Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bilana

Fotos vom Obedience-Seminar mit Diana Drewes

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Bilana übt das Apportieren des Apportels. Das ist insofern hochinteressant, weil sie es noch vor einem Jahr gehasst hat etwas ins Mausl zu nehmen. Inzwischen ist es aber gelungen, dass sie voller Freude das Apportel bringt und gar nicht genug davon bekommt. Sobald ich das Apportel in die Hand nehmen, lässt mich Bilana nicht mehr in Ruhe, bis ich den Apportel geworfen oder weggelegt habe und sie ihn holen darf. Ziel ist es aber, dass sie ihn genau mittig nimmt und das sie nicht knautscht. Wir arbeiten (voller Freude) daran. Noch vor einem Jahr hätte ich gesagt, dass das mit Lana nichts wird. So kann man sich täuschen.

ObeDD01.jpg

ObeDD02.jpg

ObeDD03.jpg

Amira hat streckenweise auch mitgemacht, steht aber natürlich noch ganz am Anfang. Sie hat es aber mit Feuereifer, viel Spaß und Freude - und das auch noch richtig toll gemacht.

ObeDD04.jpg

ObeDD05.jpg

ObeDD06.jpg

ObeDD07.jpg

ObeDD08.jpg

Diana erläutert Gaby (und Odin) eine Übung mit dem Apportel.

ObeDD09.jpg

Hier sind Maja und Cindy zu sehen. Ebenfalls bei der erfolgreichen Apportel-Übung. Hat sie toll gemacht.

ObeDD10.jpg

ObeDD11.jpg

ObeDD12.jpg

Obedience bedeutet sehr viel Konzentrationsarbeit. Das ist für Hunde wahnsinnig anstrengend. Daher wurde - bei dem schönen Wetter - viel geschlafen.

ObeDD13.jpg

Da Keno ein bischen "flippig" ist, hat Anja die Apportel-Übung im Sitzen aufgebaut. Ein gutes Beispiel dafür, wie toll Diana auf die individuellen Bedürfnisse der teilnehmenden Menschen und Hunde eingegangen ist.

ObeDD14.jpg

ObeDD15.jpg

ObeDD16.jpg

ObeDD17.jpg

ObeDD18.jpg

ObeDD19.jpg

ObeDD20.jpg

ObeDD21.jpg

Diana erläutert Gaby (und Lotte) Bestandteile der Apportel-Übung.

ObeDD22.jpg

ObeDD23.jpg

ObeDD24.jpg

Das gleiche "Spiel" auch für Tina und Cuba. Hund bei Fuß nehmen und in Wartestellung verharren lassen. Vorgehen, Apportel ablegen, zurück zum Hund und dann das Kommando zum Holen geben. Für Vorzeigehund Cuba alles kein Problem.

ObeDD25.jpg

ObeDD26.jpg

ObeDD27.jpg

ObeDD28.jpg

ObeDD29.jpg

ObeDD30.jpg

ObeDD31.jpg

ObeDD32.jpg

Übung zur Geruchsunterscheidung: Das eigentliche Ziel ist, dass der Hund dasjenige Holzklötzchen herausfindet und bringt, welches von Herrchen/Frauchen (intensiv) angefasst wurde. Für Spaßvogel Ronya ein super Spaß. Sie apportiert mal eben so viele Holzklötzchen, wie sie ins Maul bekommt und bringt alles mögliche her. Voller Fröhlichkeit und Spaß... wie sie nunmal so ist... Aber das Ziel musste Sonja sich hart erarbeiten :smt005

ObeDD33.jpg

ObeDD34.jpg

ObeDD35.jpg

ObeDD36.jpg

Um dem Hund erst einmal klar zu machen, dass er das jeweilige Holzklötzchen apportieren soll, wird anfangs nur dieses eine Holzklötzchen irgendwo (z.B. im Gras) versteckt. Der Hund soll es finden, ins Maul nehmen und bringen. Nun weiß der Hund worum es geht.

ObeDD37.jpg

Im nächsten Schritt wird das Hölzchen wieder versteckt. Doch diesmal nicht im Gras, sondern inmitten anderer Holzklötzchen die genauso aussehen und sich nur dadurch unterscheiden, dass eines davon von Frauchen/Herrchen angefasst wurde. Alle anderen werden mit der Grillzange ausgelegt. Eigentlich dachte ich immer, dass man solche schweren Übungen über Jahre aufbauen muss. Aber ich habe dies bei Sonja nur wenige Male trainiert. Und als sie mir im Seminar jedesmal das richtige Klötzchen brachte, hatte ich doch - das gebe ich gern zu - Tränen der Rührung in den Augen. Ich denke, dass dieses schnelle Lernen einfach auch daraus resultiert, dass diese Hunde das Arbeiten mit der Nase gewohnt sind (z.B. durch die Fährtenarbeit).

ObeDD38.jpg

ObeDD39.jpg

Das gleiche nochmal - wie eben beschrieben - mit Odin.

ObeDD40.jpg

ObeDD41.jpg

ObeDD42.jpg

ObeDD43.jpg

ObeDD44.jpg

ObeDD45.jpg

ObeDD46.jpg

...und nochmal mit Cindy...

ObeDD47.jpg

ObeDD48.jpg

ObeDD49.jpg

ObeDD50.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ObeDD51.jpg

Auch Lotte fand das für sie versteckte Holzklötzchen.

ObeDD52.jpg

...Cuba sucht noch das richtige Hölzchen...

ObeDD53.jpg

ObeDD54.jpg

ObeDD56.jpg

ObeDD57.jpg

ObeDD58.jpg

ObeDD59.jpg

Den Hund heranrufen und ihn dazu bekommen, dass er mitten im Prozeß des Herankommens auf Handzeichen hin stoppt und stehen bleibt.

ObeDD60.jpg

ObeDD61.jpg

ObeDD62.jpg

ObeDD63.jpg

ObeDD64.jpg

Diana erläutert Sonja eine Übung zum Positionswechsel. Hier vom "Sitz" ins "Steh".

ObeDD65.jpg

ObeDD66.jpg

ObeDD67.jpg

ObeDD68.jpg

Tina und Cuba üben den Positionswechsel, der später aus größerer Entfernung absolviert wird. "Sitz" "Platz" "Steh"

ObeDD69.jpg

ObeDD70.jpg

ObeDD71.jpg

ObeDD72.jpg

ObeDD73.jpg

ObeDD74.jpg

ObeDD75.jpg

ObeDD76.jpg

ObeDD77.jpg

ObeDD78.jpg

ObeDD79.jpg

ObeDD80.jpg

Gaby und Odin üben den Positionswechsel.

ObeDD81.jpg

Tina und Cuba und Stefan und Bilana waren schon dran und schauen nun den anderen zu, was übrigens auch sehr wichtig ist. Selbst arbeiten, anderen zuschauen, zuhören, lernen.

ObeDD82.jpg

Ziel dieser Übung ist es den Hund über die Hürde zu schicken und das er beim Zurückkommen auch wieder über die Hürde springt. Möglichst mit Apportel im Maul. Hier gibt es einige physiologische Dinge zu beachten, die uns Diana aber in Ruhe erläutert hat. Bitte NICHT selbst nachmachen!

ObeDD83.jpg

ObeDD84.jpg

ObeDD85.jpg

ObeDD86.jpg

ODIN

ObeDD87.jpg

BILANA

ObeDD88.jpg

ObeDD89.jpg

Bei Keno sieht man deutlich den Plastikteller liegen auf dem sich ein Leckerchen befindet. So kann man die Übung langsam aufbauen. Ziel ist es später (siehe Bilder von Lana) mit dem Apportel wieder zu kommen.

ObeDD90.jpg

ObeDD91.jpg

ObeDD92.jpg

ObeDD93.jpg

ObeDD94.jpg

Ronya natürlich wieder ganz vorbildlich. Apportel im Maul und ab zu Frauchen. Die süße Vorführmaus :smt007

ObeDD95.jpg

ObeDD96.jpg

ObeDD97.jpg

Bei Fuß gehen und Links- wie auch Rechtswinkel. Da wurden Feinheiten, Tricks und Kniffe besprochen, diskutiert und ausprobiert.

ObeDD98.jpg

ObeDD99.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

BILANA

ObeDD99a.jpg

BILANA

ObeDD99b.jpg

ODIN

ObeDD99c.jpg

ObeDD99d.jpg

ObeDD99e.jpg

ObeDD99f.jpg

BILANA

ObeDD99g.jpg

ObeDD99h.jpg

ObeDD99i.jpg

ObeDD99j.jpg

ObeDD99k.jpg

ObeDD99l.jpg

ObeDD99m.jpg

BILANA

ObeDD99n.jpg

ObeDD99o.jpg

Schluß - Aus - Ende - unsere 3 sind müde... Ronya, Amira und Bilana

ObeDD99p.jpg

Vielen Dank an Diana Drewes von www.paw-friends.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Hunde & Tolle Bilder :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

och wie schön und nach viel Spaß und Entspannung schaut es auch aus.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also was herrliche Bilder und alles nur Riesen!!!! =)=)

Ist das Voraussetzung?

Hochinteressant die Beschreibungen!! :respekt:

Danke für den Einblick :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

supertolle Bilder. Und den Hunden hat es anscheinend auch Spaß gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder Stefan, da bekommt man sofort Lust mitzumachen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Euer positives Feedback Ihr Lieben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Fotos, ist als ob man richtig dabei wäre! =) =)

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.