Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Gast

Warum passiert sowas immer mir? :'(

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

so, jetzt will ich auch mal meinen Frust bei euch abladen.

Heute ist es schon schön :sun hier und ich dachte ich mach den Hundchen, vor allem der Omma, mal ne Freude und geh wieder unsere alte Strecke. Die geht quer über die Wisen .....freie Natur.

Also beide Hunde an EINE 18 Meter Schlepp gehängt und los. Ich muss erstmal etwa 2 Minuten durch unser Gebiet, da hatte ich schon diesen Hund das erste Mal an Pepples hängen...die ist gerade in den Stehtagen.

Ich dem Hund entgegen und ihn verscheucht, was dem aber ziemlich wurscht. Ich ihn also am Hals bepackt und weggeschubst. Das musste ich gefühlte 10 X machen, bis er dann endlich umgedreht ist.

Dann war ich auf den Wiesen und der Hund schon wieder hinter mir :Oo Aysha wollte dem nun auch endlich mal die Meining geigen, aber sie darf ja nicht, wegen ihrem Knie, wenn sich das verdreht, dann haben wir den Salat.

Ich also wieder zwischen die Hunde und den wieder am Hals gepackt und weg damit.

Dann bin ich weiter und der Hund ist mit Herrchen einen anderen Weg gegangen. Dann konnten wir endlich unseren Spaziergang in Ruhe fortsetzen.

Als wir aus den Wiesen rauskamen und auf dem Weg ein Stückchen gelaufen sind....kommt.....na, wer wohl...die Hund schon wieder quer über die Wiesen gerannt und hing schon wieder an meiner Maus. Nun wurde Aysha aber auch sauer. Ich konnte sie gerade noch von dem Hund abbringen und mich selber wieder kümmern. Ich hab den dann wieder am Hals gepackt und weggeschubst.

Auf einmal kam das Herrchen angeflitzt und beschimpfte mich auf übelste. Er meinte auch, ich solle aufhören seinen Hund zu SCHLAGEN!! :o

Ich hab ihm gesagt, er solle seinen Hund zu sich nehmen, bevor ich ihn in den Bach werfe....dann schmeißt er mich hinterher, meinte er :Oo

Bin dann weiter und er meckerte mir noch eifrig hinterher...ich solle woanders laufen mit meinem läufigen Köter oder am Besten gleich Kastrieren lassen.

Hallo, gehts noch? Ich geh mit meinen Hunden an der Schleppi und halte sie bei Sicht zu anderen Hunden ganz kurz und muss mich auch noch anmaulen lassen? Ne, das kannst doch nicht sein.

Da denkt man, man tut seinen Hunden was gutes um, gerade bei Aysha mal wieder die Laune zu heben und dann SO WAS!

Jetzt ist nicht nur meine Laune im Keller, jetzt tun mir auch noch die Gräten weh :(

Danke fürs zuhören, eure gefrustete Muck

:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ooooch, Muck :sun

:knuddel :knuddel Du weißt doch: Die Dummen sterben nicht aus................

Die Frage stellt sich mir: Warum lässt der denn seinen Rüden nicht kastrieren? Könnte man ja genauso "verlangen"............ :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, das geht mir im Moment auch so. Lena ist auch in den Stehtagen und wenn sich dann die hormongetriebenen Lieblinge der anderen Hundehalter nicht beherrschen können, kommt da schon mal ne spitze Bemerkung.

Tja. Ich werfs ja keinem Hund vor, dass er sich da nicht beherrschen kann, bei soner leckeren Kleinen ;) Aber ich finds unmöglich, dass die Leute ihre Hunde einfach !unangeleint! (Warum bin ich eigentlich die Einzige, die hier nicht auf die Brut- und Setzzeit scheißt?) zu Lena hinlassen und nichtmal hinterher kommen. Am Wochenende erst musste ein Freund von mir nen kleinen Racker zurück zu Frauchen tragen, weil diese sicht nicht im Geringsten schickte, den Hund mal zurück zu holen.

Ne, ist klar. Am besten gehe ich mit meiner läufigen Hündin GAR NICHT mehr raus! Das wird wohl die beste Lösung für alle sein :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das denk ich auch jedesmal, Ute, zumal der ja IMMER ohne Leine läuft und die Besitzer sich nen Sch*** um ihn kümmern

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:motz: - Fühl' dich mal geknuddelt und spül' deinen Frust mit was auch immer runter. Es gibt eben Blödmänner und Blödmänner...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dich mal :knuddel

Solche Leute gibts leider..

Para ist auch gerade läufig und musste mir letztens auch nichts nettes anhören, als ich einen HH darum gebeten habe, er solle doch bitte seinen Rüden anleinen, da die eine Hündin läufig ist.. :(

Gemacht hat ers natürlich nicht, meinte nur ich soll mich doch verpissen, oder sie ihren Spaß haben lassen.. :wall:

:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach je, arme Muck. Lass dich mal drücken :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel:kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Menschen werden nie aussterben Muck :kuss:

Mir sagte man mal ich solle mit ner läufigen Hündin doch bitte den Wald nicht betreten :Oo

Strassenrunden zum entleeren würden für ne läufige Hündin ja schliesslich reichen :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid, aber weshalb man mit seiner Hündin zu ihren Stehtagen die größten Runden laufen muss, war mir noch nie klar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Besten ich gewöhn ihr doch noch an aufs Katzenklo zu gehen :Oo

Hier bei uns im Gebiet ist eh Leinenpflicht....aber den hab ich noch nie mit Leine gesehen. Ich glaub der hat gar keine. Außerdem ist der Hund auch total fett und ungepflegt....ich möcht auch sonst nicht, das meine beiden mit dem Kontakt haben.

Ich glaub nämlich, das ich weiß, woher die Flöhe das letzte Mal kamen :Oo

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.