Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

4 Monate alter Rottweiler-Rüde tackert die Arme des Herrchen ...

Empfohlene Beiträge

aber das erzähle ich später .. hat auch nur 30 sec.. gedauert und war das einzige mal :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53927&goto=1078930

Aber nur wenn Du es geclickert hast und danach Leckerlie gegeben hast, sonst ist mir das zu grausam ... :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Problematik die da geschildert wird ist doch das hier der Hundehalter schon 4 Monate gepennt hat und nun die Quittung bekommt weil er auf seine unfähige Beratung hört. :???

Ist doch immer wieder traurig zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katja es war nicht grausam, und absolut schmerzfrei ( na ja wenn man eine entfernung ala Kartoffelsack als schmerzfrei bezeichnet :) Die Methode hatte ich von ihr gelernt, geht aber nur wenn man WIRKLICH keinerlei Angst hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ja ja ... kann jeder sagen :motz:;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

..echte Dominanz eben *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Problematik die da geschildert wird ist doch das hier der Hundehalter schon 4 Monate gepennt hat und nun die Quittung bekommt weil er auf seine unfähige Beratung hört. :???

Ist doch immer wieder traurig zu lesen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53927&goto=1078945

Oh heiko, oder so mal von Kollege zu Kollege: Derjenige nicht zuhört, weil der Hund doch schon so toll ist und alles macht und überhaupt....ABER ins Welpenspiel ist nunmal ein MUST HAVE in der Hundewelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder so , soll es geben. Gebe ich zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oder so , soll es geben. Gebe ich zu.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53927&goto=1078958

Danke, ich mag nämlich auch nicht immer der Buhmann für die Unfähigkeit anderer sein, auch wenn das nicht mein Kunde ist *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.....

1. Was muss man in solcher augenblicklichen Situation :??? gleich tun ?

2. Welche allgemeinen Hunde-Erziehungs-Maßnahmen :??? sind in so einem Falle zu empfehlen?

zu 1. und 2. : Wenn es das erste mal gewesen ist, dass er mich anknurrt - spontan auf die Seite legen und ihn nicht höflich fragen, ob er spinnt. Anschließend den Hund mit Kommando in Ruhe Stellung bringen, hab ich ihn in Ruhestellung. Situation des Spielens erneut aufbauen und kontrollierten Ablauf gewährleisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Problematik die da geschildert wird ist doch das hier der Hundehalter schon 4 Monate gepennt hat und nun die Quittung bekommt weil er auf seine unfähige Beratung hört. :???

Ist doch immer wieder traurig zu lesen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53927&goto=1078945

Naja, wenn man davon ausgeht, das der HH den Hund mit 8 Wochen bekam und dann erstmal die ganzen "Fehler" beging, die viele HH machen. Dann geh ich jetzt mal davon aus, das er sich nach weiteren 4 Wochen einen Hundetrainer gesucht hat und der arbeitet jetzt höchstens 4 Wochen mit Hund und Halter.

Normale Hundeschule ist vielleicht 2x die Woche, ergo... in so kurzer Zeit kann man nicht vielen HH was beibringen ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alter Hund möchte nicht mehr groß spazieren gehen

      Hallo, meine Hündin (17kg, 52cm) wurde vom Tierarzt auf Baujahr 2006 geschätzt. Vor ca. 3-4 Jahren fing es an, dass sie Probleme beim Laufen bekam. Außer einer leichten HD und sehr leichten ED konnten die Tierärzte aber nichts finden.   Im Laufe der Zeit musste ich die Gassi-Runden immer weiter verkürzen, da ihr das Laufen sichtbar schwerer fällt. Ich habe schon zahlreiche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel ausprobiert, aber geholfen hat davon eigentlich nichts so richt

      in Hunde im Alter

    • Alter Hund frisst morgens schlecht

      Hallo, meine 14 Jährige Hündin frisst seit 2-3 Wochen morgens relativ schlecht. Sie nimmt einen Brocken Trockenfutter, starrt dann ewig in die Luft, nimmt wieder einen Brocken, schnüffelt dann lange an ihrem Napf rum als wäre das auf einmal sonst was, nimmt dann wieder einen Brocken, kuckt dann erstmal 2 Minuten was Frauchen macht, nimmt dann wieder einen Brocken, starrt dann erstmal die Wand an, nimmt wieder einen Brocken, leckt ihre Pfote ab, nimmt wieder einen Brocken, kuckt in der Luft

      in Gesundheit

    • Vergrößerte Prostata - Kastration im "besten Alter"?

      Hallo Zusammen, gestern bemerkte ich bei Valco, dass er Blut tropft. Ich rannte mit im sofort zum Tierarzt ! Valco wurde untersucht und es stellte sich heraus, dass seine Prostata etwas vergrössert sei. Zum Glück reagierte ich im frühen Stadium ! Da Valco weder Fieber noch Schmerzen zeigt und stehts froher und lebhafter Natur ist, hoffe ich, dass ich Krebs ausschliessen kann. Der Tierarzt spritzte Valco 2 mg Hormon, welches ein trächtiges Weibchen sonst hat. Es solle den Testosteronspiege

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: GRANNY, X-Herder - im etwas fortgeschrittenen Alter

      X-Hollandse Herder "Granny" kam zu uns, als sein Besitzer ins Gefängnis musste. Der Rüde im etwas fortgeschrittenem Alter lebte stark verwahrlost auf einem Gartengrundstück. Daher traute er sich anfangs nicht in geschlossene Räume oder auf zu glatten Boden. Dies konnte er inzwischen aber ablegen und genießt es, einen warmen Schlafplatz zu haben. Sein freundliches Wesen gegenüber Menschen konnte er sich bewahren und freut sich über jede Gesellschaft. Allerdings möchte er nur ungern wieder ver

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Alter Rüde wechselt nachts ständig den Platz

      Hallo ihr Lieben!   erstmal möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, falls es dieses Thema schon gibt.  Ich habe mehrere ähnliche Threads gefunden, jedoch ging es häufig auch noch um Demenz oder schon andere bestehende Krankheiten, die das Verhalten des Vierbeiners vielleicht verursachen könnten.  Nun ja, aber vielleicht schildere ich erstmal mein Anliegen...   Unser 11-jähriger Mischlingsrüde Camillo zeigt seit einiger Zeit nachts ein sehr ungewöhnliches Verhalten: 

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.