Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kiara23w

Gibt es "Lecker-Zusatz" zum Futter?

Empfohlene Beiträge

Wenn das klappt, wärst du erstmal aus dem Schneider...*däumchendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Nicole

Ja, verhungern wird sie sicher nicht, sie bekommt ja genug Leckerlies...

Sie frisst ihr Trockenfutter ja sogut wie gar nicht mehr.

Du hast sicher recht, dass sie dann noch mehr verwöhnt wird, aber ich kann das nicht mit angucken, dass sie den Napf nicht mehr anrührt und nur noch die Leckerlies im Bauch hat :(


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53462&goto=1069559

Brauchst Du nicht lange mit anguggen wenn die Leckerlies eingestellt werden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich hab grad gesehen, dass mein letzter Text nicht vollständig war.

Da stand eigentlcih noch, dass die Oma meint, wenn sie Maya was geben würde, würde sie aufhören zu betteln :wall:

Da Maya weiß, sie muss nur lang genug betteln um was zu bekommen (was Oma aber nicht kapiert), wuselt sie meiner Oma als vor den Füßen rum, bis die dann doch wieder total genervt darum zetert, ich soll "den Hund auf den Balkon sperren" und "jetzt geht mal hier raus" und "der Hund bettelt ja, das ist ja schlimm" .....

Ich kenn sowas aus Erfahrung, allerdings gings nicht ums fressen, aber da kann man reden wie man möchte das geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Oder noch besser, sie verstehen es, geloben Besserung und vergessen es bis zum nächsten mal. Es ist nun mal so bei älteren Menschen, da hilft wohl nur sich damit arangieren. ;)

Das einzige was du vielleicht tun könntest, deinen Hund davon abhalten deiner Oma vor den Füßen rumzuwuseln. Also irgendwie bei Oma einen Platz zuweisen, den sie dann aufzusuchen hat. Allerdings kriegt man dann wieder zu hören "sei doch nicht so streng und lass sie doch". :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gebe bei meinem ernährungsübersensiblen Hund : pro Mahlzeit einen halben Becher "körniger Frischkäse" ins Trockenfutter. Verträgt er gut - bekommt keinen Durchfall davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mixery - woher kennst du meine Mama? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mixery - woher kennst du meine Mama? :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53462&goto=1069578

:D Gibt wohl doch mehr davon als man denkt.

Ich hab meinem Opa irgendwann einfach mal gesagt was Sache ist und das die Hunde sich so benehmen, weil er tat was er tat. Das Ende vom Lied war die sind wieder gegangen und ich durfte mich entschuldigen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn das klappt, wärst du erstmal aus dem Schneider...*däumchendrück*
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53462&goto=1069566

Ohja danke, das hoffe ich sehr. Aber ich bin zuversichtlich, dass es klappen wird.

Die Arbeit von meiner alten Schulfreundin ist 2 oder 3 Minuten Autofahrt von mir zuhause entfernt. Außerdem mag sie Maya sehr gerne und ich hab ihr versprochen, dann immer für ihr Mittagessen zu sorgen :D

@ Nicole

Ja, wenn ich sie nicht mehr so oft mit an die Arbeit nehmen muss, dann wird sie kein aufgepepptes Futter mehr kriegen :)

Nur solange ich sie mit an die Arbeit nehmen muss kann ich kaum was gegen die Lecker-Stopferei machen. Hab ja schon geschrieben, dass die meine Verbote total ignorieren und es sogar heimlich machen.

@ Mixery

Meine Oma sieht es noch nicht mal ein, dass es falsch ist was sie macht. Ich hab ihr schon 1000 Mal erklärt, dass Maya nicht betteln würde, wenn sie ihr nicht jedes Mal was zum futtern gibt, wenn sie bettelt.

Außerdem ist sie nicht die Einzige in der Familie.

Meine Tante und ihr Freund wohnen mit meiner Oma in einem Haus und der Freund von meiner Tante ist genauso schlimm wie meine Oma.

Wenn dann mal ein Tag ist, an dem ich Maya mit an die Arbeit nehme und danach noch mal zu meiner Oma fahren muss, hab ich meistens Kopfschmerzen und bin total fertig.

Ich gebe bei meinem ernährungsübersensiblen Hund : pro Mahlzeit einen halben Becher "körniger Frischkäse" ins Trockenfutter. Verträgt er gut - bekommt keinen Durchfall davon.zitieren

Das hat sie auch mal gefressen, aber nach der "ständig Leckerlie Aktion" bei mir an der Arbeit, ist ihr das wohl auch zu langweilig geworden, frisst sie nämlich auch nicht mehr :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Hundefutterhersteller Hill’s Pet Nutrition ruft Futter zurück

      Hills ruft Futter zurück, weil zu viel Vitamin D drin ist, das die Nieren schädigen kann.   https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/akute-gefahr-fuer-hunde-nach-mehreren-todesfaellen-tierfutterhersteller-weitet-rueckruf-von-hundefutter-aus_id_10511400.html    

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.