Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

Wenn man NEIN, NEIN ruft, versteht der Hund noch nicht was er "stattdessen" machen soll ....

Empfohlene Beiträge

Meine Güte seit Ihr heute Filmreif - komme ich aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Herrlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
OT:

@Eiswolf: das von Dir eingestellte Filmchen finde ich mehr als geschmacklos!

Hallo,

ich esse gerade Rindermett mit Brötchen und vieeel Zwiebeln.

Leider war ich in Gedanken zuviel im Forum und habe die Gewürze vergessen.

Nun finde ich mein Essen ziemlich geschmacklos. :D

Btw: Das Filmchen ist nicht von mir. Und was daran "geschmacklos" ist, kann ich nicht nachvollziehen. Nichtsdestotrotz wäre der Tanz doch eine schöne Alternativhandlung. Nur das Taschentuch, das müsste man irgendwie parat haben. :D:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mitternachtssnack - ob das so gut ist?

Beim Film hab ich mich aber auch gefragt wie das Taschentuch so lange hält.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heike,

Snack?! Du bist gut. :D Das ist mein Mittagessen. Drei Brötchen und 500 Gramm Rinderhack sowie eine halbe Zwiebel.

Wieso soll es nicht gut sein? Der Magen-Darm-Trakt arbeitet rund um die Uhr und diese "Nach 6 Uhr nichts mehr Essen"-Geschichten wurden schon Millionen Mal als Unsinn widerlegt. Besser als hungrig schlafen gehen ists allemal. ;)

Das Taschentuch wird wohl simplerweise zwischen zwei Zehen gesteckt sein - Ist ja, wenn ich den Riss richtig deute, ein Papiertaschentuch.

Geschmacklos finde ich das nicht - was machen andere denn mit ihrem Hund alles für "Kunststückchen" - Wenn er gelernt hat, zum Takt zu tanzen, ists doch schön. Zum Tanzen geprügelt haben sie ihn wohl kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja Eiswolf, dann solltest Du Dich in Zukunft wohl besser nur auf Eines konzentrieren, wenn das mit dem Multitasking bei Dir nicht klappt. ;)

So jedenfalls war ja wohl beides misslungen - Essen und Filmchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das Taschentuch ist NICHT zwischen die Zehen geklemmt. Wenn Du mal genau hingeschaut hättest, hättest Du gesehen, dass an den Pfoten des Hundes Angelschnur befestigt ist. An dieser Schnur werden ihm seine Beine in die Luft gezogen.

Und daran wird wohl auch das Taschentuch befestigt sein.

Edit: achso, und wenn Du noch etwas genauer hingesehen hättest, hättest Du erkennen können, dass ein Hund mit einem derartigen Gesichtsausdruck nie im Leben freiwillig ein solches Tänzchen abliefert.....naja...zu Deinen Gunsten schieb ich´s mal auf die Zwiebel und das daraus resultierende Pipi in den Augen...... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Meiwa,

weder ist mein Essen misslungen (das hat vorzüglich geschmeckt - nur etwas lau), noch habe ich "Pipi in den Augen" (das überlasse ich den Mädels, die können das meiner Erfahrung nach besser).

Du willst mir allen Ernstes erzählen, dass ein Hund, der an Angelschnüren vorne hochgezogen wird, so lange auf den Hinterbeinen steht ohne umzukippen? Oder willst Du mir jetzt erzählen, der hat auch noch eine Angelschnur um den Kopf? Wenn die Pfoten straff über dem Kopf wären oder dauerhaft hochgezogen, dann wäre das noch denkbar.

So jedoch balanciert der Hund auf seinen Hinterbeinen - ob die Pfotenbewegung nun mittels Angelschnur, Clickern, Leckerli oder sonstwas initiiert ist oder mittels Angelschnur gestützt wird, ist mir sehr egal, einen gequälten Eindruck macht er nicht auf mich und dazu muss er nicht glücklich wirken. Was es für eine Rolle spielt, wo das Taschentuch befestigt ist, weisst auch nur Du, denn keiner von uns kann es mit Gewissheit sagen.

Davon abgesehen solltest Du mal nachschauen, was Sarkasmus ist - dann würdest Du auch den Zusammenhang zwischen dem Video und dem Thema sehen. ;)

Mein Multitasking funktioniert übrigens blendend, ich kann das Video sogar parallel noch amüsant finden. :kaffee:

Macht nichts - jeder darf mal einen schlechten Tag haben, auch Du. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow, den Hund abzurufen, wenn er gerade Fremden Leuten das Essen klauen will. :klatsch::sensation

Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?? :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beispiel:

Der Hund läuft vor mir was er auch soll, und wenn er nun die Gerüche in die Nase bekommt und sein Selbsterhaltungs/Fresstrieb steuert ihn artgerecht auf die Decke zu, fordere ich meinen Hund auf JETZT ZU MIR ZU KOMMEN .


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53988&goto=1079749

dazu noch ein Beispiel:

Hund will hingehn, es kommt ein NEIN, reagiert nicht drauf (klar ist 1/3 Labbi die können bei Futter doch nicht wiederstehen) und bewegt sich weiter auf die sommerlich leckere Erdbeerjoghurt Torte zu und die Augen der Kinder werden größer aus Panik nichts mehr von dem Kuchen abzukriegen und nu? Nochmal Nein und hoffen der Hund hört jetzt??

@hundeversteher wie würdest du jetzt handeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bin zwar nicht der HV, aber von mir bekäme er die Wurfkette auf den Hintern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.