Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Cheri

Zeckenschutz überdosieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe DaVinci vor ca 2 Wochen einen Zeckenschutz von Fressnapf "spot irgendwas" (weiß den genauen Namen leider nicht mehr) ins Nackenfell gegeben. ExSpot war es aber nicht, sondern eine Hausmarke von Fressnapf.

Leider hilft das Zeug überhaupt nicht. Haben hier aber Zeckenalarm. Bin nur am Ablesen, allerdings saugt sich keine fest, sondern die laufen auch nach Stunden auf meinem Hund rum.

Ich hasse das.

Nun meine Frage: kann ich nun schon Frontline anwenden, oder muß ich die 4 Wochen abwarten, bis das erste Mittel nicht mehr wirkt? Will ja nicht überdosieren?!

Hoffe, ihr wißt Rat.

Danke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du noch was die Inhaltsstoffe waren? Vielleicht NEEM?

Wenn es nicht schützt, dann kannst du schon ein anderes verwenden. Die Zecken Spot Ons aus dem Fressnapf sind meist auf natürlicher Basis.

Ich denke, bei deinem handelt es sich auch um so eins.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Muck, danke für deine Antwort.

Leider habe ich die Packung nicht mehr :motz:

Aber stimmt, die sagten "auf pflanzlicher Basis".

Werde das Frontline einfach anwenden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.