Jump to content
Hundeforum Der Hund
Netty59

Nun ist der Lupus auch erwachsen

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

nun habe ich den Lupus auch schon 15 Monate.

Inzwischen hat der die BH bestanden.

Ich habe leider aus gesundheitlich Gründen nicht immer für ihn dasein können.

Nun GsD wieder, habe eine "neue Hüfte" und kann wieder laufen.

War heute Morgen mit ihm bei meiner Tierärtzin zum Impfen. Hund völlig o.k.

Habe fast 25 Jahre kranke DSH gehabt, schwerste HD, ED, schwerste Allergien, Magen-Darm-

Probleme., Cauda Equina,

Ich habe meine Hunde geliebt und selbstverständlich haben sie die med. Versorgung erhalten.

So, jetzt habe ich einen DSH, grauer, gerader Rücken (!!!!!!!!!!!), ist ein Nachkomme der

"Maucherhunde"

Habe mit den Leuten telefoniert, wollen sich aber nicht "outen"

Wollte Euch noch ein Bild von ihm hochladen, geht aber leider nicht. Habe Mist gebaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie verstehe ich Deinen Tread nicht. Was möchtest Du uns denn sagen?

Oder stehe ich irgendwie auf der Leitung? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht mir eigentlich um die Zeit, die schon vergangen ist !!!!!!!!!!

Nur ist er auch schon erwachsen !!!!!!! :winken:

Hat die BH und wird jetzt auf die rettungshundtaugliche Prüfung vorbereitet.

Mal sehen, ob es was wird. und ob ich es körperlich schaffe (künstl. Hüftgelenk)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sind denn Maucherhunde???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Netty meint gewiss "Mauerhunde".

Das sind die bösen Ossi-schäferhunde, die alles fremde kurz und klein beisen, nicht zu erziehen sind und absolut untauglich als Familienhund, weil ja mit Blut großgezogen!

Das die Meinung nichtswissender Hundeexperten aus den alten BL.

Aber es gibt überall solche und solche.

Und der Ossi-Schäfi ist in Wirklichkeit größtenteils ausgeglichener, weil selbstbewußter, dadurch natürlich auch anspruchsvoller aber trotzdem für mich der tollste Schäferhund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allem sieht der Ossi-Schäferhund überhaupt noch nach Schäferhund aus......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch der mit dem geraden Rücken oder? :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und manche Ossi-Hunde haben noch dieses wunderschöne Goldbraun.

So einen Schäferhund hatte ich als Kind.

Als die Mauer aufging, habe ich mich gefreut,

dass es die Hunde noch so gibt, wie ich sie früher gekannt habe.

:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das ist doch der mit dem geraden Rücken oder? :)

e015.gif
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53708&goto=1073698

In der Regel ja. Aber zwanzig Jahre Mauerfall haben auch da Spuren hinterlassen. Es gab auch in der DDR einen gewissen Trend zu "schönen" Schäferhunden, der dann nach ´89 auch aufgrund des im Westen bestehenden Hunde"verständnisses" teilweise ausuferte. Aber im Grunde genommen wurde doch deutlich mehr auf Gesundheit und Zuchttauglichkeit geachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse Heidi, wie Du das packst :respekt: , klar kriegt ihr die nächste Prüfung auch gebacken :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.