Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Flamelll

An alle die Hundedoppelboxen in ihrem Kofferraum haben ;o)

Empfohlene Beiträge

Hallo!

hier gibt es doch bestimmt einige die diese Hundeboxen zb. Kleinmetall in ihrem Kofferraum spazieren fahren ;)

Da sieht man doch während der Fahrt gar nix mehr im Rückspiegel, oder? Stört euch das nicht vor allem auf der Autobahn??

Ich überlege nämlich, ob es nicht sinnvoller ist so eine speziell Anfertigung handgefertigtes Trenngitter kleinmetall zu nehmen?

Da ich jetzt schon seit einer ganzen Weile hin- und herüberlege, könnt ihr hier mal schreiben warum ihr Euch für welche Variante entschieden habt?

Die maßgefertigte Doppelbox hätte bei meinem G Astra Caravan die Maße: 105cm Breit/100cm Tief/75cm Hoch!! Das kommt mir voll klein vor, passen da ein Groenendael und ein Shepherd überhaupt rein, wenn die Box mit einem Trenngitter geteilt ist...?! :think:

büdde Tipps zur Entscheidungshilfe :)

:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde auf jedem Fall eine Box vorziehen.

Wenn heute jemand in Dein Auto hinten rein fährt und der Kofferraumdeckel springt auf, dann sind die Hunde in der box noch gesichert.

Kleinmetall fertigt nach Deinen Wünschen an. Wenn Du den Durchblick nach hinten haben willst, dann können die das für Dich auch so anfertigen.

Ich kann Kleinmetall nur empfehlen. Sehr anständige, freundliche Firma.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

:D Ich hatte keine Box weil meine Hunde, 2 Gordon Setter Rüden, da auch keinen Platz drin gehabt hätten. Die Box hätte max. 96 cm breit sein können und da wären jedem Hund noch ganze 40 cm zum drehen und liegen geblieben, ganz davon abgesehen das aufstehen in der Kiste nicht mehr möglich gewesen wäre.

Also endete mein Auto mit einem Gitter über der Rückbank, einem Teiler und einer Heckgittertür mit 2 einzelnen Türen. Das war an Platz dann für jeden Hund der halbe Kofferraum und sie fanden es bequem. Bis auf das Gitter über der Rückbank, das gabs beim Autohaus, hab ich mir das beim Schmied im Nachbarort herstellen lassen. War wesentlich günstiger als das von deinem Link. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls Jemandem extrem langweilig ist, könnte er oder sie mal ein Foto vom Fahrersitz aus in den Kofferraum machen?? Mal ganz lieb frag :kuss:

Ich tendiere zwar auch zu Boxen, frag mich aber wirklich ob der Platz für jeden dann noch ausreicht *seufz*

Wobei die maßgefertigten Boxen ja wirklich den gesamten Kofferraum nutzen und in den passen sie ja sogar zu dritt rein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn heute jemand in Dein Auto hinten rein fährt und der Kofferraumdeckel springt auf, dann sind die Hunde in der box noch gesichert.

Ich befürchte, wenn Jemand da richtig drauffährt ist von den Hunden so oder so nicht mehr viel übrig :no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn heute jemand in Dein Auto hinten rein fährt und der Kofferraumdeckel springt auf' dann sind die Hunde in der box noch gesichert.

Ich befürchte, wenn Jemand da richtig drauffährt ist von den Hunden so oder so nicht mehr viel übrig :no:


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53859&goto=1076972

Also,bei meinem Auto weiß ich das vom Kofferraum bei ca 50-60 kmh NIX übrig bleibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hii,

wir haben uns jetzt auch für eine Doppelbox entschieden.

Wir haben die hier bestellt.

http://www.fhg-dog-systems.de/17046/home.html

Ich hatte auch Angst das die Box für unsere beiden / bzw. für Grace (Schäferhund) zu klein ist.

Jetzt wird die eine Seite einfach 5 cm größer :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich habe zwar nur einen Hund, aber trotzdem eine Doppelbox.

Nach hinten sieht man wirklich nichts mehr. Aber ich kann nicht sagen das es

mich wirklich stört. Ich orientiere mich halt mit den Seitenspiegeln.

Auch auf der Autobahn ist das gar kein Problem.

Wenn ich es schaffe mache ich mal ein Foto für Dich.

Gruß

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann nach hinten was sehen. Die Gitterstäbe schließen ja nicht blickdicht ab.

Box halte ich einfach für das Sicherste....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben auch eine Doppelbox (Bromet) und ich sehe ncoh gut hinten raus. Mit ein bisschen Gewöhnung geht das gut. Boxen sind einfach am sichersten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde gehören im Kofferraum nicht unter die Kofferraumabdeckung!

      Ich muss das hier einfach mal herschreiben, denn leider scheint es kein Einzelfall zu sein.   Da wird der junge kleine Labbimix, im Kofferraum unter eben der Hutablage/Kofferraumabdeckung transportiert. Im Dunklen ohne Luftzirkulation und sich dann gewundert, warum der jedes Mal beim Öffnen des Kofferraumes da rausschießt wie eine Rakete.   Und der winzige sehr junge Wuschelhunde-Mix sitzt in einer Katzenbox aus Kunststoff, ebenfalls im Kofferraum unter der Abdeckung.   Das geht so nicht. Und ich habe die Hoffnung das mancher der so fährt, vielleicht hier liest und mal drüber nachdenkt.   Das sind Lebewesen, die brauchen genau wie ihr und eure Kinder Luft zum Leben. Es käme niemand auf die Idee seine Großmutter oder sein Kind da drunter zu stecken, aber mit dem Hund da geht das? Nein geht es nicht! Das geht nicht im Winter und auch sonst in keiner Jahreszeit. Da drunter wird es stickig und je wärmer es wird um so gefährlicher für den Hund.

      in Plauderecke

    • Kofferraum herrichten

      Wir haben uns ein neues Auto gekauft (einen Kombi) und ich überlege nun, was ich da für die Hunde reinlegen soll, damit sie es schön haben.   Im alten lag einfach eine Decke, was im Grunde ja auch reicht (plus Gitter natürlich). Aber jetzt will ich es ein bisschen schöner haben.   Ich dachte eigentlich an so etwas: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/autoschondecken/kofferraumdecke/36216?rrec=true , aber unser Kofferraum hat die Maße 1,16 x 1,05 cm, und dafür ist das Teil doch etwas murkelig.   Kennt ihr noch andere Autobetten? Oder soll ich doch etwas tiefer in die Tasche greifen und ein Car Pad von ridgi-Pad für 200 Euro kaufen?   Eine Box wäre natürlich auch gut (vor allem sicher), aber die Hunde gucken so gerne raus während der Fahrt...   Bitte um Erfahrungswerte und Idee.

      in Hundezubehör

    • Box für kleinen Kofferraum gesucht

      hallo! ich bin momentan auf der suche nach einer passenden box (am liebsten eine faltbox) für meinen kofferraum...natürlich würde ich gerne übers internet bestellen, da die boxen dort einfach günstiger zu kriegen sind. allerdings habe ich einen so kleinen kofferraum dass ich nichts passendes von den maßen her finde bzw ich auch nicht auf gut glück (frei nach dem motto vielleicht passt es ja doch noch irgendwie) bestellen möchte.... ich habe einen renault clio campus (box dürfte somit max. 90x40 cm sein). vielleicht hat hier jemand ja das gleiche/ ähnlich großes auto und schon was passendes gefunden ?!

      in Hundezubehör

    • Radio FFH klärt auf: Kein Welpe aus dem Kofferraum

      Heute Morgen im Bad, noch vollkommen im Tran, bin ich hellhörig geworden, als Hitradio FFH die Masche mit den armen, putzigen Welpen in Fussgängerzone und Kofferraum aufklärte. Ich freue mich sehr über den Bericht und es wurde wohl noch mehr darüber gesprochen, aber ich musste dann leider los.... Hier ein schrifticher Bericht von der Homepage des Senders.

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Trenngitter Kofferraum - Alternativen zu Kleinmetall

      Hallo Also, da mein Monster sich leider aus den meisten günstigen Hundetrenngittern herausgraben kann (und er an einem Volvo-Gitter vorbei gequetscht kommt ) brauch ich für meinen Passat ein ordentliches Gitter, damit er auch hinten bleibt - Leute die meine Fotos von meinem Golf kennen, wissen warum Nun hab ich (natürlich) bei Kleinmetall geguckt - und geschluckt. Holla. Erstens VIEL zu teuer für ein Hundegitter, zweitens scheint es das vernünftige Gitter nur für umgeklappte Sitze zu geben. Jedenfalls suche ich Alternativen! Ich habe dieses von Kofferraumwannen-de gefunden, dieses von Travall über Amazon, und ansonsten... nicht so viel, leider. Habt ihr noch Empfehlungen, bzw könnt ihr etwas über die verlinkten Gitter (egal welche Automarke erstmal) sagen? Mir wäre es wichtig, dass es ohne Bohren einzubauen ist, und vor allem FEST hält, auch wenn mein Hund versucht, sich heraus zu graben. Einen Alu-Besenstiel den wir am Volvo-Gitter befestigt hatten, um das Durchquetschen zu verhindern hat er übrigens zerstört Also gerne etwas, dass keine "losen" Stäbe als Abtrennung hat, oder wenn, dann 100% sicher gegen Maulwuf-mit-Freiheitsdrang-Attacken. Danke für eure Hilfe

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.