Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mein Tapsy

Kennt Ihr schon diese Rasse: Epagneul Breton

Empfohlene Beiträge

Auweia.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jups. Ich kenne die Rasse und hatte selbst einige Wochen nen Pflegi dieser Rasse bei mir.

Der Drops.

ICH muss sagen das ich mit der Bewegungsfreudigkeit dieser Rasse nicht wirklich klar gekommen bin - mag aber auch sein das Drops ein extremer Fall war.

post-7849-1406415817,8_thumb.jpg

post-7849-1406415817,85_thumb.jpg

post-7849-1406415817,89_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bretonen sind agile Jagdhunde. Ich mag sie sehr. Werden leider oft mit dem Kleinen Münsterländer verwechselt. Wer sich einen solchen Hund in sein Häuschen holt, muss wissen was auf einen zukommt. Viel Arbeit, aber auch viel Freude.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe ne Mischung aus Lab und Epagneul bréton und kann nur sagen, dass es die reinste Freude ist, mhm mit der Arbeit weiss ich nicht so, ws heisst denn das?

Es stimmt schon, sie hat ständig ne Fährte in der Nase und da noch Labby mit drin ist, führt das meist zu einem Kanten Brot (wir arbeiten dran)!

Allerdings jagdt sie im Freilauf nicht wild drauf los (Vorstehhund) und hat auch einen guten Rückruf.

Stimmt auch, dass man viel mit denen laufen muss, allerdings gibt es da noch ganz andere Hunderassen, die viel Bewegung brauchen und mich stört das nicht, ich wander gerne :)

Ich stell mal 2 Photos rein

post-20418-1406415818,01_thumb.jpg

post-20418-1406415818,03_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte von Mancha gerne Welpen gehapt und mindestens 2 behalten.

Am liebsten alle :)

Aber das wäre zu viel.

Leider war sie schon Kastriert als wir sie bekammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

LEIDER??????? Wahllose Hundevermehrung, weil man von seinem Hund Welpen haben möchte. In dem Fall freut es mich, dass Tierschutz für Kastrationen ist. Hier sieht man mal wieder warum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ganz junges Mädchen hätte ich auch immer am liebsten das ganze Haus voller Hundekinder gehabt. Zum Glück habe ich verantwortungsvolle und umsichtige Eltern und die wird Tapsy bestimmt auch haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie jung ist Tapsy? Habe ich überlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß das es schon genug Hunde gibt!

Und auf einer art bin ich froh das Mancha Kastriert war,aber jeder wollte oder will mal Babys haben von seinen 4 beinigen Freund,oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wie viele Hunde kennt ihr?

      Also so wirklich? Mir ist schon klar, dass wir wenige Hunde und HH kennen, wir wandeln auf einsamen Pfaden und weder ich noch Wega haben besondere Lust auf viele Kontakte. Aber natürlich treffen wir auch regelmässig Hunde in der Umgebung. Die kenne ich, aber nur in der Spaziersituation, ich kenne sie nicht zuhause oder sonstwo, so könnte ich auch nie sagen, ich kenne den Hund/die Rasse wirklich. Ich würde auch behaupten, dass niemand der Spazierbekanntschaften Wega kennt. Mir fällt hier im

      in Plauderecke

    • Was für eine Rasse steckt in ihn.

      Hallo, ich habe einen Rottweiler, man sieht aber das er kein reinrassiger ist. Kann mir jemand sagen was er für eine Rasse ist ?

      in Mischlingshunde

    • Ersthund - welche Rasse?

      Hallo!   Auf der Suche nach der richtigen Rasse bin ich mittlerweile etwas frustriert... aber fangen wir von vorne an. Was wir (mein Freund und ich) dem zukünftigen Vierbeiner bieten können: 4-Zimmer-Wohnung mit großem Garten am Stadtrand (Nähe zu Feldern und Wiesen) niemals alleine sein - im Haus wohnen noch seine Eltern (Rentner) und sein Bruder mit Freundin, zudem bin ich selbstständig Hundeschule, diverse Hundesportvereine etc. in der Nähe - und natürlich die Bereitschaft,

      in Der erste Hund

    • Shiba Inu oder eine andere Rasse? Oder gar kein Hund?

      Hallo ihr lieben, Ich bin 20 Jahre alt und möchte mir nächstes Jahr im September 2020 einen Hund holen. Vorzugsweise einen Shiba Inu da ich denke das wir gut zusammen passen würden. Wohnsituation: Ich wohne in einer Wohnung. Im September 2020 mache ich mein Examen und im Januar 2021 fange ich erst wieder das arbeiten an. Im September 2020 würde ich mir dann den Welpen holen und mir eben bis Januar dann eben Zeit für ihn nehmen. Danach arbeite ich 38,5h/Woche. Da kommen wir zum Problem. Ich

      in Der erste Hund

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.