Jump to content
Hundeforum Der Hund
willypaul

Gute Reise mein Goldstück...

Empfohlene Beiträge

Ich bin noch wie gelähmt, weiß nicht wie ich anfangen soll und warum es überhaupt so kommen musste.

Vielleicht hat der Ein oder Andere meinen Thread gelesen - Verdacht auf Bandscheibenvorfall!

Willy hat es nicht geschafft, gestern Nacht mussten wir Ihn erneut in die Klinik bringen, da die Hinterbeinchen deutliche Lähmungserscheinungen zeigten. Da Willy selber so in Panik geriet, musste man Ihn sedieren, mit Sauerstoff versorgen und die Temperatur runterkühlen - eine MRT heut Nacht war also ausgeschlossen, das Risiko, dass er die Narkose nicht übersteht war zu hoch.

Vor 2 Stunden erhielt ich einen Anruf aus Hannover, das MRT zeigte einen leichten Bandscheibenvorfall im vorderen Bereich, sowie eine undefinierbares Etwas im Lendenwirbelbereich, was auch zu starkrn Blutungen geführt hat.

Es könnte ein Tumor sein, es kann die Bandscheibe sein - sollte es ein Tumor sein, muss dieser entfernt werden, ebenso wir der Bandscheibenvorfall. Das alles direkt spiekt sich über seinem Nervenzentrum ab, zuständig für die Hinterbeine und die Blase, etc., im Höchstfall gaben Sie ihm 30% überhaupt wieder einigermaßen fit zu werden und ohne Folgeschäden nach diesem Eingriff leben zu können. Des Weiteren sei abzusehen, dass der Vorfall in der Brustwirbelsäule auch zum Problem wird. Eine weitere OP, die auf ihn zukommen würde, abgesehen von dem, was danach kommt.

Wir haben uns auf Grund dieser Diagnose entschieden, Willy dieses Leiden zu ersparen, das hat mein bester Freund und treuer Begleiter nicht verdient.

Ich wünsche dir mein Goldstück, eine gute Reise über die Regenbogenbrücke, danke für die wunderbare Zeit, die Paulchen und ich mit dir verbringen durften! Du wirst immer in unseren Herzen bleiben und auf einer grünen Wiese mit all deinen Freunden spielen!

Danke an den treusten Partner, den ich mir hätte vorstellen können,

deine Alex und dein Paulchen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohh das tut mir leid - drück die mal unbekannterweise und

wünsche ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Der letzte Liebesbeweis den wir unseren 4 Beinern machen können ist sie zu erlösen und nicht leiden zu lassen.

Alles Gute auf dem Weg ins Regenbogenland Willy.

Mitfühlende Grüße Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Beileid :(

Gute Reise Willy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm gut über die Regenbogenbrücke, Willy!

Un dir wünsche ich viel Kraft für die nächste Zeit! Ihr habt das Richtige getan und euren Willy nicht länger leiden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...

der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben

Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,

bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren

ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...

Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...

der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

Gute Reise Willy, und Dir viel Kraft für die nächste Zeit tr19.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid für Deinen Hund. Fühle Dich ganz lieb gedrückt.

Ich wünsche Dir viel Kraft.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise Willy über die Regenbogenbrücke.

Und dir wünsche ich ganz viel Kraft.

Kann genau nachempfinden wie es Dir geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott Alex, das tut mir unendlich Leid!! :knuddel

Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit, bleib stark, es war wohl die Beste Entscheidung die du hättest fällen können!!

Knuddel das Paulchen von mir!

Dir Willy, kleiner großer Bullymann, eine wunderschöne Reise über die Regenbogenbrücke: :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid.

Ich wünsche euch ganz viel Kraft.

Gute Reise über die Regenbogenbrücke, kleiner Willi!

Stille Grüße,

Anja

post-6576-1406415887,53_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, du lieber Himmel, gestern erst las ich von dem Bandscheibenvorfall und nun dies. Das tut mir so leid für Euch!

Es ist immer schwer in solch einer Situation etwas tröstendes zu sagen, dennoch...Euer Willy würde bestimmt nicht wollen, dass Ihr so traurig seid.

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gute Reise mein kleiner Katz!

      Ich hoffe hier ist auch Platz für Hodors besten Freund Rums. Der kleine Rums war ein Maine Coon Mischling und wäre morgen 1 Jahr alt geworden. Er liebte es mit Hodor zu kuscheln, hat ihn voller Freude angesprungen, wenn wir alleine Gassi waren...sonst war er dabei. Auch die langen Strecken im Wald. Er hat es geliebt auf Bäume zu klettern und Hodor anzumaunzen, damit er auch hochkommt. Vorgestern Abend hat er ein Auto nicht gesehen...wir sind voller Trauer und Verzweiflung! Gute Reise mein kleine

      in Regenbogenbrücke

    • Gute Reise lieber Milo

      Milo ist heute Abend über die Regenbogenbrücke gegangen. Sanft eingeschlafen, gestreichelt von uns und der Tierärztin.    Milo konnte nicht mehr richtig gehen, fiel immer wieder um. Konnte nicht mehr sehen und lief selbst vor Bäume und vor unseren LKW. Er wollte so gerne spazieren, aber konnte einfach nicht mehr. Es gingen nur noch sehr sehr sehr kleine Strecken und das im sehr langsamen Tempo, wobei er selbst dann noch umfiel oder gegen meine Beine stieß. Zudem verlor Milo wieder

      in Regenbogenbrücke

    • Reise"krankheit" beim Hund

      Hallo Ihr Lieben, Da wir ja in Bezug auf Patty so viele Tipps bekamen, wollte ich Euch noch mal um Rat fragen. Unsere Sissy mag Auto fahren nicht so gerne, manchmal ist es so schlimm das sie dann kotzen muss. Wenn alle Hunde dabei sind geht es inzwischen, kann vielleicht auch am Auto liegen !? Aber gestern war nur ein Hund dabei und da hat sie auf der Hin-und Rückfahrt gekotzt... ...das macht den ganzen Spaß dazwischen natürlich "kaputt". Man würde ihr ja auch den Spaß mit anderen Hu

      in Hundekrankheiten

    • Gute Reise....

      ...mein kleiner Schatz, meine Seele, mein Ich....am Freitag musste ich die schwerste Entscheidung in meinem Leben treffen und Dich von Deinen Leiden erlösen....Du hinterlässt eine Leere in mir und in unserem Haus, die schwer auszuhalten ist. 11 Jahre lang warst Du an meiner Seite, schenktest mir Deine Treue, Dein Vertrauen, Dein Herz, dafür werde ich Dir ewig dankbar sein...ich vermisse Dich so sehr...Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben....leb wohl...mein Hase...mein kuscheliger Sc

      in Regenbogenbrücke

    • Luckito auf großer (WoMo-)Reise

      Endlich ist es soweit, nach wochenlanger Warterei sind wir Anfang April endlich aufgebrochen in unsere 3 monatige Reise (davon 6 Wochen im Wohnmobil).   Luckito, Meine Freundin und ich.    In Berlin gestartet ging es bis jetzt durch Tschechien, Österreich, Slowenien (unglaublich tolles Land), Kroatien und nun Italien.    Unser 4-Beinige Macho hat mit Autofahrten nie Probleme gehabt und jetzt erst recht nicht wenn man die Fahrt über viel Platz zum Breit machen hat. 

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.