Jump to content
Hundeforum Der Hund
schnauzis

Veteranen über 12 Jahre auf Ausstellungen unerwünscht???

Empfohlene Beiträge

Ich glaube, dass ein alter Hund es verdient hat in Ruhe uind Frieden seinen Alltag zu leben. Wem nützen denn noch die Ausstellungen? Mit 7 spätestens 8 Jahren ist ein Hund aus der Zucht raus.

Weshalb dann noch Ausstellungssiege?

Für den Züchter des Hundes ist es doch Werbung, wie lange fit Hunde aus seiner Linie sein können.

Meinst du etwa, da ein Hund mit 7 spätestens 8 Jahren aus der zucht dürfte man solche Hunde nirgendwo mehr zeigen?

Warum nicht.

Es git Hunde ( wenn sie ein gutes Nervenkostüm haben,) die eine Ausstellung nicht als extrem schei** betrachten. Mein Alter Rüde z.B. fand Ausstellungen immer toll.Er zeigte sich gerne und war gerne von vielen Menschen die ihn beachten umgeben.

Ich vergleiche das immer vom Stresslevel mit einem Spaziergang im Hundeauslaufgebiet.

Sollen jetzt auch alte Hunde nicht mehr im Hundeauslauf spazieren gehen dürfen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

diese, meine Hündin ist jetzt im 11. Jahr. Immer noch formschön und voll dem Standard entsprechend, Trotzdem bleibt sie von Ausstellungen fern - sie findet den Sonntag im Garten auf der grünen Wiese am Schönsten.

Gruß Christa

post-6518-1406415888,9_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat man Bedenken, dass es wieder als Schönheitsideal gilt, wenn diese Hunde Erfolg auf Ausstellungen haben...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=53994&goto=1079920

Wenn Veteranen gewinnen hat das heutzutage nichts damit zu tun das sie noch kupiert sind.

Wenn ein alter Hund, trotz Alters, besser ist als die Jungen, dann hat er auch den Sieg verdient.

Qualität hat nichts mit dem Alter zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Zusammenhang von meinem Satz zu Deinem Kommentar erschließt sich mir nicht.... :think:

Die Frage war auch eine ganz andere:

Will der VDH keine älteren Hunde sehen oder hat es was mit dem Kupieren zu tun?

Meine Antwort:

Vermutlich liegt es am Kupieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jedoch bei Rassen, die bis 1998 regulär kupiert wurden, würde damit das Zeigen der alten fitten Veteranen verhindert.

Gesundheit und Langlebigkeit sind doch die Kriterien, die die meisten an ihren Hund stellen.

Und ein Züchter, der auf Ausstellungen - die für mich in gewissem Maße Werbemöglichkeit sind - mehrere Generationen gesunder und dem Standard entsprechender Hunde vorstellt, wirbt damit für die Gesundheit und Langlebigkeit seiner Hunde.

Bei der Veteranin von gestern habe ich im vergangenen Jahr diese noch gemeinsam mit ihrer Mutter in der Veteranenklasse gesehen.

Auch meine Althündin hat mich gestern auf die Ausstellung begleitet. Sie wurde zwar nicht ausgestellt, war aber dabei. Und das ist bei meinen Hunden oft so - sie sind einfach glücklich wenn sie dabei sein dürfen. Ein ruhiges schattiges Plätzchen, ein Wassernapf, viel zu gucken und ab und zu ein paar Streichelhände, das macht meine Hunde glücklich und zufrieden.

Und das hat nichts mit dem Alter zu tun.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.