Jump to content
Hundeforum Der Hund
Linchchen

Unterordnung... aber mal lustig?!?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich darf heute Abend die Unterordnung bei uns im Training ausrichten.

Mittlerweile nervt mich dieses stupide Schema laufen schon selbst. Deswegen habe ich mir überlegt, dass ich ja einfach Stationen aufbauen kann, an dem die Hundeführer etwas aus der Unterordnung machen müssen.

Allerdings fehlen mir noch ein paar Ideen, was man noch alles machen könnte.

Folgendes habe ich mir schon mal überlegt:

  • So etwas wie "Eier laufen". Der Hundeführer bekommt einen Ball oder Socken oder was auch immer auf einen großen Löffel und sollte damit im Fuss etwa 15 Schritte laufen, eine schöne Kehrtwendung machen und dann wieder zurück laufen.
  • Wir bauen einen Gitterrost auf (etwa 20 cm über dem Boden), über den die Hunde laufen müssen.
  • Als Abwechslung wird der eigene Hund mal gegen einen anderen eingetauscht und mit dem wird dann die nächste Übung gemacht.
  • Den Hund im Slalom durch Pylonen schleusen - aber nur mit Körpersprache
  • Hund auf einer Decke absetzten oder ablegen, sich selbst auf einen Stuhl setzten und gemütlich ein Glas Wasser trinken
  • Die Impulskontrolle mit einem Futterdummy üben
  • Mit meinem Zeug zum Longieren kann ich gut einen Weg "bauen", in dem saubere Ecken geübt werden können.
  • Einfach mal 2 Minuten mit dem Hund spielen, kuscheln,...

Hat den sonst noch jemand Ideen, was man mit einfachen Mitteln sonst noch "anstellen" kann?

Vielen Dank schon einmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich baue gerne eine Art STRASSE in der mehrere Hundebsitzer dann mit ihrem Hund AUTO spielen und Leine laufen üben mit den üblichen Verkehrsregeln.

Überholen nur links und mit gesetzem Blinker ohen Gegenverkehr, es gibt 30er Zonen und eine Autobahen (dort wird im Laufschritt geübt)

Mach einer einen groben Fehler (nicht Einhalten der Verkehrsregeln oder zu starke Korrektur des Hundes oder oder oder) kommt er 3 Min auf dem Parkplatz (Hund sitz oder platz Herrchen 10 Schritt weg)

Oder wir spielen Halma ode Schach oder Mühle mit den Hunden. Die Hunde sind die Spieliguren und dürfen wie beim echten Spiel dann nur bestimmte Züge machen. trainiert BLEIB Übungen udn Leine laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin kein Freund des Hundetauschs - denk da nochmal drüber nach!

Gerne bringe ich einige trockene Brötchen mit, lege diese hin und die HF müssen Slalom darum laufen.

Steht ein rutschfester Tisch zur Verfügung, so kann man das auf den Tisch stellen und kurz stehen bleiben - in Steigerungsform dann noch Zähne angucken lassen einbauen.

Hilfreich für Tierarztbesuche.

Sind genügend Stühle vorhanden, so kann man Stuhltanz machen. Disqualifiziert wird wer unfair mit seinem Hund umgeht oder diesen nicht an lockerer Leine laufen hat. Ausscheiden muss der, der keinen freien Stuhl abbekommt.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bei uns auf dem Hundeplatz machen wir sehr häufig Impulskontrolle in verschiedenen Variationen:

Alle Menschen Hundeteams stehen in einem Kreis - nicht zu groß, aber schon so,dass die Hunde die Probleme haben nicht reagieren müssen.

Unsere Trainerin wirftnach und nach Spielzeug in die Mitte des Kreises.

Hunde währenddessen im Sitz bleib.Wird aufgestanden - korrigieren.

Dann sollen wir der reihe nach ein Spielzeug holen, während die Hunde im Bleib Sitz warten.

Sobald wir beim Hund sind belohnen und das Spielzeug wieder in die Mitte legen.

Wenn das alle einmal gemacht haben, wird das Spilie wieder von einem geholt und entweder laufend während der Hund wartet oder werfend auch währedn der Hund wartet zum nächsten Hundehalter geworfen - reium.

Danach gibts oft einen Slalomlauf - im Fußsignal um die einzelnen Teams herum.

Abruf an ener gut gefüllten Futterschüssel vorbei....

Näheübungen gibt es auch.

Wir laufen auch mal über leitern,ziehen die Hunde auf sonem kleinen Wagen.

Bodentargettraining....Hunde berühren das Target (Mpusepads) mit der Pfote ...erst nah,danna uf Distanz.

Funübungen mit und an anderen Menschen - Hund wird z.B. durch die"geöfnneten" Beine von 4 menschen geschickt, die hintereinander stehen

vielleicht hilft dir das als kleine Anregung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Maurash!

Ich habe dir diesbezüglich eine PN geschickt, die aber dann als Mail versendet wurde weil dein Postfach voll ist. ;)

Sorry fürs OT.

Aber ganz davon abgesehen, finde ich die Ideen echt super!

LG

Nikita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittlerweile nervt mich dieses stupide Schema laufen schon selbst.

Ich lauft aber nicht das BH-Schema dauernt im Training??

Guck mal hier, vielleicht wär Ralley-Obedience ne Idee:

http://www.spass-mit-hund.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir machen auch öfters mal Impulskontrolle - am gemeinsten war das Futter, an dem man den Hund vorbei abrufen muss.

Dann war vor kurzem recht lustig: einer geht vor und macht irgendwelche Übungen (Fuß, schnell und langsam, Kehrtwendungen, Sitz und Platz aus der Bewegung) und ein paar andere müssen in seiner Spur nachgehen und auch alles machen. Gar nicht so einfach ;)

Letztens haben wir die Kehrtwendung in einem abgesteckten Bereich geübt (kleiner Halbkreis)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.