Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Wie blöd kann man sein?

Empfohlene Beiträge

Oh man ich könnte :wall:

Seit Donnerstag bzw Freitag vielen mir an meinen Kleinen eine am Kopf eine unter der Achsel( weiss nicht wie man es am Hund nennt) am Vorderlauf Verdickung auf sah nach meiner Meinung wie eine Warze aus. Naja wollte heute zum Arzt. Hund lies mich nur da am Kopf ran aber nur ungern dachte sei Zecke aber da sie braun war konnte es ja nicht sein :???

Hier im Forum konnte ich ja nicht fragen hatten ja schreibverbot wegen dem Hacker :motz: darum konnte ich ja auch kein Foto reinstellen. Und das an der Achsel konnte ich auch nicht sehen nur fühlen da Hund da nicht still hielt.

Naja wollte dann ab 15 Uhr zum Tierarzt. Und na klar vorher noch Gassirunde. Wir sind fast zu Hause treffen wir seinen Lieblingsfreund. Die beiden kurz gespielt udnda ich die Besitzerin bisschen kenne da frühere Nachbarin sie gefragt ob sie weiss was das am Kopf ist.

Sie schaut es sich an fängt fast an zu lachen und sagt einfach das ist nur eine Zecke. Oh man schäm :Oo

Naja sie gefragt ob sie sie immer selber zieht oder zum Arzt geht sie sagt selber und ich können sie mir helfen? Sie die am Kopf rausgezogen. Dann sie schauen lassen an der Achsel aber Hund wollte da keinen ranlassen und hat sie bisschen in Finger gezwickt war mir echt peinlich. Er hat noch nie gebissen war auch nichts zu sehen sie nahm es mit Humor. Dann ich Hund anders genommen Schnauze zugehalten er sich nicht dagegen gewehrt und was war das? es war keine Zecke sondern ein Schürfknoten wir vermuten war erst Zecke dran und das evtl das Geschirr die Zecke abgerissen hat und daher es geblutet hat.

Aber ganz ehrlich dachte das Zecken schwarz seien :wall: auch wenn sie aufgesaugt sein. Außerdem war die am Kopf seit mind. Donnerstag da und war aber wenn überhaupt ein bisschen gewachsen. Naja hoffe bin beim nächsten mal klüger. Und die Tierarztkosten habe ich gespart :D jetzt gibts eine Kleinigkeit als dankeschön für die liebe Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :kuss:

Und nun weisst Du es ja ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Errare humanum est... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ärger dich nicht :kuss: und wieder was gelernt :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das passiert nicht nur dir ...

Lies mal HIER ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hey,

na mach dir mal keinen Kopf, Zecken gibt´s in viiiielen Varianten!

Die Zecken, die wir an den Pferden finden, sind meist auch braun und eher klein.

Ich weiß aber genau, dass ich als Jugendliche auf dem Ponyhof Zecken entfernt habe, die waren grau!

Also es gibt verschiedene Arten Zecken und je nachdem können sie von schwarz über braun bis grau sein!

LG

Nachtrag:

an der Hündin meiner Schwester hing so ein saugendes Vieh das war schon etwas rötlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am liebste wären mir gar keine Zecken...Egal welche Farbe. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das passiert nicht nur dir ...

Lies mal HIER ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53170&goto=1062025

Oh cool dann bin ich ja beruhigt das ich ncith die einzige doofe bin

Danke euch allen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hehe, ich wusste doch, so eine Geschichte gab´s hier schonmal.

Aber tröste dich: Wir haben vor ein paar Wochen 210€ beim Tierarzt gelassen, weil wir dachten, dass Fricka Blut im Urin hat. Bzw. mein Freund dachte das.

Was er nicht wusste, war, dass ich Fricka rote Beete gegeben hatte...

Naja, jedenfalls hatten wir dann einen ordentlich durchgecheckten Hund.:whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.