Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wauzi86

Welpe erbricht und frisst nicht (er hat es leider nicht geschafft)

Empfohlene Beiträge

Also so einen Schmarrn hab ich schon lange nicht mehr gehört.

Welpenfutter lehnen hier viele strikt ab, ebenso wie allgemeines Trockenfutter. Auch Welpenspielstunden sind nicht das gelbe vom Ei.

Allerdings weiß ich immer noch nicht: WAS? hat das bitte mit dem Beitrag HIER zu tun??

Eine Hilfe ist das der Beitragstellerin sicherlich nicht.

An die Beitragstellerin: ich drück dir alle Daumen der Welt. Du hast alles richtig gemacht, lass dir bloß ned einreden, das liegt an irgendwelchem Futter oder pipapo. Du hast richtig gehandelt. Mit ist auch gleich der Teich "aufgefallen", als du das geschrieben hast.

Jetzt drücken wir hier ganz fest die Daumen, dass es deiner Kleinen bald wieder besser geht!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde einen Besuch beim Tierarzt empfehlen, da er dir genaueres sagen kann und deinem kleinenn Liebling Medikamente verschreiben kann!

Ich schätze, dass siche dein Hund eine Grippe oder ähnliches eingefangen hat!

Ich wünsche deinen Hund ein gute Besserung und das es schnell wieder fit ist!

Lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde einen Besuch beim Tierarzt empfehlen, da er dir genaueres sagen kann und deinem kleinenn Liebling Medikamente verschreiben kann!

Ich schätze, dass siche dein Hund eine Grippe oder ähnliches eingefangen hat!

Ich wünsche deinen Hund ein gute Besserung und das es schnell wieder fit ist!

Lg.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=54015&goto=1081677

Boa, sag mal - manchmal sollte man lesen, bevor man dumm senft.

Das tut den Themenerstellern auch weh, wenn da so´n %&$§ geschrieben wird.

:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte vorher ALLES durchlesen, nicht nur den Eingangspost. Das ist eine allgemeingültige Regel in JEDEM Forum, das ich kenne.

Daumen sind weiter gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man lesen soll helfen :Oo

Ich drücke Eurem Zwerg alle Daumen und verknote dem Püüh die Pfoten also muss er sich beeilen mit gesund werden :) Irgendwann muss meine Maus auch mal wieder raus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzer Zwischenbericht.

Wie warten immer noch auf den Anruf vom Arzt.

Versuchen in einer viertel Stunde nochmal da anzurufen ob die mehr wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin mit den Nerven am Ende.

Klinik hat angerufen, die wissen immer noch nicht ob es Parvovirose ist. Die bekommen morgen erst die Laborwerte. Deutet aber alles darauf hin, deswegen behandeln die ihn auch dadrauf.

Aber die Ärztin meinte, wir sollten mit dem schlimmsten ausgehen. Sie wüsste nicht ob Malouk das überlebt *heul*

Ich kann mmich nicht mehr beruhigen, muss die ganze zeit daran denken wenn.......

Alles scheisse...........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dich sehr gut verstehen, in so einer Situation gehen einem wirklich viele Dinge durch den Kopf. So doof es jetzt klingt, such dir einen ruhigen Ort, wo du für dich sein kannst, geh in dich und schick ihm deine Zuversicht und Kraft. Wir Menschen können Dinge bewegen, die der Verstand nicht begreift, also lass den am besten daheim liegen :D

Ich drück dir weiterhin alle Daumen und Pfoten, die ich hier zur Verfügung habe!.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen für eure Unterstützung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...