Jump to content
Hundeforum Der Hund
schlumpf

Schuppen...und Zahnpflege

Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine kleine Labidame hat öfter, nicht immer Schuppen. Sie bekommt schon lachsöl ins Futter und wird regelmäßig gebürstet.

Woran kann das liegen und wie bekomme ich die Schuppen weg ?

Desweiteren bekommt mein Hund diese Dentasticks von Pedigree, aber da Sie die Sticks mehr schlingt wie kaut ( typisch Labi eben ) bin ich mir nicht so sicher ob das dann überhaupt was bringt.

Kennt ihr ein anderes Zahnpflegeprodukt wo sie länger bzw. mehr dran kauen muss und es nicht direkt klein bekommt und runter schlingt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat niemand einen Tip?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Schuppenbildung kann mit dem Trockenfutter zusammen hängen, muß sie natürlich nicht.

Ich persönlich halte nichts von diesen Sticks. Für mich sind sie nur teuer und nix gutes drin. Gib doch einfach Trockenpansen, Rinderohren, Rinderkopfhaut oder Straußensehnen zwischendurch. Da kaut der Hund ja auch länger drauf rum und das ist gut gegen Zahnstein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib deiner Hündin getrocknete Rinderkopfhaut oder Ochsenziemer, da hat sie lange dran zu kauen und die Zähne sind hinterher blitzblank. :)

Die Schuppen können verschiedene Ursachen haben, das Öl ist schonmal gut. Bürste sie nicht zu viel, auch das kann zu Schuppen führen. Ebenso bekommen viele Hunde durch Stress Schuppen, z.B. beim Tierarzt, aber das schließe ich bei deiner Hündin mal aus, oder ist sie sehr *stressig*?

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner kriegt auch Sehnen und Ochsenziemer, aber ich merkt nicht viel besonders gutes an den Zähnen... aber die warn wohl vorher schon nicht so sauber...

Pedigree ist bei mir komplett aus der Liste gestrichen! Da ist meiner Meinung nach kein gutes Krümelchen drin...

Schuppen könnten evtl. auch vom Fellwechsel sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne die Schuppen hat sie auch wenn Sie nicht im Fellwechsel ist und gestresst ist sie auch nicht.

Die Schuppen sind auch nicht immer da...

Ich bürste sie schon nur einmal in der Woche, denke nicht das dass zuviel ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mein rüde hat auch extreme schuppenbildung und ich gebe etwas Pflanzenöl ins trockenfutter und baden tu ich in mit Olivenölschampoo und nerzöl Spülung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

könnten die Schuppen nicht vom Futter kommen? Bei Jack hatte sich Futterunverträglichkeit immer mit Schuppen und vermerten kratzen gezeigt.

Und von Dentastix halte ich persönlich gar nichts, finde da Naturkauartikel besser z.B Ochsenziemer, Rinderohren, getrokneter Pansen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.