainig!

wie soll das übrigens funktionieren einen Angeleinten Hund durch den Tunnel zu schicken oder durch den Reifem ;) Bei Agility läuft der Hundeführer nicht immer parallel zum Hund, machmal auf der rechten Seite, machmal auf der linken, mal wird er vorgeschickt..

Was anderes ist der für den Laien ähnliche Hundesport: Turnierhundesport: da ist Halsband bedingung und zwas ein gliederhalsband. Im Training kann auch an der Leine geführt werden, dabei hat der Reifen einen seitlichen schlitz. Bei Turnierhund laufen Hund und Führer parallel und machen auch die Hindernisse beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich den Tread ma missbrauchen und jetzt ma was ganz doofes fragen?? Beim Turnierhundesport müssen die Hunde ja auch über Hindernisse...die haben aber ein Halsband dran ...Wieso is das da dann anders??

lg

bunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.

nach meinem wissen ist es nicht nur wegen der verletzungsgefahr. denn ziel der agility-ausbildung soll ja sein den hund ohne hilfe (also nur durch handzeichen und begriffe) über den pacour zu führen. deshalb ist ein halsband auch nicht gestattet.

beim training wird in den meißten fällen mit halsband und teilweise sogar mit leine trainiert. wird aber später langsam abgebaut.

Bei einem Wettkampf gibts Abzüge, wenn man den Hund im Parcour berührt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

caronna... das es anders ist weiß ich. Aber die Verletzungsgefahr bei Hindernissen wegn Halsband oder so bleibt doch gleich.

Danke Bulldogrüdin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bitte, wir machen den Sport ja auch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.