Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Rot unterlaufende Augen

Empfohlene Beiträge

mein Kleiner hat heute Abend wie ich finde recht stark rot unterlaufende Augen weiss nur nicht ob es mir sonst nie auffiel oder ist es wenn Hunde müder sind?

Er kommt mir vollkommen fit vor, aber bin mir gerade unsicher was noch normal ist was nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst Du damit, daß die Bindehaut rot ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die ja aber auch einiges vom Augenweiss wie ich finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann hat Dein kleiner eine Bindehautentzündung. Keine Panik - kommt gerade bei jungen Hunden öfters vor.

Mögliche Ursachen: Staub, Zugluft, aber auch kleine Bläschen zwischen den Lidern - auch bakterielle Ursachen möglich

Warte erst mal ab. Wenn morgens dann noch das Auge verklebt ist - mußt Du zum Tierarzt.

Ist das nicht der Fall und es bleibt nur die Rötung - warte ein paar Tage ab. Wenn es dann nicht weggeht - Tierarzt.

Kommt es immer abends, morgens immer weg - dann überlege welche Umweltreizung der Augen vorliegen könnte.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Heike für de schnelle Antwort

Dann schau ich mal was seine Augen morgen machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem Thema würde ich mich gerne einklinken.

Meiner hat glaube ich das Selbe Problem. Er hatte schon eine einwöchige Antiboitika Behandlung bekommen, durch eine Salbe.

Doch noch stehts hat er ein rotes Auge! Allerdings nur auf einer Seite.

Was mach ich denn nun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal mit der Antibiotikasalbe weiterbehandeln.

Beim nächsten Tierarzttermin ansprechen - vielleicht hilft ein anderer Wirkstoff.

Antibiotikum ist nicht gleich Antibiotikum. Nicht jedes hilft gegen bestimmte Bakterienstämme.

Oder es sind die besagten Bläschen. Den Tierarzt bitten da mal nachzugucken. Schlimmstenfalls müßten die dann entfernt ( ausgekratzt´) werden. Dazu muß der Hund aber narkotisiert werden - zum Auskratzen wegen der Bläschen.

Einfach eine Entscheidung des behandelnden Tierarztes.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Rüde hat auch diese roten Augen.

Wir waren dann deswegen beim Tierarzt und es sind Bläschen, die er hat.

Wenn er mal in Narkose muss werden sie entfernt, aber erst mal brauchen wir nichts daran tun, sagt usere TA.

Ich würde es beim Tierarzt abklären lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie kann man denn als leihe erkennen ob es evtl bläschen sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst es auch erstmal mit Euphrasia Augentropfen (gibt es in der Apotheke - ist pflanzlich) versuchen.

Wenn es dann nach Ostern nicht komplett ist, dann kannste immer noch zum Tierarzt gehen.

*meine Meinung*

Hatte das letztens mit Black auch und hab auch erst ne knappe Woche Euphrasia gegeben, als es davon zwar besser wurde aber nicht weg gegangen ist hab ich mir dann vom Tierarzt ne antiobitsche Salbe mit Cortison geben lassen und die Sache war nach 3 Tagen vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.