Jump to content
Hundeforum Der Hund
willypaul

Franz. Bully Rüde kann nicht mehr aufstehen, Klinik hat Verdacht auf Bandscheibenvorfall. Erfahrungen damit?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

gestern Abend fiel uns auf, dass unser Willy stockerig läuft. Ca. 1 Stunde später war er trotz locken nicht mehr zum Aufstehen zu bewegen.

Der Tierarzt den ich noch in der Nacht aufsuchte tastete ihn ab, stellte fest, dass wohl ein Lendenwirbel nicht richtig saß, renkte diesen wieder ein, spritze ein Entzündungshemmer und Schmerzmittel und mein Willy wackelte eutlich gelassener als davor wieder aus der Praxis.

Ca. 2 Stunden später lag der Bursche zitternd in seinem Korb, und konnte sich nicht mehr richtig bewegen, also wie vor dem Besuch beim Dok.

In der Nacht dann, lag er weich gepolstert neben meinem Bett, bestrahlt von Rotlicht, atmete schnell und kam nicht zur Ruhe.

Heute früh um 6:00 dann der Schreck: Schreien, quietschen, heulen ohne Ende, er war nicht zu beruhigen, also ab in die Klinik nach hannover.

Das Blutbild war nicht auffällig, auf den Röntgenbildern jedoch war zusehen, dass sih zwischen dem ein oder anderen Wirbel veraltettes Bandscheibenmaterial befindet, welches auf vorherige Vorfälle dieser Art schließen lässt. Nachdem Willy sich dann ein bissl bewegt hatte, schienen die Schmerzen auch besser zuwerden, aber nachdem er wieder länger gelegen hatte, bereitete ihm da sAufstehen sichtlich starke Schmerzen.

Die Ärztin erklärte uns, dass es zwei Möglichkeiten gäbe - entweder man stellt den Hund ruhig und gibt Schmerzmittel, oder man macht direkt eine MRT mit anschließender OP, welche ja auch nicht ohne Risiko ist in der Nähe der Wirbelsäule.

Wir entschlossen uns also, den Bengel in der Klinik zu lassen, den hier zuhause ist das ruhig stellen durch unseren Nachwuchshund und auch durch unsere Arbeit eher schwierig.

Jetzt hoffen wir, dass die konservative Behandlungsmethode anschlägt und er nicht doch noch operiert werden muss.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas? Ich fühl mich so hilflos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne das nur von einer Bekannten, Ihr Bully hatte das auch :(

Gute Besserung für Willy, was Ihm gut tut ist eine Behandlung mit einen Akkupunkturlaser, tut nicht weh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier schau mal, das haben wir ganz aktuell seit gestern mit meinem auch: Bandscheibenvorfall mit Lähmungserscheinungen.

Das was du beschreibst, klingt total nach Tommy, nur dass er zusätzlich auch nicht mehr laufen konnte.

Lies dir alles in Ruhe durch, da haben einige User sehr gute Tipps abgegeben.

Alles gute deiner Samtschnauze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade eben haben wir Willy wieder in die Klinik bringen müssen.

Plötzlicch waren die Hinterbeine gelähmt und er völlig ausser sich, sodass man ihn dort erstmal sediert hat.

Wahrscheinlich kann aif Grund der extremen Atmung auch erst Morgen operiert werden.

Drückt uns die Forumsdaumen, wir können es gebrauchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, hier ist alles gaaanz feste gedrückt!!

:kuss:

Der arme :(

*DaumenundPfotendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du, sch****, ich hoffe er übersteht alles gut.

Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade eben ist Willy über die Regenbogenbrücke gegangen!

Wir werden ihn nie vergessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das tut mir so Leid,es ging ja alles verdammt schnell.sch.... Wie alt war er??

Mir fehlen die Wort,egal was man schreibt...ich wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit und auch für Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willy waere jetzt 5 geworden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deine Worte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ODIE, 1 Jahr, Bardino-Mix - ein sehr menschenbezogener Rüde

      ODIE, Bardino-Mix, Rüde, Geb.: November 2016, Gewicht: 18 kg, Höhe: 55 cm   ODIE wurde in Manresa gefunden, als er sich anscheinend selbst Gassi führte. Das heißt, er trug seine Leine im Maul. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen den Besitzer nicht ermitteln und dieser hat auch nicht nach ODIE gesucht. ODIE ist ein wirklich toller Junghund, der sich gehorsam, aufmerksam, anhänglich und sehr auf den Menschen bezogen zeigt. Er ist junghundtypisch noch sehr verspielt und voller

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: TRO, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - ein ausgeglichener, freundlicher Rüde

      TRO: Schäferhund-Mix, Rüde, geb.: April 2013, Gewicht: 47 kg, Höhe: 69 cm   TRO kam mit seiner Schwester Lluna und seinem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten seine Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. TROs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben TRO und Lluna übrig. TRO kennt bi

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.