Jump to content
Hundeforum Der Hund
Saemluna

Real natur?

Empfohlene Beiträge

naja in kleineren Packungen gibts das ja nicht also bleibt mir ja nichts anderes übrig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere seit 1 Monat Real Nature, morgens und mittags Nassfutter (alle Sorten) und abends das Trockenfutter. Das Trockenfutter werde ich, wenn die Packung aufgebraucht ist, nicht mehr kaufen. Ich habe erst zu Hause mitbekommen, das Melasse dran ist. Und zum zweiten ist die Futtermenge vom Volumen her so wenig (Fütterungsempfehlung beim Gewicht meines Hundes ca 100 gr am Tag.

Beim Nassfutter werde ich bleiben, die Zusammensetzung klingt gut, dem Hund schmeckts, er sieht fit aus (das Trockenfutter mag er auch, aber seit er vor 2 Monaten eine Darmgeschichte hatte und ca 1 Monat nur Diätfutter bekam und auch sehr wenig zu fressen bekam, frisst er jetzt sowieso alles, sogar Gemüse).

Aber ich will auch nicht nur Dosenfutter füttern, daher abends Trockenfutter. Aber welches? Je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich, zumal er mein erster Hund ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber ich will auch nicht nur Dosenfutter füttern, daher abends Trockenfutter. Aber welches? Je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich, zumal er mein erster Hund ist.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=54096&goto=1307940

Ich füttere jetzt seit gut 2 monaten dinner for dogs es ist preiswerter als

real natur und meiner liebt es da kannste im Internet mal eingeben das wird nämlich nur geliefert aber du kannst uch ne probe kostenlos bestellen wir haben da was beim Züchter für ausgefüllt haben das aber voll vergessen und dann haben die angerufen und wir haben einfch mal ne probe bestellt und es war super das wird in 12kg packungen geliefert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.