Jump to content
Hundeforum Hundeforum
gast

Warum trimmen?

Empfohlene Beiträge

Ich habe da mal eine Frage:

Mein Bekannter hat einen Foxterrier und dieser musste letztens getrimmt (so richtig böse mit Haare rausziehen) werden. Bei dieser Angelegenheit kam die Frage auf, warum denn manche Hunde getrimmt werden und andere einfach das Fell mit der Schermaschine kürzer gemacht bekommen, bzw. stellte ich mir auch die Frage, was denn passieren würde, wenn man dem Foxterrier das Fell mit der Schermaschine kürzer machen würde.

Kann das jemand von Euch erklären? Ich bin sehr gespannt auf die Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Trimmen_%28Hunde%29

war mir jetzt auch neu, weil ich keinen Hund habe der getrimmt werden muss. Ich dachte immer Trimmen = Scheren... falsch gedacht.

(ich hoffe der link ist ok und verstößt nicht gegen irgendwelche urheberrechte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Mein Lieblingsthema. :D

Alsoo:

Bei Terriern ist es so, dass das tote Haar im Fell hängen bleibt.

Durch Scheren würden die "Enden" also immer noch da bleiben und meistens juckt das den Hund und er haart fürchterlich, da ja nicht alles entfernt wurde.

Durch das Trimmen allerdings (welches, richtig gemacht, den Hunden nicht weh tut, es ist ja nur totes, loses, störendes Haar ;) ) wird genau das herausgezupft, welches beim Scheren bleiben würde.

Außerdem kann es passieren, dass das Fell des Terrier sich verfärbt oder weicher wird, also allgemein gesagt tut Scheren dem rauhen Terrier-Fell nciht gut. ;)

Ich hoffe, ich hab das nicht allzu umständlich erklärt :D , kurz gefasst:

Ohne Trimmen haarender, sich juckender Hund, mit Trimmen alle blöden Haare weg. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich kenn eine die haben einen Airedale Terrier und einen Riesenschnauzer beides Trimm HUnde aber die lassen die Haare wachsen wie es die Natur will und die sehen viel besser aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ob das besser aussieht, ist wahrscheinlich Geschmackssache. ;)

Ich kenne beide Fälle (RS und Airedale), die ihre Hund eüber den Winter lang wachsen lassen und sich richtig auf den Frühjahrs-Trimm-Termin freuen. :D

Ich finde, die Hunde sehen danach gepflegter und besser aus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, danke! Wieder etwas schlauer geworden. :)

Ich finde, die Hunde sehen danach gepflegter und besser aus

Also der Foxterrier sah vorher aus, wie ein Flokati, auf dem 30 Hippies 5 Jahre lang gewohnt haben, jetzt sieht er aus wie ein Flokati, der 1 Jahr von einem Hippie bewohnt wurde. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ist doch aber immerhin eine Verbesserung. :D :D

Kurz nach dem Trimmen sieht Finn auch... Seltsam aus, so nackig, aber nach ein, zwei Wochen ist er wieder einigermaßen normal. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aussehen ist ja reine Geschmackssache.

Aber ein Airedaleterrier oder Riesenschnauzer, der nie getrimmt wird, ist nicht in der Lage sein totes Haar abzustoßen ( was ja die meisten Hunde anderer Rassen regelmäßig von alleine machen).

Hilft man da nicht durch ein Trimmen nach, so bilden sich juckende Hautreizungen und Ekzeme.

Regelmäßig getrimmte Hunde der Trimmrassen haaren viel weniger, was im Zusammenleben mit ihnen sehr angenehm ist.

Bei den Schnauzerrassen werden je nach Reifegrad sowohl Deckhaar als auch Unterwolle gezupft. Das kann in zwei Sitzungen hintereinander erfolgen, so daß der Hund immer noch genügend Haar behält.

Manche trimmen ihre Schnauzer im sogenannten Rolling Coat, d.h. es wird immer eine geringe Anzahl Haar gezupft. So sieht der Hund immer gepflegt aus und ihm wird regelmäßig bei der Entfernung toter Haare geholfen.

LG Heike

mit drei Riesenschnauzern und einem Affenpinscher, alles Trimmrassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also diese HUnde sind 5 und 7 jahre alt, jucken sich nicht und haben keine exeme, lieber lange haare als das gerupfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um ehrlich zu sein macht mir das "Gerupfe" richtig Spaß. :D

Diese blöden Zotteln, die lose an dem Kerl herumhängen, einfach so abzuziehen, und danach einen nicht haarenden, gepflegteren Hund zu haben, finde ich nicht schlecht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Weiß nicht was ich nun tun soll, trimmen oder schneiden?

      Mein kleiner Welpe ist ja ein cairn-terrier Yorki Mix nun weiß ich nicht weiter weil carin-terrier trimmt man und yorkis werden geschnitten. nun hab ich die bedenken das wen ich ihn nur trimme ihn weh tue weil das Fell auch vom Typ her auch yorki sein kann was nun? kann mir da jemand weiter helfen am liebsten würde ich ja nix machen. aber überall Wirt geschrieben das man carin trimmen sollte.

      in Terrier

    • Trimmen, Scheren usw.

      Mich interessiert, wie die Terrierhalte hier im forum das so halten. Zunächst interessiert mich ob ihr Eure Hunde selbst frisiert? Und wenn ja, arbeitet ihr mit der Schermaschiene, Messer oder zupft ihr von Hand? Frisiert ihr nur für den Hausgebrauch oder auch für Ausstellungen? Und natürlich wäre interessant ihr könntet dazu sagen was für eine Rasse / Mix ihr habt oder sogar ein Bild von Eurem "Werk" einstellen... Freue mich auf Bilder und Antworten von Euch

      in Terrier

    • Trimmen von Welsh Terrier Mix

      Hallo mal wieder, wir haben ja einen 13 Wochen alten Welsh-Terrier-Mix. Am Freitag als ich hier bei uns im FN war, arbeitete dort eine Hundefriseurin. Diese meinte ich sollte langsam anfangen ihn etwas zu trimmen... der richtige erste Trimm sollte mit 6 Monaten stattfinden. Doch Merlin hat nicht das typische Welsh Fell. Er hat glattes Fell und ich bin mir total unsicher was das Trimmen angeht... babyfell raus? oder noch warten oder wie?

      in Der erste Hund

    • Hundesalon - Tipp - Trimmen - Raum Frankfurt am Main

      Hallo und guten Morgen allerseits, mein kleiner Parson Russel hier, sieht aus wie Bob Marley umme Ei** Ich würde ihn gerne trimmen lassen, habe nur keinerlei Ahnung zu welchem "Salon" man da geht. Hat denn vielleicht jemand einen Tipp wo ich im Raum Frankfurt mal hingehen könnte? Vielen Dank schon mal

      in Terrier

    • Hund mal trimmen lassen?

      Huhu, Ja, wir haben Leila bisher immer nur "geschoren" wenn das fell zu lang wurde, aber sie ist ja eine Cocker-spaniel, Parson-russellmix ist, dachten wir nun daran sie mal trimmen zu lassen. Also sie hat ein rauhes Parson-russellfell, aber es wird eben so schnell sehr lang. Wenn wir es machen lassen, dann im März oder April, je nach dem wie "warm" es draussen ist... Mehrere finden die Idee nicht schlecht, also was meint ihr ? So sieht sie ja kopmlett "normal" aus, also nix geschoren od

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.