Jump to content
Hundeforum Der Hund
softy

Langhaar Collie

Empfohlene Beiträge

HI Piflo,

 

ich kenne nur die Berichte von der DDR Zucht, dass es eben bis zum Mauerfall die Gebrauchshundeprüfungen gemacht werden MUSSTEN! Für Zuchthunde.

Das schreibt auch Gerhard. Das ist die Schutzhund 1 und die 1. Fährtenprüfung und natürlich Unterordnung gewesen.

 

Wenn dein Züchter NIEMALS als in der DDR lebender Züchter diese Prüfungen ablegte, dann hat er eben neben dem Hauptverband gezüchtet. Vergleichbar einem heutigen Dissidenzverein. (ich habe es allerdings so verstanden, dass es in der DDR verboten war, ander weitig zu züchten mit Collis...)

 

Dein Züchter kann ein kluge Mann sein, der sich eben nicht einer "unsinnige" Prüfung unterzog, sondern mit dem Collie als HÜTEHUND züchtete. Das ist Mutmassung.

 

Ich weiss nur, dass es so war und dass es natürlich für die Collies aus der DDR schon wegweisend war, weil ja eine Selektion vorgenommen wurde.

 

Das ist Geschichte. Nicht mehr und nicht weniger.

 

LG und Guten Rutsch Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Neuzugang  :wub:

 

21273614on.jpg
 
21273615mj.jpg
 
 
Haaren eure auch grad richtig doll ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mein explodiertes britisches Sofa Kissen ;) glücklicherweise selbstreinigend. Rüde, 9 Monate. 

Super lieb, sehr auf mich fixiert, nicht sonderlich mutig... Möchte mir immer gefallen, dreht aber sehr schnell hoch, va. Wenn er was will. Mag jeden Hund, jedoch keine fremden va. Aufdringliche Menschen. Bleibt aber brav. Oh und verfressen ist er.

Und er gehört zu den: Ich kommentiere alles Collies. Wäre total süß, würde er sich nicht heiß fiepen und sehr schrill bellen, wenn er etwas will. Aber wir arbeiten an der Impulskontrolle ;)

 

Das Temperament ist toll. Er fährt stark hoch, wenn nötig (gerade eben noch unkontrolliert) und ist dann voll unter Strom. Habe ich ihn bei mir, ist er genial zu arbeiten.

Er ist aber auch faul und liebt schlafen und dösen. Habe ich Migräne, reicht notfalls 5 min Pipi machen und er freut sich weiter zu schlafen. 

20181210_233848.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zyra - ein Collie unterwegs im Hochschwarzwald

      Hallo liebe Hundefreunde. Seit einiger Zeit bewege ich mich auch hier im Forum, wie der Eine oder Andere wohl bereits mitbekommen hat. Mein Name ist Petra, der Name meines kanadischen Colliemädchen Zyra und wir wohnen im wunderschönen Hochschwarzwald. Zyra ist mittlerweile drei Jahre alt. Bevor ich nun mit unserer langen Geschichte starte, hier ein paar Bilder aus Zyras jungen Jahren. Man beachte, ihre "dicke Nase" und die Knickohren am Anfang. Zyra schlief anfangs im einen Kistchen neben dem B

      in Hundefotos & Videos

    • Schräge Schienbeinfraktur, Border Collie 4,5 Monate

      Hallo,    Gern würde ich nach Erfahrungen und Tipps fragen, bezüglich einer schrägen Schienbeinfraktur bei unserem 4,5 Monate altem Border Collie.  Am Donnerstagabend ist er leider weggerutscht und hat sich dabei diesen Schräge Schienbeinbruch zugezogen. Wir waren direkt beim Arzt und am nächsten Tag früh, also Freitag wurde er operiert, eine Platte sowie 6 Schrauben wurden eingesetzt. Nun sagte man uns er solle 3-4 Wochen reine Boxenruhe haben, nach 8-10 Wochen wird die Platte en

      in Gesundheit

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie wird schwierig

      Guten Tag,     Wir haben seit einem guten Jahr einen Border Collie Rüden (ohne Stammbaum und aktuell 15 Monate alt) von einem Hobbie-Züchter. Wir gehen oft und regelmäßig Gassi (teils durch die Stadt, teils durch den Wald oder über Radwege), lassen ihn selten allein (entweder ist jemand von uns zu Hause oder er ist bei meinen Eltern – wo die Mutter in Rente ist), versuchen ihn durch Spielen zu fordern und gehen zwei Mal die Woche zum Begleithund-Training (wo er sogar durch sein Ge

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: KIRA, 7 Monate, Border Collie-Schäferhund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (geb. 25.11.2018) ist leider schon so jung auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die aktive Hündin bringt durch Border Collie und Schäferhund in den Ahnen alles mit, was die Herzen von Hundesportfreunden höher schlagen lässt. Aber sie ist eben kein Vierbeiner für Couchpotatoes… Kira ist eine sehr menschenbezogene und liebe Hundedame. An ihrer Grunderziehung wurde schon etwas gearbeitet, aber ausbaufähig ist das auf jeden Fall noch. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen, w

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.