Jump to content
Hundeforum Der Hund
L.P.Hardcore

Pitbull Welpe

Empfohlene Beiträge

Das müsste 'n Boxer sein?!?!

Mit einem Staff kannst du dann nix anfangen bei 40 kg :D

Das sind Kleine Hunde, Leichtgewichte - keine riesen Propper mit denen man durch die Gegend schreitet um anzugeben wie cool man doch ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre der vielleicht was -click ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Junimond, perfekt!

So einen möchte ich auch, Kessy hat den bestimmt zum fressen gern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hatte mal einen AmStaff als pflegi,

das mädel war das liebste ding das ich kenne.

aus guter zucht sind AmStaffs auch total lieb, die werden in amerika auch noch als familienhunde verkauft.

das problem, in deutschland ist die zucht verboten.

ich persönlich kann dir in dem alter auch nur von einem "pitti" abraten. es bringt in vielen bundesländern wirklich nur probleme mit sich!!

ich habe auch für mich selbst beschlossen, sollte ich mir jemals einen holen, dann sicher nicht in deutschland.

denn ich will nicht, dass mein hund am schluss noch durch den maulkorb agressiv wird.

denn trotz einwandfreien wesenstest werden zu viele "pittis" ihren maulkorb nicht los :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Der sieht doch auch cool aus :klatsch:

Und stört nicht! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde sie einfach cool.

Was ist denn das für eine Rasse:

http://www.beepworld.de/memberdateien/members53/frettchentina/lilly1.jpg ?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53527&goto=1069771

Dann hatte Steffen doch Recht!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53527&goto=1069775

Es geht mir überhaupt nicht darum anzugeben oder ähnliches. Ich habe eine gute Erfahrung mit diesen Hunden gemacht und mag sie.

Wenn dus nicht glaubst dein Pech. Du findest deinen Hund sicher auch cool.

Um dir mal auf die Sprünge zu helfen: Cool ist heutzutage ein Begriff für toll, super, schön und so weiter.

Meine Fresse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber Leo,

wir hatten gerade einen Hacker hierim Forum, deshalb wird keiner auf diesen Link gehen, so hoffen wir jedenfalls. Das ist nicht böse gemeint.

Ich selber hatte auch einen Hund, der anders war, einen Kuvacz.

Ich kenne auch ganz liebe Pittbulls, aber hier in der Stadt auch andere Karwenzmänner.

Meine Schwester hat einen Schäferhund, tolles Tier: Stark, mutig,stabil, aber auch sehr der Familie zugetan. Bei uns gibt es viele kleine Kinder, da muss man trotz guter Erziehung des Hundes Obacht geben.

Dass Deine Mutter Bedenken hat, kann ich nachvollziehen, denn Du bist wahrscheinlich noch in der Schule und strebst dann eine Ausbildung an, wirst nur begrenzt Zeit haben.Also wird Deine Mutter mit ihm gehen müssen, mit dem Kraftpaket.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ebenfalls ein sog. Kampfhund ;)

Klar sind es schöne Hunde, aber wie die Anderen schon gesagt haben, du wirst ihn eh nicht führen dürfen.

Boxer finde ich auch eine schöne Alternative ... oder ein Labrador, Dobermann (sind aber sehr sensibel), Appenzeller Sennenhund, Schweizer Sennenhund.

In den Tierheimen sind vielleicht auch schöne Mixe die etwas massiger sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe hat großes Gummi band verschluckt

      Hilfe mein Welpe hat ein großen Gummiband verschluckt breit ungefähr 4cm weiß auch nicht wie habe einen Malinois 3/5 Monate 17kilo hat danach ein bissien gehechelt aber hechelt jetzt nicht mehr habe richtig Angst  kommt es wieder von hinten raus ?

      in Hundewelpen

    • Stubenreinheit Welpe

      Halloo,  ich bin neu hier& habe ein sehr wichtiges Anliegen. Ich habe seit 4 Wochen eine 13 Wochen alte Havaneser Hündin. Sie ist sehr fixiert auf mich& und bei den restlichen Familienmitgliedern noch etwas zurückhaltend. Nun zu folgendem Problem. Meine Oma wohnt direkt ein Haus nebenan& müsste wenn ich im April wieder zur Uni gehe 2-3mal wöchentlich auf sie aufpassen. Auch wenn ich mal was zu erledigen habe. Wir sind auch mehrmals täglich bei ihr. Bei uns im Haus ist sie eig sc

      in Hundewelpen

    • Welpe schnappt. Und das nicht aus Spaß

      Guten Abend zusammen, wir haben eine 10 Wochen alte Rottweilerhündin übernommen. Sie kennt Pferde, Hühner, Menschen in groß und klein, Katzen usw. Bei unseren Besuchen, dem gegenseitigen Kennenlernen, war sie immer interessiert, ruhig, zugänglich.  Sie ist seit zwei Tagen bei uns und eine kleine tickende Zeitbombe. Natürlich sind zwei Tage keine Zeit und trotzdem möchte ich eure Meinung wissen. Sie liebt uns Erwachsenen und unsere 14 jährige Tochter. Nach unserem Sohn wollt

      in Hundewelpen

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer fleißig mitgelesen.   So nun zu meiner Frage.  warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut hört? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht?   Wir haben einen 10 Monate alten Schäferhund Rüden, der theoretisch (wenn er alt genug wäre) die Begleithunde Prüfung bestehen würde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben,   ich bin irgendwie überfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundländer) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er immer etwas Komisches. Wenn er müde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden später wieder auf und läuft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschläft.   Weiß jemand warum er das macht?    

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.