Jump to content
Hundeforum Der Hund
KMK448

Clickerfutter

Empfohlene Beiträge

Ich auch nicht !

Trockenfutter geht garnicht.

Ich hab jetzt in der Hundeschule das Clickerfutter gekauft. Aber das haut Maya nicht so sehr vom sessel.

Ich hab bei Edeka Speckies gekauft. die kommen super an :-)

Ich werd jetzt alle möglichen Leckerlies und Wurst klein schneiden und fertig.

Danke !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

100 % getrocknetes Hühnchenfleisch (für Katzen gibts das in Minischnipseln)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für normale Übungen auf Spaziergängen usw. gibt es bei uns Platinum Futter. Das ist schön weich und schmeckt vielen Hunden sehr gut. Gibt es auch als Welpenfutter. Das ist dann ca. halb so groß als das Adult-Futter.

Ich mache mir aber auch in regelmäßigen Abständen die Mühe und koche ein ganzes Rinderherz ab, befreie es von Fett und Schwabbel-Kram und schneide es dann in kleine Würfelchen. Dann friere ich immer Portionen für die Hundeschule ein. Bei Bedarf ist das ganz schnell (evtl. auch in der Mikrowelle) aufgetaut. Ist ein bisschen mühsam, aber ich habe dann reines Muskelfleisch, dass auch nicht eklig anzufassen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Schlecker gibt es kleine Tüten mit Katzen-Trockenfutter von AS. Das sind minikleine Kekse. Katzenfutter ist kein Dauerfutter für Hunde, aber für ab und an mal Clickern halte ich es für legitim.

Für meinen Hund, der Trockenfutter nicht lohnenswert findet, schneide ich Scheibengouda vom Aldi in mini Stücke. Das in eine Brotbeuteltüte und das in die Hosen- Jackentasche oder den Futterbeutel. Funzt wunderbar. Als Jackpot darf der bär seinen Rüssel in die Tüte schieben und direkt raus nüsseln.

Wiener habe ich auch schon der Länge nach geviertelt und dann klein gehackt. Mag er auch.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutze so kleine Schinkenwürfel. Gibts ja im Supermarkt zu kaufen.

Da steht Platon voll drauf. Ist schnell im Mund, er brauch eigentlich nicht kauen und es ist etwas ganz besonderes für ihn, da er das sonst nie kriegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich koche für meine Biene immer Hähnchenherzen und schneide die dann klein. Die haben kaum Kalorien und schmecken ihr sehr gut. Riechen auch lecker.

Ich kaufe dann meist mehrere Packungen, koche alle, schneide klein und friere sie in Portionsbeuteln ein. Dann kann ich zum Agilitiy immer einfach einen Beutel aus dem Gefrierfach nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.