Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anja mit Meute

Einsamer Meerschweinchenwitwer sucht Gesellschaft

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Ich suche dringend einen guten Platz für ein liebes, bildhübsches kastriertes Meerschweinchenböklein...

Kurz zur Erklärung: Vielleicht haben schon einige von Euch mitbekommen, dass ich beruflich in einer Wohngruppe für verhaltensauffällige Jugendliche arbeite. Leider passiert es immer wieder, dass ehemalige Jugendliche von uns sich diverse Tiere anschaffen, die sie dann nicht mehr versorgen können/wollen :Oo

Wenn dann die Probleme mit den Tieren zu groß werden, fällt vielen wieder ein, dass ihre alte Erzieherin (also ich) ein großes Herz für Tiere hat und da kaum in der Lage ist, da nein zu sagen :wall:

Auf die Art und Weise bin ich schon zu diversen Kaninchen, Ratten, Katzen und anderem Viehzeug gekommen... :(

Nun zurück zum Meerschweinchen: Bernie heißt der Unglückliche, unglücklich ist er deshalb, weil seine Gefährtin kürzlich gestorben ist und er alleine in seinem Gehege hockt. Ich will kein zweites Meerschweinchen dazu holen, weil ich ja eigentlich nie Meerschweinchen halten wollte, und ich dann ja immer wieder ein neues mit dazu holen müsste, wenn eines stirbt... (Never-ending-story)

Bernie ist kastriert, macht einen relativ jungen, gesunden Eindruck und ist auch ansonsten quietschfidel. Er hat glattes, braunes Haar, bildhübsche Schwarze Kulleraugen und sieht beinahe aus wie ein Wildmeerschweinchen. Er ist Innenhaltung gewöhnt, durfte aber bei schönem Wetter immer nach draußen. Vermutlich könnte man ihn problemlos an eine Außenhaltung gewöhnen.

Ich wäre gerne bereit, für den ollen Bernie auch einige Kilometer zu berappen, würde ihn aber wirklich nur in gute, verantwortungsvolle Hände abgeben...

Würde mich freuen, wenn sich unter Euch Bernies Neuer Besitzer finden würde. Bei Bedarf könnte ich einiges an Meerschweinchenzubehör mitliefern ;)

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stell bitte bloß kein Foto ein, sonst werd ich schwach :D :D :D

Bei mir geht es leider aber wirklich nicht, mein Haribo würd mir die Mittelkralle zeigen wenn er seine zwei Weiber auf einmal teilen müsste :D

daher nur *schubs*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stell bitte bloß kein Foto ein, sonst werd ich schwach :D :D :D


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53825&goto=1076184

Gut zu wissen, sollte ich in absehbarer Zeit keinen Platz finden, muss ich wohl drastischere Maßnahmen ergreifen und die Kamera zücken...

Da bin ich absolut skrupellos! :schwert;)

Danke fürs schubsen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann ihm leider kein Heim geben, aber ich möchte Fotos.

Dann findet sich bestimmt schneller ein neues Heim :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhuu!

Beinah hätte ichs vergessen, Euch zu berichten: Ich hab einen superguten Platz für Bernie gefunden! Ich hatte ihn auf einer lokalen Tierschutzseite eingestellt, und jetzt hat es geklappt. Bernie kam zu einem einem ebenfalls verwitweten Böckchen, die beiden vertragen sich inzwischen auch prima! Und die Unterbringung für die Merries ist ein traum, ein rießiger Auslauf im Garten! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich sehr für Bernie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Überschrift ist ja goldig :klatsch::klatsch::klatsch:

Klasse, daß Bernie so schnell einen Platz gefunden hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, da hat er das gleiche Glückslos gezogen wie der Läusel :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, hab mich auch tierisch gefreut!

Der Läusel sieht ja klasse aus, hab grad eben die Fotos schon bewundert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Das freut mich! Hach, es gibt doch noch Happy Ends für Schweinchen .... :Oo

:winken:

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Struppi "Momo" sucht neue Pflegestelle/Zuhause

      @segugiospinone bittet auf Facebook, dies zu teilen. "Monster" braucht schnell eine neue Pflegestelle. Aktuell (4.11.19) ist er südwestlich von Leipzig, in Kürze im Raum Hof. Vielleicht verliebt sich ja jemand oder kennt jemanden, der einen Pflegeplatz frei hat ...   https://www.facebook.com/cani.italiani/photos/a.1598383787105126/2463722300571266/?type=3&theater "Monster" ist der kleine im Vordergrund.   Ihr Mann hat das Hundchen zur Pflegestelle in DE gefahren und

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Rasmo Welpin sucht Geschwister! (2)

      Schwarze Rasmo-Hündin, Juli 2015 geboren in Calbe bei Magdeburg sucht ihre Geschwister. 🙂 Meines Wissens nach waren es noch zwei weitere einer privaten Zucht!

      in Wurfgeschwister

    • Tierheim Aixopluc: JAKOO, 3 Jahre, Pit Bull - er sucht ein Zuhause in der Schweiz

      JAKOO: Pit Bull-Rüde , Geb.: 10.2013 , Gewicht 18 kg , Höhe: 48 cm JAKOO wurde, an einen Laternenpfahl gebunden, in Manresa, ausgesetzt und kam so zu uns. JAKOO ist ein guter, ruhiger Hund, der mit allen Menschen gut Freund ist, auch mit Kindern. Allerdings sollten diese schon etwas älter und verständig sein. Da JAKOO noch ein junger Hund ist, ist er entsprechend aktiv und im Spiel, ein wenig rau. Auch für ihn gilt es, das er die Feinheiten des Hunde ABCs noch lernen sollte. Mit anderen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Teddy ZAC, Mischling, geb. ca. 2008, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Zac wurde 2008 geboren. Er wiegt ca. 30 kg und ist vermutlich auf Grund des einseitigen Futters übergewichtig. Eventuell hat er auch eine S

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LOKI, 4 Jahre, Husky-Schäferhund-Mix - sucht Menschen mit Hundeerfahrung

      Der hübsche Husky-Schäferhund-Mix Loki (*08.02.15) wurde im Tierheim abgegeben, da es in seiner alten Familie leider ein Mitglied gab, welches auf den hübschen Rüden allergisch reagierte. Solange Loki Freude an etwas hat, ist er ein wahrhaft toller Hund: Dann befolgt er gerne Kommandos wie Sitz, Platz oder auch gib Laut, freut sich dabei zu sein oder sein Bällchen zu holen und ist dann auch eher etwas zu überschwänglich in seiner Freude… Aber es gibt eben auch Dinge, welche Loki nicht

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.