Jump to content
Hundeforum Der Hund
Elke

Wie gehen Züchter mit den Käufern um?

Empfohlene Beiträge

Bei einem Welpen wird beim röntgen nachgeschaut, ob die Knochen alle vollständig ausgebildet sind, die Knochenverbindungen in Ordnung sind, und vor allen Dingen, ob eine HD besteht, oder die Veranlagung dazu gegeben ist.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.. und vor allen Dingen, ob eine HD besteht, oder die Veranlagung dazu gegeben ist

Ups, liebe Renate, das erstaunt mich jetzt aber auch! Das Vorröntgen der Hüfte wegen HD erfolgt doch sonst frühestens im Alter von ca. 7 Monaten und dann später noch im Alter von 15 bis 18 Monaten. Die Beine werden hierbei extrem überstreckt und nach innen gedreht. Deswegen müssen die Hunde in Narkose gelegt werden, und das macht man schon beim Welpen???? Finde ich arg verfrüht und auch nicht sinnvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich meine Bekannte verstanden habe, ist dieses röntgen nicht mit dem sog. Vorröntgen zu vergleichen, sondern es wird der Allgemeinzustand der Knochen überprüft.

Sie würde auf keinen Fall diese Strapaze den Welpen zumuten, selbst wenn sie in Narkose liegen!

Sorry, kann sein, dass ich mich hier etwas laienhaft ausgedrückt habe, habe nicht so die totale Ahnung dieser Untersuchungen!

Ich sehe meine Bekannte nächste Woche auf dem Hupla wieder und werde mal genau nachfragen, bevor ich hier irgendwas falsches Erzähle!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist doch nicht schlimm, Renate! Aber frage sie wirklich noch mal, das ist schon sehr interessant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde ich auf jeden Fall tun, denn meine Bekannte ist wirklich ne ganz liebe, die ihre Hunde über alles liebt und denen auf keinen Fall etwas zumuten würde, was nicht sein muss!

Wie gesagt, ich habe das mit Sicherheit irgendwie falsch rüber gebracht, bin halt kein Tierarzt und habe noch nie gezüchtet.

Aber wie sagt man so schön: Erst nachdenken, dann reden!

Trifft in diesem Fall garantiert bei mir zu! *lol*

Werde also demnächst genau berichten, was das für `ne Untersuchung ist!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das dürfte mit Ultraschall gemacht werden, denn Welpen in dem Alter kann man noch nicht röntgen, die Belastung Narkose etc. ist viel zu hoch.

Das war bei meinen Kleinen genauso, ich lasse ihnen erst jetzt im Alter von 15 Monaten die Hüfte untersuchen, sprich auf HD röntgen - und das ist in Ordnung so.

Wobei wir nicht vergessen sollten - eine Narkose ist immer eine Belastung, ob für Mensch oder Tier, aber ohne sie geht es nun mal nicht.:so

Grüssle

Myriam & die Bärenbande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

bei einem welpen kann man nicht auf hd röntgen.

man sieht eine hd im welpenalter noch nicht.die hd entwickelt sich mit dem wachstum,sprich es wächst eine gesunde hüftpfanne oder eben nicht.

aber wie gesagt ,würde mich interessieren,was die freundin untersuchen lässt,vielleicht auch eine rassespezielle sache.

lg andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich treffe meine Bekannte morgen auf dem Hupla, und werde noch mal nachfragen, was das für eine Untersuchung ist.

Wie schon gesagt, bin Laie beim Züchten und will hier nix falsches sagen!

Sie erwähnte halt eine Hüftuntersuchung. Morgen bin ich schlauer!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleinanzeigen vs. Züchter

      Allzu oft kommt in Gesprächen über den Erwerb eines Hundes (außerhalb des TS) sowas wie "In den Kleinanzeigen findet man nur unseriöse Vermehrer die Kohle machen wollen. Man muss schon zu einem richtigen Züchter gehen." (sinngemäß)   Nun stelle ich mir die Frage wieso? Warum ist jmd der einen Welpen der Rasse X für 800 € in Kleinanzeigen verkauft nur auf Geld aus, aber der Züchter der 1800 € nimmt nicht? Weil er ne 0815 Homepage hat und der VDH draufsteht? Sehr oft wird das g

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Welpen wegen Gesundheitsbefund dem Züchter zurückgeben

      Daran bin ich hängengeblieben, aber in dem anderen Thread hat die Sache nichts zu suchen... Und das ist etwas, was ich wohl nicht machen würde, weil- was passiert dann mit dem Welpen? Was ich sehr sinnvoll fände, wäre ein geringerer Kaufpreis und Kostenbeteiligung des Züchters zur Behandlung. Ein gewisser Prozentsatz kranker Welpen ist immer dabei, auch wenn auf Gesundheitskriterien gezüchtet wird. Gerade wenn man versucht, auf Ahnenvielfalt zu züchten- bei der sich Heterozygoti

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Labrador geboren 18.10.2016 in Ascheberg Züchter W.W. Ist

      Hallo ihr Lieben,    ich suche die Wurfgeschwister meiner Labrador Hündin Coco, geboren am 18.10.2016 in Ascheberg. Aus der Zucht von Herrn W.W.    Coco ist eine braune Labrador Hündin und lebt jetzt in Wesseling (Mitte zwischen Köln und Bonn). Sie ist mittlerweile ein Jahr alt.  Vielleicht kann man sich mal treffen oder austauschen     ich würde mich über Rückmeldung freuen. 

      in Wurfgeschwister

    • Welpe vom Züchter: 0 Toleranz bei HD, ED und Co?

      Hi, ich habe gerade mal nach einem möglichen Nachfolger-Hund geschaut. Rassen die mich interessieren sind Neufundländer, Berner Sennen, Schäferhund, Labrador. Ich war noch nie beim Züchter, bislang waren es immer Tierschutzhunde. Jetzt spiele ich aber doch mit dem Gedanken, dass es mal ein Welpe aus anständiger Herkunft sein soll.   Ich finde es sehr schwer einen Züchter zu finden wo wirklich alle Hunde HD-A und ED-0 sind.   Ich würde mal gerne wissen wie ihr dazu steht?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Rasse und passender Züchter

      Huhu,    Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage :    derzeit habe ich einen Aussie- von denen bin ich definitiv geheilt   nun habe ich mich schon mit mehrere  Rassen näher auseinandergesetzt - Rottweiler, Labrador (jagdliche Linie) und Cane Corso Italiano.    Nur finde ich keine Züchter die mir Zusagen. Ich möchte definitiv wieder in den Hundesport - je nach Charakter des Hundes natürlich und auch definitiv mit Papieren. Ich würde das ganze mal auf DE Gren

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.