Jump to content
Hundeforum Der Hund
Campina+Nancy

Labrador / Border-Collie Mischlinge

Empfohlene Beiträge

Oh toll, noch so ein Mix =)

Echt eine Hübsche :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke und ein ech tolles Wesen hat sie auch noch!

Aber das Kompliment kann ich nur zurück geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi bin auf der suche nach geschwistern ist ein hund hier zufällig am 16.03.2010 geboren und kommt von einem reiterhof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich suche von meiner auch schon ewig die Geschwister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also mein Tierarzt vermutet das er schon mal ein Geschwister Hund bei sich in Behandlung hatte kann natürlich leider keine Kontaktdaten sagen :( :( :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte meine Hündin ja auch außerhalb von Kiel geholt, die Geschwister könnten also überall sein. hatte der Besitzerin der Mutterhündin schon mehrmals Mails mit Bildern von meiner Nancy geschickt, aber die scheint wohl nicht so wirklich Interesse zu haben, was aus den Welpen geworden ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

nachdem ich hier schon öfters mal gelesen hatte, wollte ich meine Labrador-Border Collie Hündin auch mal vorstellen.

Ich habe sie übernommen von jemand Fremden der keine Zeit mehr hatte.

Die Hündin heisst Mary, ist 4jahre alt, ca. 58cm, wiegt zwischen 23-25Kg, (z.Zt. knapp 23Kg, sie muss bissel zunehmen)

Sie ist sehr agil.

Mutter soll ein Labrador und Vater ein Border-Collie gewesen sein.

Auf den Bildern sieht man teilweise wie sie am Anfang aussah. Nackig am Hintern. Laut Vorbesitzer angeblich eine Futterallergie.

Ich ließ sie auf Flohallergie behandeln und das Fell ist massiv nachgewachsen, breits nach 4Wochen.

Ich habe sie nun seit Oktober 2012.

Schlechte Erfahrungen wird sie nicht gemacht haben und gut erzogen ist sie auch.

Bis auf einige Störungen die sich erst draussen an der Leine zeigen und im Straßenverkehr.

Sie glaubt draussen gehört ihr die Welt und alle muss sie freudig begrüssen, wie ein Welpe :)

Ich bin am korrigieren und sie hört auch recht gut.

Ich habe eine Pfeife (aus dem damaligen Pc-Spiel Fin Fin) darauf hört sie super.

Ach ich könnte noch soviel schreiben :)

Fragt mich einfach, wenn ihr mehr wissen wollt :)

Liebe Grüsse und danke fürs Forum,

Thi

p171012_14.20_01yiu88.jpg p131012_10.08buubv.jpg p131012_10.08_029wuu5.jpg p181012_14.48b4ua1.jpg p181012_14.48_0173uwj.jpg 100_63967hucb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Labrador bellt sobald jemand das Grundstück betritt oder klingelt

      Hallo zusammen,   ich schreibe eigentlich viel zu spät, aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee. Wir haben einen 7 Jahre alten Labrador.   Frage 1: Er verbringt viel Zeit im Flur auf seinem Platz. Er hat da direkten Blick auf die Eingangstür. Sobald jemand mit dem Auto auf unser Grundstück fährt, auch wenn er das Auto noch nicht sieht, schießt er hoch wie eine Rakete, rennt zur Tür und bellt ohne Pause. Ebenfalls wenn jemand an der Eingangstür steht oder klingelt.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Labrador vom Brombachtal

      Hallo, wir suchen Wurfgeschwister von unserem Labrador vom Brombachtal. Er ist aus dem P-Wurf und am 21.1.17 geboren. Es waren 10 Welpen. 5 Wurfgeschwister sind uns bereits bekannt. Leider wurde aus dem Wurf bei einem Hund ED und bei einem anderen schwerste HD festgestellt. Uns würde interessieren wie es den anderen Wurfgeschwistern geht und wie sie sich so entwickelt haben.   LG   Bitte keine Echtnamen veröffentlichen

      in Wurfgeschwister

    • Entzündungswerte CRP sehr hoch - Labrador

      Hallo zusammen,    ich bin neu hier und ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn wie ich bereits gelesen habe ist dieses Thema nicht neu.    Wir haben einen 3,5 Jahre alten Labrador und er ist immer fit gewesen. Wir haben ihn Anfang des Jahres kastrieren lassen und 14 Tage danach ging es mit Fieberschüben los. Er bekam vom Tierarzt dann immer Novalminsulfon und damit ist es auch nach 1h wieder völlig okay, das Fieber ist weg.  Da das über ein paar Monate so weiter gi

      in Hundekrankheiten

    • Labrador trinkt nicht

      Hallo Zusammen, ich bin neu hier und wollte fragen, ob ihr das auch kennt. Unser Hund ist jetzt fast 2 Jahre alt und hat immer Trockenfutter bekommen, welches mit Wasser aufgefüllt wird, morgens und abends. Sie hat eigentlich immer auch zwischendurch etwas getrunken, nie besonders viel aber getrunken wurde immer mal. Vor allem, wenn sie etwas zum Kauen, wie Rinderkopfhaut, bekommen hat. Seit einiger Zeit, hat sie das zusätzliche Trinken aber komplett eingestellt. Aufgefallen ist es, als es

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: MIRA, 3 J., Labrador-Doggen-Mix - temperamentvoll

      Labrador-Doggen-Mix Mira (*28.07.16) wurde bei uns abgegeben, da ihre letzten Besitzer leider die Wohnung verloren haben. Als Mira im Tierheim ankam, wog sie fast 50 kg und war damit mehr als zu dick! Aktuell hat sie schon abgenommen und muss ihr Gewicht nun halten. Die hochbeinige Hündin ist uns Menschen gegenüber sehr freundlich und zugewandt. Anfangs mangelte es ihr noch sehr an Erziehung und ihr übersprudelndes Temperament sorgte so nicht selten für einen Hüpfer, dessen Höhe prima

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.